ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Motorgeräusch beim Anfahren mit niedriger Drehzahl

Motorgeräusch beim Anfahren mit niedriger Drehzahl

Opel Corsa C
Themenstarteram 17. November 2012 um 18:31

Hallo liebe Gemeinde,

mein Sohn hat einen Corsa C 1.0 Dreizylinder Bj 2003, 75.000 Km

Wenn man im kalten Zustand, bei niedriger Drehzahl anfährt, im ersten oder zweiten Gang, hört man folgendes Geräusch.

Hier der Link, wo das Geräusch gut zu hören ist

Wenn der Motor richtig warm ist hört man das Geräusch nicht mehr so laut, es ist aber noch da.

Wer kennt dieses Geräusch?

Was muss gemacht werden?

Wie teuer wird es ca.?

Der Auspuff wurde gerade erneuert. Meine Werkstatt kann das Geräusch nicht zuordnen und weiß nicht weiter.

Vielleicht kann mir einer von Euch weiter helfen.

 

Danke im Voraus

Ähnliche Themen
32 Antworten

Hallo,

hat Euer Corsa das auch? Ist mir bisher bei keiner anderen Marke untergekommen.

Wenn ich mit sehr niedriger Drehzahl anfahre (quasi kupplung langsam loslassen, dann erst Gas geben) dann habe ich das gefühl, da klappert was im Getriebe oder der Lenksäule. Das ist kein helles Geräusch, sondern ein tiefes bollern, als ob metall aufeinanderschlägt.

Das Geräusch tritt insbesondere auch dann auf, wenn ich mal in der Stadt stark bremsen muss (fast stillstand) und dann im zweiten Gang wieder rausbeschleunigen muss, weil der erste noch nicht reingeht. Ich rolle also noch mit ca. Schrittgeschwindigkeit, und im zweiten Gang bewegt sich die Drehzahl von 1.000 rauf in Richtung 1.500. Je mehr Gas ich im Drehzahlkeller gebe, desto mehr "bollerts" Blödes Wort, fällt mir aber schwer, das Geräusch zu beschreiben.

Gruß,

Bearhunta

Ergänzung:

Corsa 1.2 Twinport

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Bollern/Klappern" beim Anfahren/unter Last (Drehzahl unter 1500)' überführt.]

Kommt mir bekannt vor. Hatte ich bei meinem Astra G. Damals war es der Auspuffkrümmer, der sich durch die Bewegung des Motors verwunden und dadurch gelärmt hat.

Mein damaliger FOH hat versucht, mit einem angeschweisten Gegengewicht den Krümmer zu beruhigen. Erfolg: mäßig!

Das Geräusch war immer zu hören, wenn man aus dem Drehzahlkeller heraus beschleunigt hat. War so ein dumpfes, metallisches "rauschen/bollern".

Ich werde mal beim Corsa darauf achten, ob der das auch macht. Habe auch einen 1.2 TP. Hoffe, dass ich da nichts höre.

Grüße!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Bollern/Klappern" beim Anfahren/unter Last (Drehzahl unter 1500)' überführt.]

Schalthebel

 

Das gleiche Problem hatte ich auch. Mit diesem geräusch bin ich etwa ein jahr lang gefahren.

Danach ist der Schalthebel zwischen den Motor und des innenraums (Schalthebel-knopf ,wie auch immer bezeichnet) gebrochen.

Für die Reparatur habe ich 170 euro bezahlt.

Aber nach 15 tkm habe ich dieses geklapper wieder am hals.

Mir wurde gesagt dass es eine Opel Krankheit wäre.

Eins ist klar, nie wieder Opel fahren.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Bollern/Klappern" beim Anfahren/unter Last (Drehzahl unter 1500)' überführt.]

Hallo meiner dröhnt auch immer wenn er kalt ist und Untertourig fährt, und die Spannrolle vom Keilrippenriemen ist dann auch immer am zwitschern.

Nervt mich auch.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Bollern/Klappern" beim Anfahren/unter Last (Drehzahl unter 1500)' überführt.]

Hallo.

Meiner macht das neuerdings auch. Hab ne Eco-Version. War damit in der Werkstatt und die haben mir erst mal nen neuen Auspuff eingebaut, weil der schon arg verrostet war, hat nur leider nichts geholfen, das Geräusch ist immer noch da *grml*

Hoffe, dass das nichts ernstes ist.

Mein Kleiner ist Bj 2002 und hat jetzt ca 95.000km runter

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Bollern/Klappern" beim Anfahren/unter Last (Drehzahl unter 1500)' überführt.]

Wie oben schon erwähnt, Schaltgestänge, bzw. Umlenkhebel. war bei mir auch so und ich glaub das kommt bei jedem Corsa früher oder später. Ersatzteil kostet meines Wissens so um die 70€ + Einbau.

Oben hat einer geschrieben, dass er so 170€ bezahlt hat, könnte schon realistisch sein...

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Bollern/Klappern" beim Anfahren/unter Last (Drehzahl unter 1500)' überführt.]

gibt es da nicht eine schaltumlenkung aus metall, denn diese "ruckler"treten wohl nur mit dem plastik gestänge auf, soweit ich das richtig gelesen hab. denn dieses problem wurde schon öfters diskutiert !

wenn ja, was kostet so ein metallisches gestänge, wer bietet das an, und bringt es wirklich eine besserung ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Bollern/Klappern" beim Anfahren/unter Last (Drehzahl unter 1500)' überführt.]

http://www.motor-talk.de/.../...usch-der-schaltumlenkung-t2054046.html

Zu finden in der FAQ oder über die Suche. :D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Bollern/Klappern" beim Anfahren/unter Last (Drehzahl unter 1500)' überführt.]

Was auch noch einhäufige Ursache für das Poltern ist, sind die Pendel der Stabilisatoren, hatte ich auch schon...:(

Ist hier im Forum auch öfter angesprochen worden, wenn Du keine Probleme beim Schalten hast, denk ich ist das sogar wahrscheinlicher. Ist glaub auch keine so große Sache, wenn ich mich recht erinnere...

siehe auch: http://www.motor-talk.de/.../...ei-kopfsteinpflaster-t1390404.html?... und viele andere:)

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Bollern/Klappern" beim Anfahren/unter Last (Drehzahl unter 1500)' überführt.]

Auspuffanlage abwackeln, Motorhalter kontrollieren und Antriebswellen begutachten.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Bollern/Klappern" beim Anfahren/unter Last (Drehzahl unter 1500)' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Rucky85

gibt es da nicht eine schaltumlenkung aus metall, denn diese "ruckler"treten wohl nur mit dem plastik gestänge auf, soweit ich das richtig gelesen hab. denn dieses problem wurde schon öfters diskutiert !

wenn ja, was kostet so ein metallisches gestänge, wer bietet das an, und bringt es wirklich eine besserung ?

Richtig, meines Wissens wird die Metallumlenkung dann auch als Ersatzteil verbaut. Wie gesagt, ich glaub das kostet so um die 70€. Das bekommst du dann von Opel, aber auch freie Werkstätten bauen das ein. War grad wegen dem Auspuff in einer freien Werkstatt und hab mich dort mit dem Mechaniker über das Problem unterhalten, der meinte, dass hätte er jetzt auch schon paar Mal beim C-Corsa machen müssen, wär keine große Sache und das Ersatzteil ist aus Metall.

Ich hatte es damals bei Opel machen lassen, die haben gleichzeitig die Pendel gemacht und seit dem hab ich keine Probleme mehr...also mit dem Bollern...:)

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Bollern/Klappern" beim Anfahren/unter Last (Drehzahl unter 1500)' überführt.]

Vielleicht ist es auch "nur" das Flexrohr. Kann sein das die "Handorgel" mit der Zeit etwas weich geworden ist und nun grössere Bewegungen macht?

grüssle

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '"Bollern/Klappern" beim Anfahren/unter Last (Drehzahl unter 1500)' überführt.]

So ähnlich klang der Mondeo (allerdings 4 Zylinder 2.0L) meiner Eltern, als der Kat sich innen drin aufgelöst hatte und lose war... Kann deine Werkstatt da mal reinschauen?

hab Das gleiche Geräusch!

Habe es seit dem kauf beim anfahren egal ob warm oder kalt!

Meine Werkstatt sagte es sei normal und fahre ohne zu überlegt.

Die Beste Lösung ist etwas mehr Gas geben dann kommt das geräusch nicht, den es kommt immer unter 1000 und bis 1200 wenn man durchtrettet!

hat nichts mit dem Kat zu tuen! eher mit dem Motor oder etc.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Motorgeräusch beim Anfahren mit niedriger Drehzahl