ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Motor springt einfach nicht an

Motor springt einfach nicht an

Opel Astra F
Themenstarteram 9. September 2017 um 19:54

Hallo Leute,

ich weiß langsam nicht weiter, der Motor unseren treuen Astra F will einfach nicht anspringen.

Wenn man ihn ohne Gas versucht zu starten, nudelt er nur und macht keinerlei Anstalten anzuspringen. Zündkerzen anschließend sind trocken.

Wenn man mit Gas versucht zu starten, hat man manchmal einen Hauch das Gefühl er wolle gleich kommen, aber das ist nur kurz und unter 1 Sekunden. Weitere Versuche bringen absolut nichts. Wenn man anschließend in das Gehäuse schaut wo die Drosselklappe sitzt und sie aufschiebt dann steht dort regelrecht der Sprit. Zündkerzen sind trotzdem trocken.

Was bisher geprüft/erneuert wurde:

- Batterie frisch geladen

- Anlasser scheint OK

- Zündspule durchgemessen, kein Masseschluss, Primärwicklung 0,4 Ohm, Sekundär ca. 5000 Ohm

- Zündkabel durchgemessen, Alle Kabel im Bereich zwischen 8000 und 4000 Ohm. Wobei seltsamerweise das zweitkürzeste Kabel so viel Widerstand hat wie das längste...

- Zündkerzen komplett ausgetauscht

- Verteilerkappe und Verteilerläufer ausgetauscht

- Benzinpumpe getestet durch Überbrückung am Relais. Nach ca. 30sek war über 1l Sprit im Kanister

Ich bin ratlos was ich jetzt noch machen/testen sollte.

Erste Probleme zeigten sich übrigens während der Fahrt (als er noch fuhr ;-) ), er zog plötzlich immer schlechter und machte heftige(!) Ruckler beim Gasgeben. (heftiger als damals, als Verteilerkappe kaputt war). Es waren schon regelrechte Schläge im Motor, statt Ruckler.

Ein spät Abends hinter uns fahrender Bekannter sagte, da kam einmal eine Stichflamme aus dem Auspuff.

Bin für alle Tipps dankbar!

Grüße,

N

Ähnliche Themen
45 Antworten
Themenstarteram 22. September 2017 um 23:43

Zitat:

Der Kadett E wurde mi 296 000 km verschrottet, nicht wegen der Maschine, die lief wunderbar u. war noch die erste. Der Kadett war eine Rostbeule ohne Ende, einfach wiederlich

Ja unser C14NZ war bisher auch immer zuverlässig. Zwar kein Kraftpaket, aber gutmütig und sogar sparsam =)

Leider ist es genauso wie du sagst - unser Astra wird uns auch vom TÜV weggenommen werden, denn der Rostbefall ist nicht mehr in den Griff zu kriegen.

Am Schweller z.B. ist vor zwei Jahren noch was gemacht worden um ihn über die Prüfung zu retten, aber jetzt...

Ist traurig wenn man bedenkt, dass der Motor womöglich noch viele tausend Kilometer machen würde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen