ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Motor geht nach dem starten wieder aus.

Motor geht nach dem starten wieder aus.

Themenstarteram 19. Oktober 2009 um 21:29

Moin,

ich habe seit kurzem das Problem das der Motor von meinem Passi (2liter 140 PS ) nach dem starten wieder aus geht. Allerding kommt das nicht immer vor. Es wird mir eine Motorstörung mit der Meldung: „Motorstörung Werkstatt“ angezeigt. Wenn ich es erneut Probierte und beim Startvorgang Gas gebe funktioniert alles supi.

Ich habe ja schon gelesen das ich nicht der einzige mit diesem Problem bin, aber eine Lösung für diesen Fehler scheint noch niemand zu haben oder ?

Guss Oxmoks

Beste Antwort im Thema

Was dann das Problerm mit der ELV wäre.....

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten
am 17. Mai 2010 um 19:01

Bei mir stand noch "Öldruck prüfen". Stand aber nichts im Fehlerspeicher, weswegen der :) nichts machen kann.

Das Problem kommt bei mir ca. alle 2 Wochen.

am 18. Mai 2010 um 0:55

Hi,

Tempomat hab ich leider nicht drinn,

startet er nach meiner oben zitierten Metode?

Würd mich mal interessieren, bei mir funktioniert es immer noch!

Viele Grüße!

ja gestern gings :-)

Das mit dem Tempomat ist auch erst seid das richtige Fehlermeldung in der MFA da war

am 18. Mai 2010 um 21:41

Hallo .. habe das gleiche problem....

 

es ist so wenn du den schlüssel zu schnell rein steckst .. und drückst dann kommt der nicht mit und schreibt dann lenkung defekt.

ich mach jetzt immer so ... nehme den schlüssel stecke ihn rein drücke ihn durch .. warte bis er schreibt kuplung treten . und so hatte ich nie mehr problem damit...

zwar komischer start vorgang aber es funktioniert :O)

am 11. Juni 2010 um 0:27

...na ja,

meiner startet immer noch, nach der oben beschriebenen Methode!

Bin auch froh drüber, hab keine Lust 500-1000 Euro auszugeben.

Wenn Jemand eine bessere Idee hat, bitte schreiben!

Reinigung einer Drosselklappe macht wohl Sinn, hab ich irgendwo gelesen!

Nur welche, und wo reinigen?

Na denn,

gut Nacht!

am 16. August 2010 um 1:20

Hat keiner eine Idee?

Zitat:

Original geschrieben von cargobulls

Zitat:

Original geschrieben von __NEO__

 

Und was war es jetzt angeblich Deiner Meinung nach? Oder was ist der Sinn dieses Beitrags???

Der Sinn dieses Beitrages ist,

Leuten zu Helfen die das gleiche Problem haben, bzw den Trööt oben zu Halten!

Strom geht seltsame Wege, und

in einem anderen Forum hab ich folgendes gelesen:

1. Schlüssel langsam bis Position 1 reinschieben und warten bis das gelbe Lenkradsymbol nicht mehr leuchtet

2. Schlüssel langsam bis Position 2 reinschieben und warten bis das rote Lenkradsymbol nicht mehr leuchtet

3. Motor starten!

Das Problem hab ich damit nicht behoben, nur seit dem ich das so mache funzt es halt!

Wenn es nicht mehr geht, schreib ich, OK?

Ich bin jedenfalls froh das mein Passat sei 2 Tagen (problemlos) anspringt.

Sollte es weiterhin funktionieren bleibt alles so, dann dauert das Starten halt 2 Sek.länger aber ich hab ne Menge Geld gespart!

Ich hoffe das es so bleibt!

Kommentare sind natürlich erwünscht!

Viele Grüße!

Ich habe den Schlüssel nun mal ganz schnell reingesteckt zum Starten, was soll ich sagen, der Motor beibt an.

Das Auto hat sich wohl selbst repariert!

Hoffe es bleibt auch so!

Viele Grüße!

am 15. August 2012 um 10:14

Hallo,

Ich krame das Thema mal wieder aus.

Ich habe ähnliche Porbleme. Mit meinem Passat B6 (2006)

Bei mir fing es genauso an wie bei vielen hier auch.

Schlüssel rein, Auto geht wieder aus. Erst nach einigen Versuchen blieb es an.

Dann kam vor langer Zeit mal die Meldung Lenkradverriegelung defekt.

Ich konnte das "lösen" wenn ich den Schlüssel Stufenweise und immer abwartend bis die Komtrollleuchten entsprechend aus waren benutzte. Dann ging und blieb er ohne Probleme an.

Nun ist es ganz komisch. Seit ein paar Tagen ist es so:

Ich steck den Schlüssel ein. 1. Stufe, gelbe Lenkradleuchte geht aus.

Stufe 2: nix geht mehr, alles aus. Keine Leuchte.

Ich wiederhole den schritt dann ein paar mal, bis es geht. Das starten des wagens ist dann Hölle. Er geht dann auch oft wieder aus. Ohne Fehlermeldung o.ä.

Also sind es nun ja schon 2 Probleme.

Hat da jemand Erfahrung? Kennt jemand das Problem / die Probleme.

Hier hatten ja einige zumindest noch meldung der Motorstörung, ich hab nix :/

Danke.

Hey ativa...

genauso war es bei mir auch...haargenau sogar! hier n bisschen gelesen da n bisschen gelesen und entschlossen es selber zu machen und vw keine 380€ für n bisschen arbeit in rachen zu werfen! gesagt getan ELV ausgetauscht in 1 stunde nur das anlernen muss der :D machen! es kann sein das du, so wie ich, noch das komfort steuergerät tauschen musst...das neuste mit index M kostet beim :D 320€...mit anlernen der schlüssel und alles war ich bei 470€ anstatt wie vom :D beanschlagten fast 800€

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Motor geht nach dem starten wieder aus.