ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Microschalter im Türschloß

Microschalter im Türschloß

Themenstarteram 12. Januar 2005 um 11:02

Hallo allerseits,

ich komme heute 'mal wieder mit einem bekannten Thema, dem (wahrscheinlich) defekten Microschalter des Fahrertürschlosses (es handelt sich um einen Golf IV Variant, EZ 03/2000 mit Technikpaket, also auch ZV). Beim Öffenen der Tür

* funktioniert die Warnleuchte in der Tür nicht

* geht die Innenleuchte nicht an

* gibt der Warnsummer bei eingeschaltetem Licht keinen Laut.

Vermeiden möchte ich möglichst den Austausch des kompletten Schlosses, weil mir die Kosten (ca. 200 € mit Arbeitslohn, 70 € ohne) für so eine Lapalie zu hoch sind.

Leider habe ich mit der Suche ("Türkontakt" oder "Microschalter") nur halbe Sachen wie

- Kontaktspray hilft, aber WD-40 nicht (wohin?)

- Bremsenreiniger hilft (wohin?)

- Schalter ist vergossen, also Schloß komplett tauschen (Hörensagen?)

- nimm Microschalter von Conrad für 2 € (ohne Angabe der Artikelnummer!)

- Anleitung zum Austausch gibt's im Internet (ja, sicher, aber woooo? -> Link!)

gefunden.

Daher meine Bitte: Wenn jemand konkrete Hinweise auf eine billige, aber dauerhafte Lösung oder auf eine Quelle hat, wo man eine solche findet, möge er dies hier posten!

Vielen Dank für jeden Tipp.

Schönen Gruß aus Braunschweig

Ähnliche Themen
49 Antworten

Hallo,

ich habe auch das Problem mit dem Microschalter und habe auch die gleichen Fehler wie du.

Mir war bzw. ist der ganze Spass auch zu teuer und ich habe lange hin und her überlegt, wie man das wohl billiger bekommt, bis ich bei Ebay auf eine Auktion gestossen bin, wo einer die Microschalter für 9,95 Euro mit Einbauanleitung anbietet. Ich habe mir gleich so ein Ding geordert aber noch nicht eingebaut. Brauch ich mal Ruhe und Zeit. Bei demjenigen hat es wohl funktioniert.

Schau doch mal bei Ebay ob es den Anbieter noch gibt. Ich habe "Türschloss Golf IV" gesucht und wurde fündig.

Wenn nicht gib mal Bescheid, und ich würde mal zu Hause nach der Artikelnummer schauen und Sie dir mitteilen. Wenn du willst würde ich dir auch die Einbauanleitung mitschicken. Also gib Bescheid bzw. schick mir mal deine Mail-Adresse.

Gruß Kaj

Themenstarteram 14. Januar 2005 um 12:17

HH (= Hallo Hoschi),

danke. Hab' bei ebay nur komplette Schlösser gefunden. Da hak' ich 'mal nach.

Eventuell komm' ich dann noch auf Dein Angebot zurück.

So long, und - vielleicht gibt's ja von noch jemanden einen Tipp?

Schönen Gruß

http://mitglied.lycos.de/tomkamberg/

Wenn du es vorher mal mit Kontaktspry probieren willst: Schloss von außen so gut wie es geht reinigen und dann das Schloss damit fluten. Hat bei mir eine Weile geholfen, mittlerweile fängt es aber wieder an (Beifahrerseite).

Habt Ihr mal gelesen wie man das Schloß ausbaut ?

Na dann viel Spass dabei. Solltet Ihr es raus haben, dann muß es aufgebrochen werden, der neue Schalter wird dann irgendwie eingeklebt.

Also ich würde mein Auto nicht so verbasteln.

Ich würd lieber versuchen Kulanz zu bekommen denn das Problem ist VW hinlänglich bekannt.

Gruß

 

Übrigens: Meine beiden Schlösser waren auch schon kaputt.

...

Warnsummer (Licht) ging bei mir auch nicht mehr und

2-3 * ging die Türverriegelung zu, als ich ins Auto stieg und nicht sofort den Motor startete.

Habe nun Türschloss und Kontaktschalter erneuern lassen . Kosten: 204 EUR

Über Versicherung 'nur' 50 EUR - da weiss ich wenigstens, weshalb ich die Versicherungsprämie zahle.

Schöne Grüße

Kauf dir ein gebrauches Schloss auf Ebay. Ich hab eins fuer 20 Euro gekauft, einbau nochmals 20 Euro in der Werkstatt, dann war Ruhe

Ciao

schau doch einfachmal im conrad katalog nach da gibts auch solche mirkoschalter nur halt noch billiger

Greif das Thema nochmal auf, hab nämlich gerade das Türschloss vor mir liegen wegen dem sch**ß Mikroschalter!

Chuck, war das der Link zur Einbauanleitung?! Funzt nicht mehr...

MfG,

Markus

Hallo,

habe ein ähnliche symptome, weiß jedoch nicht ob das bei mir unbedingt am Mikroschalter liegt?!

Wenn ich ebenfalls das Auto aufschließe, und eine weile warte, schließt die Safe-Sicherung das Auto wieder zu, obwohl die Fahrertüre noch offen steht. Die innenraumleuchte/+MFA Anzeige reagiert allerings auf das öffnen/schließen der Türe. Es kommt mir nur so vor, als würde das Signal nicht an die ZV/Safe-Sicherung weitergeleitet werden.

Kennt Ihr das Problem?

was genau ist das kontaktspray?

und wo muss ich da rein?

muss ich das schloss dafür ausbauen?

MfG

Easyrider83

Zitat:

Original geschrieben von Matze330d

Hallo,

habe ein ähnliche symptome, weiß jedoch nicht ob das bei mir unbedingt am Mikroschalter liegt?!

Wenn ich ebenfalls das Auto aufschließe, und eine weile warte, schließt die Safe-Sicherung das Auto wieder zu, obwohl die Fahrertüre noch offen steht. Die innenraumleuchte/+MFA Anzeige reagiert allerings auf das öffnen/schließen der Türe. Es kommt mir nur so vor, als würde das Signal nicht an die ZV/Safe-Sicherung weitergeleitet werden.

Kennt Ihr das Problem?

Hast Du mal drauf geachtet, ob die rot-weisse Leuchte unten an der Tür angeht? Oder hast Du dich schonmal gewundert, dass deine Alarmanlage angeht, obwohl die Fahrertür auf ist? Oder blinkt dein Auto nicht beim Abschliessen?

--> Microschalter Türschloss

Da der Schalter im Türschloss liegt und das Schloss aufgebrochen werden müsste, würde ich das ganze Schloss wechseln (ca.100€). Einbau bei VW kostet das gleiche. Werde den Einbau selber versuchen und dann ne Anleitung von machen ;)

 

MfG

der schalter liegt nicht im schloss sondern ausserhalb!

Zitat:

Original geschrieben von Mr.Bone

der schalter liegt nicht im schloss sondern ausserhalb!

Hmm... sicher? Zumindest ist er wohl nicht so einfach zu wechseln wie beim Heckklappenschloss. Laut :) gibts den Schalter nicht als Einzelteil zu bestellen. Habe die Explosionszeichnung beim :) mit angesehen und auch keinen einzelnen Schalter gesehen. Nur das komplette Schloss mit Anschluss dran.

Hat zufällig einer n Bild vom Schloss? Oder ne Anleitung, wie man den dann wechselt? Ich spar nämlich auch gern n paar €€€ :). Allerdings nicht, wenn ich das Schloss aufbrechen muss. ;)

Meine Türleuchte geht, also die an der Türtasche, nur das innenraumlicht geht nicht!!

MfG

Easyrider83

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Microschalter im Türschloß