ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. MFA+ seit heute 99,9 Liter Verbrauchsanzeige ?!?

MFA+ seit heute 99,9 Liter Verbrauchsanzeige ?!?

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 26. Oktober 2006 um 18:55

Ich habe seit heute das Problem, dsass meine Verbrauchsanzeige in der MFA+ beim anfahren 99,9l Verbrauch anzeigt.

Ich meine ich hätte dieses Thema hier im Forum schon einmal gelesen, konnte es aber nicht wiederfinden.

Normalerweise zeigte mir die Anzeige immer beim anfahren zwischen 20l und 30l Verbrauch an, seit heute ist das jedoch anders.

Mir ist auch aufgefallen, dass der Wagen seit dem teilweise einen ziemliche Rauchentwicklung beim Anfahren zeigt.

Ich fahre einen 2.0l TDI Variant mit Dieselpartikelfilter hat vielleicht sonst noch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Ich werde morgen zur Werkstatt fahren und wollte nur vorher ein paar Infos über das Problem sammeln.

Ähnliche Themen
13 Antworten

Meiner zeigt vom ersten Tag an 99,9 an, auch bei ganz sanftem Anfahren.

War damit schon beim Freundlichen, der sagt das ist normal.

Glauben mag ich das nicht so richtig.

Ich bin da jedenfalls noch dran, auch was die Anfahrschwäche angeht.

Gruß

mcbyte123

Themenstarteram 26. Oktober 2006 um 19:14

Zitat:

Original geschrieben von mcbyte123

Meiner zeigt vom ersten Tag an 99,9 an, auch bei ganz sanftem Anfahren.

War damit schon beim Freundlichen, der sagt das ist normal.

Glauben mag ich das nicht so richtig.

Ich bin da jedenfalls noch dran, auch was die Anfahrschwäche angeht.

Gruß

mcbyte123

...ich bin mittleweile 13.000km mit dem Auto gefahren und die Anzeige zeigte mir immer 20-30l beim anfahren an.

Außerdem kann ich ebenfalls seitdem eine leichte "Anfahrschwäche" bestätigen.

Hallo!

mein Fahrzeug zeigt auch 99,99 Liter beim Anfahren an, das ist aber völlig normal. Die Anfahrschwäche wurde bei der Inspektion durch ein entsprechendes Softwareupdate beseitigt.

Bei mir kommt die Anzeige erst nach ca. 10 bis 15 Sekunden und dann zeigt sie zwischen 20 und 30 Litern irgendetwas an. Aber davor nur ein paar Striche.......????

Gruß Schulle 3,2 L FSI

ich seh das so:

die anzeige berechnet aus der geschwindigkeit und durchflußmenge den momentanen verbrauch...

wenn du anfährst hat die kupplung oder der wandler schlupf... also mehr drehzahl und durchfluß als für die momentane geschwindigkeit über grund benötigt.. würdest du mit dieser kombination also weiterfahren ergeben sich 99,9 oder mehr (99,9 ist anzeigenmax). nach ein zwei sekunden ist der schlupf weg, die geschwindigkeit passt sich der drehzahl an und alles wird gut

bela

Themenstarteram 27. Oktober 2006 um 13:47

Zitat:

Original geschrieben von grossmetzger

ich seh das so:

die anzeige berechnet aus der geschwindigkeit und durchflußmenge den momentanen verbrauch...

wenn du anfährst hat die kupplung oder der wandler schlupf... also mehr drehzahl und durchfluß als für die momentane geschwindigkeit über grund benötigt.. würdest du mit dieser kombination also weiterfahren ergeben sich 99,9 oder mehr (99,9 ist anzeigenmax). nach ein zwei sekunden ist der schlupf weg, die geschwindigkeit passt sich der drehzahl an und alles wird gut

bela

...ist ja alles gut und schön, aber bei mir ist das mit der Anzeige erst nach 13.000km so.

Ich fahre nämlich immer mit der Verbrauchsanzeige und vorher hat diese mir nie soviel angezeigt, egal wie ich angefahren bin.

Zitat:

Original geschrieben von grossmetzger

ich seh das so:

die anzeige berechnet aus der geschwindigkeit und durchflußmenge den momentanen verbrauch...

wenn du anfährst hat die kupplung oder der wandler schlupf... also mehr drehzahl und durchfluß als für die momentane geschwindigkeit über grund benötigt.. würdest du mit dieser kombination also weiterfahren ergeben sich 99,9 oder mehr (99,9 ist anzeigenmax). nach ein zwei sekunden ist der schlupf weg, die geschwindigkeit passt sich der drehzahl an und alles wird gut

bela

... hört sich logisch an, bei mir ist es jedoch nicht so. Bei mir steht im Stand der Verbrauch je Std. (l/h) und wechselt so bald sich der Wagen in Bewegung setzt in Verbrauch je 100 Kilometer (l/100km). 99,9 wird nie angezeigt, sind beim Beschleinigen meist so um die 20 -30 l/100KM oder etwas mehr.

Gruß,

Mark

bei mir wird das ab kauf mal so mal so angezeigt (halt kupplungsfußabhängig)

wenn bei euch das vorher nie passierte jetzt aber schon ist das schon komisch... wenn das überhaupt kein thema ist dan hast du wahrscheinlich eine bessere gas kupplungs koordination als ich... seis drum wenn der gesamtverbrauch nicht bei 99,9 sonder irgendwo bei 7 +- 1 liegt ist doch ok

bela

HILFE!

Meiner zeigt im Schubbetrieb 0,0l an! Womit läuft dann der Motor??

Aber mal im Ernst, es wird für die Berechnung die Wegstrecke und ein Zeitintervall (eine Sekunde soweit ich weiss) benutzt. Ab einer Geschwindigkeit größer 1 km/h wird von Verbrauch pro Stunde auf Verbrauch pro 100km hoch gerechnet.

Bein Anfahren kann es passieren, das in dem Zeitfenster von einer Sekunde gerade die Kuppklung greift, das Gaspedal etwas durchgetreten wird und der Verbrauch just in dieser Sekunde relativ hoch ist. Am Ende dieses Intervalls wird der Verbrauch, der duch die Dieselpumpe geflossen ist, an einen Rechner rückgemeldet. Nur ein paar Tropfen Mehrverbrauch (durch das Anfahren) und eine Wegstrecke von ein paar Zentimetern lassen den Rechner annehmen. das bei andauerndem gleichem Fahrverhalten, gleicher Kraftstoffmenge und gleicher Geschwindigkeit bei identischer Fahrweise über 100 km ein Verbrauch von über 99,9l auftritt (Hochrechnung / Statistik).

Da aber bei zunnehmender Geschwindigkeit die Wegstreck, die der Passi zurück legt, immer größer wird und sich der Kraftstoffbedarf gegebüber dem Anfahren nur unwesentlich erhöht, wird die Anzeige jetzt realistischer.

ALSO: Kein Problem bein Anfahren mit der Anzeige 99,9l .

Hatte mal 'nen BMW Diesel, bei dem hing die analoge (Zeiger) Verbrauchanzeige beim Anfahren bis zum Gangwechsel in den 3. Gang auf MAX (wahren wohl 30l / 100km).

DON'T PANIC!

Heinz-Harry (der auch mit dem Brotkasten schon die 99,9 gesehen und damit kein Problem hatte)

Ich hab´die Lösung!!!!!!!

Nachprüfen, ob der Verbrauch "normal" ist und dann----

....einfach nicht auf die Anzeige sehen oder ein "anderes Programm" einschalten!

Entschuldigung, aber ist das nicht langsam etwas übertrieben??

Nichts für ungut und trotzdem viel Glück mit euren Anzeigen!

Martini0

Bei mir trat das mit der 99-Anzeige nach dem Austausch (Nachtrag: genauer schon kurz vor dem Austausch) des AGR-Ventils auf. Vorher war's weniger.

Jetzt lese ich, dass man bei "hoab", Beitrag vom 18.10.06. im Thema "170PS TDI läuft nicht mehr über 210 und ruckelt" die AGR (Abgasrückführung) in der Werkstatt auf Null gestellt hat. D. h., da kann was geändert werden. In meinem Diagnoseprotokoll nach dem AGR-Ventil-Austausch steht auch eine Zeile, dass der Monteur etwas manuell eingestellt hat. Seitdem rußt das Ding ziemlich unangenehm. Und "DerDukeX" schreibt am 27.10.06 im Thema "Leistungsschwäche 140PS TDI", dass dann (wenn man die Abgase nicht mehr zurückführt) "--> Motor bekommt zu wenig Sauerstoff --> Leistungseinbußen bei Vollgas, leicht erhöhter Verbrauch, erhöhtes Rußen (was man mit dem DPF halt nicht mehr wirklich sieht)".

Womöglich besteht hier ein Zusammenhang bzw. ein Motorenproblem, an dem VW dran sei (Thema: Leistungsschwäche und/oder Rußproblem), aber noch keine Lösung hat.

Die These mit der Wegstrecke überzeugt nicht so sehr, weil vorher ja weniger angezeigt wurde.

@ Raiman

Hi, das "Problem" läßt sich sogar mit DSG nachvollziehen.

Bei DSG kommt es auf die Stellung des Gaspedals beim Anfahren an, nur leicht gedrückt ==> so um 20l,

halb oder mehr gedrückt ==> max mit 99,9l , in der nächsten Sekunde schon unter 30l.

Genau so war es auch bei meinem Touri mit manuellem Getriebe.

Oder aber: warum wird im 6. Gang beim Vollgas geben ein sinkender Verbauch angezeigt (solltet ihr mal bei 140 probieren und immer weiter Vollgas geben, bei 190 liegt der Verbauch lt. MFA signifikant unter dem bei 140!)

 

In diesem Thread wird versucht in der Wüste das Gras wachsen zu hören.

 

Heinz-Harry

Nur, Du hast noch die Rußwolke vergessen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. MFA+ seit heute 99,9 Liter Verbrauchsanzeige ?!?