ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Meinung zum Jazz gefragt!!

Meinung zum Jazz gefragt!!

Themenstarteram 9. Juni 2005 um 8:41

Was haltet ihr eigentlich vom Jazz. Bin am überlegen mir ihn zu kaufen.....

Gibt es irgendwas zu beachten??

Ähnliche Themen
17 Antworten

das ding ist schon nicht schlecht aber } aber es gibt ihn leider nur in 2 motorvarianten wenn ich mich nicht täusche

den LS,ES,ES SPORT> 1.4i 61 kW (83 PS) und den kleineren

den 1.2,1.2 COOL > 57kW (78 PS)

es macht nicht viel aus im unterschied sind wenn ich mich nicht irre 9 Nm Drehmoment differenz

für die Stadt ist er voll ok

wenn du ihn "tunen " willst vergiss es da gibt es zu wenig dafür

MUGEN haben den mal getuned hatte dann 260 PS aber mit nem (glaube ich) INTEGRA motor als basis.

sonst passt er aber, musst halt mal ein paar testberichte im netz lesen oder so

Greetz BURNER

Verbrauch und Unterhalt sind sehr günstig, es gibt ihn auch mit der stufenlosen CVT Automatik glaub ich.

In der Familie fahren wir einen Jazz 1.4 ES Sport.

Sieht klasse aus (eben Sport Ausstattung, Lederlenkrad, Verspoilerung, andere Sitze, Nebler ...)

Verbrauch ziemlich gering im Schnitt so bei >6.5l in der Stadt; Autobahn halt auch unter 6l bei 140km/h.

Man kann hinten auch sehr gut sitzen (recht viel Beinfreiheit). Sonst variabel und praktisch (durch die umlegbaren sitze gibts ne ebene Ladefläche )

Hi!

Ich persönlich find den Jazz einfach Klasse! Ein knuffiges Familien- oder Stadtauto mit durchdachten Lösungen. War übrigens von vier Wochen in Bangkok und dort ist der Jazz anscheinend der meistverkaufte Honda. Allerdings gibts in Thailand einen 1,5 VTEC Jazz.

Gruss Thomas

Verwandtschaft fährt einen JAZZ, meine Eltern haben einen und meine Freundin hat sich jetzt auch einen gekauft. Meine Eltern fahren den mit CVT Automatik. Man kann auch auf manuelle Tipptronik umschalten, dann hat man 7 Gänge. War mit dem JAZZ meiner Eltern letztes Jahr in GroßBritanien unterwegs - sehr lange Strecken gefahren und im Schnitt unter 5 Liter Verbrauch.

Die Automatik dreht bei gleicher Geschwindigkeit viel weniger und verbraucht dadurch auf langen Strecken weniger Benzin und das Auto ist zudem noch leiser als der Schaltwagen.

Der JAZZ ist ein super genial praktisches Auto. Hat elektr. Fensterheber, elektr. Spiegel und Funkfernbedienung.

Wenn die Sitze umgelegt sind bekommt man locker 2 Fahrräder hinten rein. Hatte auch schon 2 Matrazen und Bilderrahmen auf einmal drin.

Zudem ist es ein zuverlässiger Honda - und zwar aus Japan ! Nicht aus England.

Ein vergleichbares deutsches Auto ????

z.B. der Lupo meiner Cousine - hat glaube ich bloß ca 50 PS, keine Funkfernbedieung, keine Klima und hatte schon Totalausfälle an der Motorelektronik - und das bei ungefähr gleichem Anschaffungspreis.

Soviel Dazu

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von 4eigner

Ein vergleichbares deutsches Auto ????

z.B. der Lupo meiner Cousine

Vergleichbar...????

:D

Zitat:

Original geschrieben von el_espiritu

Vergleichbar...????

:D

naja - ich habe jetzt halt nur mal den Anschaffungspreis als Vergleich herangezogen.

Ich habe ja nicht umsonst 3 Fragezeichen gemacht.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von RICE BURNER

wenn du ihn "tunen " willst vergiss es da gibt es zu wenig dafür

MUGEN haben den mal getuned hatte dann 260 PS aber mit nem (glaube ich) INTEGRA motor als basis.

ne hat nen K20A motor drin ;)

Jazz

 

Bin den Jazz probegefahren, überwiegend Landstr.

habe ein bisschen ein wackeliges Gefühl gehabt, die Verarbeitung im Inneraum widerspricht der Preisvorstellung, Den Berg rauf geht nur mit Mühen und Geduld und Berg runter wird er nicht schneller im 5. Gang ! (ohne Gas) und der Verbrauch lag bei 6,9-7,0 Liter und nicht wie angegeben bei 5,7 (!) die wahrscheilich nur Berg runter nackig und nur mit eeinem Sitz zu erreichen sind (solche Angaben finde ich eine Frechheit ist ja schon beinahe vortäuschen falscher Tatsachen). Ansonsten günstige Versicherung, knuddeliges Auto, mit nem "schönen" Blau als Wahlfarbe, geräumig und nicht laut.

Hope it helps

ich bin auch vor der Entscheidung "einen Honda zu kaufen"...aber welchen? bei dem Angebot in Korrelation zu den Preisen kann ich bisher nur den Kopf schütteln....

vG

SSF

@ssf

Wenn du den JAZZ als Leihwagen hattest, dann wirst du ihn wohl nur getreten haben - das macht man im Allgemeinen immer so - oder? Ich hab bisher auch jedes Testfahrzeug, das meine Eltern vom Händler mitbekommen habe getreten - schließlich will man ja wissen, was geht.

Bei normalem Alltagsgebrauch (dabei überwiegend Stadtverkehr) braucht der JAZZ meiner Freundin (Schaltwagen) nicht mehr als 6,5 Liter. Das Auto hat immerhin auch 83PS.

Gruß

jAZZ

 

äh ich sprach von Probefahrt, da probiert man einiges aus ist richtig, doch "nur treten" muss ich als falsch bezeichnen, denn es würde keinen Sinn machen. Mal Gas geben um zu sehen wie er anspricht, das würde ich noch akzeptieren...

Du unterstellst mir Deine Fahrweise ;-)

...aber auch 6,5l sind noch ca. 14% über Herstellerangabe (!) und das ist sogar ein Grund den Wagen zurückzugeben (weil über 10%) ! Ok, akzeptiere überwiegend Stadtverkehr....;-)

Ich fahre meine Golf IV Diesel mit 5,4 im Schnitt das ich das mit einem Benziner nicht erreiche ist klar, abe rich denke darankannst du etwas meine Fahrweise einschätzen....

hallo

meine freundin hat auch einen jazz, bei ihrem alten arbeitsweg hatte sie 5.4 liter verbrauch. und jetzt sinds 5.9l . damit lässt sich sehr gut leben!

gruss

Der Jazz IST sparsam mit dem Benzin.

Bei 7l Landstraße warst du mit Sicherheit ziemlich flott unterwegs... Oder es gab eben viele "Kreisel" aus denen rausebeschleunigt wurde ;)

Evtl. hattest du den Tageskilometerzähler nicht gelöscht?! :) (da errechnet sich ja der Durchschnittsverbrauch raus)

Edit: Hupps, will dir natürlich keine bestimmte Fahrweise unterstellen....

Zitat:

Original geschrieben von EJ6_Brenner

Der Jazz IST sparsam mit dem Benzin.

Bei 7l Landstraße warst du mit Sicherheit ziemlich flott unterwegs... Oder es gab eben viele "Kreisel" aus denen rausebeschleunigt wurde ;)

Evtl. hattest du den Tageskilometerzähler nicht gelöscht?! :) (da errechnet sich ja der Durchschnittsverbrauch raus)

Edit: Hupps, will dir natürlich keine bestimmte Fahrweise unterstellen....

Hast recht tageskilometerzähler nicht gelöscht....:D

hm vsa gibt ab LS-Austattung?....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Meinung zum Jazz gefragt!!