ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Mein 320dA Sportline ist da, Schnappatmung seit 5h :-)

Mein 320dA Sportline ist da, Schnappatmung seit 5h :-)

BMW 3er F31
Themenstarteram 18. Juni 2018 um 21:52

Hallo zusammen,

mein Auto ist endlich da und ich sitze jetzt mit einem kühlen Blonden vor dem Spiel der Engländer.

Eckdaten:

320dA, 190 PS, Modell Sportline, uni schwarz mit Stoff Sitzen Corner Anthrazit/Akzent rot, Interieurleiste Black hochglänzend, Navi Business mit RTTI, DAB Tuner, Automatik, dunkler Himmel (sehr geil) und natürlich die 18'' Felgen, das wars, den Rest brachte die Edition mit, bzw. seit März ist connected Drive dabei, was ich aber nicht bestellt hätte (und das wäre dumm gewesen).

Ich bin fast 4h gefahren, Autobahn, Landstraße, Feldwege. War alles drin (das Bergische Land ist schon komisch ;-) ), aber ich fange mal von vorne an.

Um 15:00 Uhr hatte ich meinen Termin beim Freundlichen, die Betreuung war von A-Z optimal (seit März diesen Jahres), besser geht das nicht. Ganz großes Lob an den Händler.

Ich kam rein und mein Wagen stand schon da, HAMMER, absolute Gänsehaut, ist mein erster BMW als Neuwagen. Die Optik, wie er da stand hat mir gezeigt, dass ich alles richtig überlegt hatte. Uni Schwarz, 397 Felge in jetblack, ich bin total begeistert. Schriftzug hinten fehlte, das "Sportline" an der Seite hingegen nicht. Genau wie gewollt (Ich hatte ja meine Zweifel, ob das alles so klappt ;-) ). Nummernschild vorne war auch ohne Halterung angebracht, wie es soll (gibt es hier auch einen Thread zu, dass wohl einige Händler noch einen Halter drunter schrauben).

Natürlich erstmal Papierkram, Smalltalk usw., bis es endlich zum Auto ging. Es folgte eine komplette Einweisung, erst die Theorie, welcher Knopf was kann etc, dann haben wir uns ins Auto gesetzt und es wurde alles praktisch erklärt. Das meiste ist ja bekannt, die Feinheiten über die Multimediasysteme höre ich aber ganz gerne. Blick auf den Tacho, der Wagen war 6,3 km gelaufen (auch hier gibt es einen Horrorthread im Forum), ob das jetzt zurückgesetzt wurde oder nicht, keine Ahnung, aber nichts davon am Wagen außen sprach davon, dass er wesentlich mehr km auf dem Buckel hat.

Die Optik drinnen ist auch genau so, wie ich mir das vorgestellt hatte, die roten Ziernähte des Sportline Modell sind super (ich wollte als Kind immer schon einen schwarz, roten Porsche, Porsche ist es nun nicht geworden, aber schwarz/rot habe ich jetzt).

Bei der Ausstattung bin ich vernünftig geblieben, große Sorge hatte ich, ob das Business Navi reicht und ob ich das Head Up Display vermisse, aber die Automatik (meine erste) war mir wichtiger. Die ganzen Assisstenzsysteme (Spurhalten/wechsel, etc) und das neue Cockpit wollte ich nicht. Solange ich die Hände eh am Steuer lassen muss, kann ich auf die Systeme verzichten und beim Cockpit mag ich es traditionell. Head Up hatte ich mal beim A4 gesehen, nett aber kein Muss.

Gespräch fertig, er fuhr die Karre raus, Handschlag und dann saß ich da :-) (Puls immer noch über 100, komisch hatte mich doch kaum bewegt und das beim Ruhrpuls <50).

Und nun?? Wagen war nach Absprache vollgetankt, also ab auf die Autobahn. A46/A1, dann ins Bergische und zurück. Der Wagen läuft großartig, eigentlich wie ich es von meinem E46 gewohnt war, das ganze Fahrverhalten war einfach, wie soll ich sagen? Für einen normalen Fahrer perfekt!!

Also alles checken, was man in drei Monaten Forum an Katastrophen herannahen ahnt.

Zu kleines Navi?

Nein, ich kenne das große nicht, also vermisse ich es auch nicht. OK, die Ränder des Displays sind groß, aber fällt nicht auf.

Vibration Reifen ab 150km/h?

Auch hier nicht, auch wenn ich den Wagen noch nicht ausgefahren bin, nur mal kurz ein wenig schneller gefahren, ich scheine passende Schuhe zu haben, absolut virbrationsfrei.

Fahrgeräusche?

Ja, sind definitiv da, aber nicht mehr als beim E46, sie sind sogar leiser. Telefonieren bei 160 problemlos möglich ohne die Stimme heben zu müssen.

Radio (das ganz einfache):

Auch das ist (für mich) absolut ausreichend, ich hatte schon echt Panik (auch hier gibt es einen Thread), was ich mir für ne Technik ins Auto hole, aber um ein wenig Lala zu hören absolut OK und immer noch besser als beim E46 und genauso gut wie beim Golf VII.

Was ich doof finde (ist aber bekannt):

PDC vorne nur nach manueller Aktivierung.

Und zu guter Letzt noch eine Anmerkung/Frage:

Die Lenkung ist gewöhnungsbedürftig, bei kleinem Einschlag, also wirklich nur einer wenig nach rechts oder links wirkt es schwammig, da ist die Lenkung nicht direkt, danach sofort wieder vorbei. Aber ich denke, da gewöhne ich mich auch dran.

So, jetzt ist das Spiel vorbei, die Flasche ist leer (aber ich habe noch eine zweite :-) ).

Bilder habe ich angehängt, jetzt nur mit dem Handy gemacht, aber vielleicht schaffe ich es am WE, schönere zu machen. Für einen Eindruck sollte es reichen :-)

Gruß Jan

edit: kleinere Korrekturen

30b5c317-30d5-4055-a65c-20b89d276fcc
932c45fa-fb0b-4ee0-830a-ce610e355421
989f6022-76db-4aa8-ab03-2631db3dc4cc
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 18. Juni 2018 um 21:52

Hallo zusammen,

mein Auto ist endlich da und ich sitze jetzt mit einem kühlen Blonden vor dem Spiel der Engländer.

Eckdaten:

320dA, 190 PS, Modell Sportline, uni schwarz mit Stoff Sitzen Corner Anthrazit/Akzent rot, Interieurleiste Black hochglänzend, Navi Business mit RTTI, DAB Tuner, Automatik, dunkler Himmel (sehr geil) und natürlich die 18'' Felgen, das wars, den Rest brachte die Edition mit, bzw. seit März ist connected Drive dabei, was ich aber nicht bestellt hätte (und das wäre dumm gewesen).

Ich bin fast 4h gefahren, Autobahn, Landstraße, Feldwege. War alles drin (das Bergische Land ist schon komisch ;-) ), aber ich fange mal von vorne an.

Um 15:00 Uhr hatte ich meinen Termin beim Freundlichen, die Betreuung war von A-Z optimal (seit März diesen Jahres), besser geht das nicht. Ganz großes Lob an den Händler.

Ich kam rein und mein Wagen stand schon da, HAMMER, absolute Gänsehaut, ist mein erster BMW als Neuwagen. Die Optik, wie er da stand hat mir gezeigt, dass ich alles richtig überlegt hatte. Uni Schwarz, 397 Felge in jetblack, ich bin total begeistert. Schriftzug hinten fehlte, das "Sportline" an der Seite hingegen nicht. Genau wie gewollt (Ich hatte ja meine Zweifel, ob das alles so klappt ;-) ). Nummernschild vorne war auch ohne Halterung angebracht, wie es soll (gibt es hier auch einen Thread zu, dass wohl einige Händler noch einen Halter drunter schrauben).

Natürlich erstmal Papierkram, Smalltalk usw., bis es endlich zum Auto ging. Es folgte eine komplette Einweisung, erst die Theorie, welcher Knopf was kann etc, dann haben wir uns ins Auto gesetzt und es wurde alles praktisch erklärt. Das meiste ist ja bekannt, die Feinheiten über die Multimediasysteme höre ich aber ganz gerne. Blick auf den Tacho, der Wagen war 6,3 km gelaufen (auch hier gibt es einen Horrorthread im Forum), ob das jetzt zurückgesetzt wurde oder nicht, keine Ahnung, aber nichts davon am Wagen außen sprach davon, dass er wesentlich mehr km auf dem Buckel hat.

Die Optik drinnen ist auch genau so, wie ich mir das vorgestellt hatte, die roten Ziernähte des Sportline Modell sind super (ich wollte als Kind immer schon einen schwarz, roten Porsche, Porsche ist es nun nicht geworden, aber schwarz/rot habe ich jetzt).

Bei der Ausstattung bin ich vernünftig geblieben, große Sorge hatte ich, ob das Business Navi reicht und ob ich das Head Up Display vermisse, aber die Automatik (meine erste) war mir wichtiger. Die ganzen Assisstenzsysteme (Spurhalten/wechsel, etc) und das neue Cockpit wollte ich nicht. Solange ich die Hände eh am Steuer lassen muss, kann ich auf die Systeme verzichten und beim Cockpit mag ich es traditionell. Head Up hatte ich mal beim A4 gesehen, nett aber kein Muss.

Gespräch fertig, er fuhr die Karre raus, Handschlag und dann saß ich da :-) (Puls immer noch über 100, komisch hatte mich doch kaum bewegt und das beim Ruhrpuls <50).

Und nun?? Wagen war nach Absprache vollgetankt, also ab auf die Autobahn. A46/A1, dann ins Bergische und zurück. Der Wagen läuft großartig, eigentlich wie ich es von meinem E46 gewohnt war, das ganze Fahrverhalten war einfach, wie soll ich sagen? Für einen normalen Fahrer perfekt!!

Also alles checken, was man in drei Monaten Forum an Katastrophen herannahen ahnt.

Zu kleines Navi?

Nein, ich kenne das große nicht, also vermisse ich es auch nicht. OK, die Ränder des Displays sind groß, aber fällt nicht auf.

Vibration Reifen ab 150km/h?

Auch hier nicht, auch wenn ich den Wagen noch nicht ausgefahren bin, nur mal kurz ein wenig schneller gefahren, ich scheine passende Schuhe zu haben, absolut virbrationsfrei.

Fahrgeräusche?

Ja, sind definitiv da, aber nicht mehr als beim E46, sie sind sogar leiser. Telefonieren bei 160 problemlos möglich ohne die Stimme heben zu müssen.

Radio (das ganz einfache):

Auch das ist (für mich) absolut ausreichend, ich hatte schon echt Panik (auch hier gibt es einen Thread), was ich mir für ne Technik ins Auto hole, aber um ein wenig Lala zu hören absolut OK und immer noch besser als beim E46 und genauso gut wie beim Golf VII.

Was ich doof finde (ist aber bekannt):

PDC vorne nur nach manueller Aktivierung.

Und zu guter Letzt noch eine Anmerkung/Frage:

Die Lenkung ist gewöhnungsbedürftig, bei kleinem Einschlag, also wirklich nur einer wenig nach rechts oder links wirkt es schwammig, da ist die Lenkung nicht direkt, danach sofort wieder vorbei. Aber ich denke, da gewöhne ich mich auch dran.

So, jetzt ist das Spiel vorbei, die Flasche ist leer (aber ich habe noch eine zweite :-) ).

Bilder habe ich angehängt, jetzt nur mit dem Handy gemacht, aber vielleicht schaffe ich es am WE, schönere zu machen. Für einen Eindruck sollte es reichen :-)

Gruß Jan

edit: kleinere Korrekturen

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Hey,

na herzlichen Glückwunsch zum neuen und allzeit knitterfreie Fahrt!

Ich finde es gut, dass sich mal jemand ein Auto nach seinem Geschmack bestellt hat und sich das "gegönnt" hat, was er wirklich haben will.

Viel Spaß mit dem neuen.

Sehe ich das richtig, dass das Leder beim Lenkrad besser geworden ist? Sieht auf jeden Fall besser aus, als mein Sportlenkrad... noch...

VG

Edit: du musst deine Signatur ändern! ;)

Themenstarteram 18. Juni 2018 um 22:12

Zitat:

@15dynamique schrieb am 18. Juni 2018 um 22:08:22 Uhr:

Hey,

na herzlichen Glückwunsch zum neuen und allzeit knitterfreie Fahrt!

Danke :-)

Zitat:

Ich finde es gut, dass sich mal jemand ein Auto nach seinem Geschmack bestellt hat und sich das "gegönnt" hat, was er wirklich haben will.

Habe ich auch lange für gebraucht, danke an das Forum und den Händler :-)

Zitat:

Sehe ich das richtig, dass das Leder beim Lenkrad besser geworden ist? Sieht auf jeden Fall besser aus, als mein Sportlenkrad... noch...

VG

Das kann ich Dir leider nicht sagen, mit dem LCI hat BMW wohl etwas geändert, aber den hast Du auch.

Gruß Jan

ja, gern...

ich habe fast einen der ersten LCI... ich werde dann mal den Unterschied zeigen...

Ich habe ein Lenkrad gekauft, welches neu bezogen wurde... mit schönem Leder...

Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt. Genieß das tolle Gefühl.

Schöner Bericht! Auto muss DIR gefallen, nicht dem Forum oder oder! Und das tut es offenbar! Perfekt! :)

Viel Spaß mit dem Hobel und unfallfreie Ausfahrten!

Viel Erfolg beim pflegen des Lacks!

Themenstarteram 18. Juni 2018 um 22:41

Zitat:

@Berba11 schrieb am 18. Juni 2018 um 22:39:25 Uhr:

 

Viel Erfolg beim pflegen des Lacks!

Davor habe ich noch Angst ;-) , halte ich die Handwäsche durch oder fahre ich nach drei Monaten wieder durch die Anlage.

 

Gruß Jan

Das wird die Liebe zum Wagen zeigen! Wenn du ihn auch noch in paar Wochen/Monaten liebst, dann fällt die Wäsche per Hand einfach! Lass also den Schweinehund, den inneren, den blöden, nicht gewinnen! Der Anblick des handgewaschenen Tourings wird dich jeweils entschädigen! Die Schlieren der Waschstraßen werden dich bei schwarz uni enttäuschen! Du entscheidest also!

Themenstarteram 18. Juni 2018 um 22:46

Zitat:

@Berba11 schrieb am 18. Juni 2018 um 22:45:24 Uhr:

Das wird die Liebe zum Wagen zeigen! Wenn du ihn auch noch in paar Wochen/Monaten liebst, dann fällt die Wäsche per Hand einfach! Lass also den Schweinehund, den inneren, den blöden, nicht gewinnen! Der Anblick des handgewaschenen Tourings wird dich jeweils entschädigen! Die Schlieren der Waschstraßen werden dich bei schwarz uni enttäuschen! Du entscheidest also!

Das Schlimme ist, das weiß ich :-)

Danke für die Motivation

Na dann weißt ja Bescheid! Handwash ist kein Teufelswerk! Und muss schon gar nicht anstrengend sein!

Ja, schwarz uni ist schon... naja sagen wir pflegeintensiv...

aber auch das Saphirschwarz ist schwierig... hier sieht man die Waschanlagen Spuren krass... ich vertraue hier ganz auf meinen Aufbereiter des Vertrauens...

VG

Themenstarteram 18. Juni 2018 um 22:50

Zitat:

@Berba11 schrieb am 18. Juni 2018 um 22:48:02 Uhr:

Na dann weißt ja Bescheid! Handwash ist kein Teufelswerk! Und muss schon gar nicht anstrengend sein!

Netter Samstag Nachmittag mit Musik

Sonst muss man ja im Haushalt helfen ;-)

Themenstarteram 18. Juni 2018 um 22:51

Zitat:

@15dynamique schrieb am 18. Juni 2018 um 22:48:14 Uhr:

Ja, schwarz uni ist schon... naja sagen wir pflegeintensiv...

aber auch das Saphirschwarz ist schwierig... hier sieht man die Waschanlagen Spuren krass... ich vertraue hier ganz auf meinen Aufbereiter des Vertrauens...

VG

Sind beide nicht einfach, der Aufbereiter kommt aber erst, wenn ich den Wagen verkaufe, vorher muss ich damit aber zufrieden sein ;-)

Zitat:

@amborax schrieb am 18. Juni 2018 um 22:50:05 Uhr:

Zitat:

@Berba11 schrieb am 18. Juni 2018 um 22:48:02 Uhr:

Na dann weißt ja Bescheid! Handwash ist kein Teufelswerk! Und muss schon gar nicht anstrengend sein!

Netter Samstag Nachmittag mit Musik

Sonst muss man ja im Haushalt helfen ;-)

Du Fuchs du! Treffer! :D

Mach mal noch die 3.Flasche auf! ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Mein 320dA Sportline ist da, Schnappatmung seit 5h :-)