ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Media-in update

Media-in update

Themenstarteram 14. August 2009 um 10:46

Hallo zusammen,

man kann sich auf der Seite der Media-In Schnittstelle ein Update runterladen, der Name des Updates ist KW33. Wir haben gerade die KW 33, daher vermute ich mal es ist brandneu . . .

http://www.volkswagen-zubehoer.de/media_in.html

Angeblich soll es so aufgespielt werden:

Zitat:

1) Updatedatei über die VW Zubehör-Internetseite herunterladen.

(http://www.volkswagen-zubehoer.de/media_in.html)

2) Updatedatei im Root-Verzeichnis (=Hauptverzeichnis) auf einem USB-Stick

(siehe auch Empfehlungsliste unter http://www.volkswagenzubehoer.

de/media_in.html) abspeichern. Der Name der Updatedatei darf dabei

nicht verändert werden

3) USB-Stick inklusive Updatedatei über das USB-Adapterkabel mit der Multimedia-

Schnittstelle MEDIA-IN verbinden

4) Der Updatevorgang startet automatisch sobald das Radio- bzw. Navigationsgerät

eingeschalten ist. Im Display des Radio- bzw. Navigationsgeräts wird der Status

des Updatevorganges angezeigt, sofern die Quelle MEDIA-IN aktiv ist. Entfernen

Sie während des Vorganges den USB-Stick nicht von der Multimedia-Schnittstelle

MEDIA-IN.

Soweit so gut, allerdings funktioniert das bei mir nicht. Ich stecke den USB Stick rein und alles, was er mir bringt, ist, dass keine Media Daten auf dem Stick vorhanden sind. Wenn ich MP3s drauf packe findet er die. Die Update-Datei scheint er aber völlig zu ignorieren.

Hat jemand schonmal so ein Update gemacht?

Mein Radio ist das RCD510, und ich verspreche mir davon, dass ich vielleicht die Aussetzer weg bekomme. Die Media In hat immer mal wieder Ausfälle und behauptet plötzlich es wären keine Mediadaten vorhanden. Einmal abziehen und neu Einstecken behebt das Problem, aber das kanns ja nicht sein . .

Beste Antwort im Thema

Das neue Update zur KW 22/2011 ist da.

http://www.volkswagen-zubehoer.de/ci_softwareupdates.html

Gruss Mario

p.s. Danke Button nicht vergessen

135 weitere Antworten
Ähnliche Themen
135 Antworten

...also entweder bind ich blind, oder..????

Sagt mal: hat vielleicht einer den passenden Link zum neuesten Update? Ich wühle mich zwar fleißig durch die Downloadseiten bei VW und VW-Zubehör, finde aber kein Media-In-Update...

Danke schon mal für jede Hilfe!

Google: "media-in update" => 5. Treffer: http://www.volkswagen-zubehoer.de/media_in.html

Zitat:

Original geschrieben von moveatur

Google: "media-in update" => 5. Treffer: http://www.volkswagen-zubehoer.de/media_in.html

Aaarrrggghhh - an Google denk ich dabei zuletzt....Danke!

Was mir an Änderung bisher aufgefallen ist am KW22-Update:

- das Radiodisplay zeigt in der Audiofiles-Liste keine Files mehr an, die es nicht abspielen kann. Gekaufte iTunes-Files (*.m4a) wurden zuvor angezeigt, konnten aber nicht abgespielt werden. Jetzt zeigt er diese Files erst gar nicht mehr an.

Gruß,

Hui_Buh

Kann man den sw stand wieder downgraden? Seit ich das update drauf hab kann ich keine Artists mehr Auswählen.

Sobald ich drauf klicke Sprint er einfach zurück auf den abspielmodus. Wenn ich es dann nochmal probieren kommt in der zweiten Zeile der Titel Anzeige gerät wird gestartet.

Ist leider reproduzierbar, weil es nie geht. Erst nach an und abstecken des iPods geht es wieder

Tagchen,

also ich habe eine für mich sehr wichtige Veränderung festgestellt, wegen der

ich sogar bereits VW angeschrieben habe :)

Beim Abspielen von Playlisten -> Zündung aus -> Zündung ein merkt der sich

endlich mal den Titel.

Bei der vorigen Version ist der, wenn man das Auto ausgemacht hat, immer

wieder komplett aus der Playlist gesprungen.

Für mich ein riesen Fortschritt, jetzt kann ich endlich Playlisten benutzen :)

es gibt ein neues Update. Wer hat schon Erfahrung damit, Probleme, Neuerungen?

http://www.volkswagen-zubehoer.de/ci_softwareupdates.html

Danke für den Hinweis auf das Update. Aufgespielt habe ich es noch nicht.

Im PDF ist der iPOD Nano 6G noch immer nicht aufgeführt, ist mir aufgefallen. Das Modell funktioniert allerdings auch schon mit der Vorgängerversion einwandfrei. Nur FYI.

Freiwillige vor ;-)

Habe jetzt das Update drauf. Falls mir Veränderungen auffallen, werde ich berichten.

Zitat:

Original geschrieben von Rippa

 

Mein Radio ist das RCD510, und ich verspreche mir davon, dass ich vielleicht die Aussetzer weg bekomme. Die Media In hat immer mal wieder Ausfälle und behauptet plötzlich es wären keine Mediadaten vorhanden. Einmal abziehen und neu Einstecken behebt das Problem, aber das kanns ja nicht sein . .

das macht mein RCD510 auch alleine nur mit den Speicherkarten, ich habe kein Media-In in meinem Auto

Karte raus, Karte wieder rein, auf den Titel gesprungen, der angeblich nicht da ist und siehe da, er spielt ihn komplett ab

also kann es daran nicht liegen

beim :) hab ich das schon angesprochen, aber selbst im Computer war nichts dazu zu finden, außer zum RNS510, was ich nicht habe

Ich habe das Update seit gestern drauf. Die einzige Veränderung, die ich feststellen konnte war die, dass die Titelanzeige im Radiodisplay jetzt richtig funzt. Vorher hat das Radio teilweise, wenn ein neues Lied gespielt wurde, noch das letzte oder vorletzte gespielte Lied angezeigt. Erst wenn man dann manuell aufs nächste Lied gewechselt ha ist auch die Anzeige gewechselt. Das ist jetzt offensichtlich behoben.

Die kurze Pause bzw. Unterbrechung zwischen zwei Liedern ist aber immer noch.

Hallo zusammen,

ich habe seit gestern das neue Update installiert und konnte noch keine Veränderungen feststellen. Einzig kann ich alle iPhone 4 Besitzer beruhigen, das Gerät wird sofort erkannt und der Zugriff klappt perfekt. Der Klang im Auto ist meiner Meinung nach besser als der meines iPod Nano der ersten Generation. Da mein GTI Baujahr 09/2009 ist, schein hier kein Zusammenhang zwischen Modelljahr und Funktionssicherheit des iPhone 4 zu bestehen.

Viele Grüße

Uwe

Hi!

Könnte bitte mal jemand ausprobieren, ob sich jetzt iTunesPlus-Dateien abspielen lassen?

Danke.

Gruss

am 13. November 2010 um 16:50

Das sind doch normale MP4-Dateien (AAC) mit einer Bitrate von 256 kbit/s. Gibt es mit denen etwa Probleme bei der Wiedergabe?

Zitat:

Original geschrieben von in_finity

Das sind doch normale MP4-Dateien (AAC) mit einer Bitrate von 256 kbit/s. Gibt es mit denen etwa Probleme bei der Wiedergabe?

... also wenn ein iPod oder iPhone am Media-In angeschlossen ist nicht. Für die Variante per USB-Stick kann ich nichts sagen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen