ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Maximalverbräuche bei Vollgas

Maximalverbräuche bei Vollgas

Themenstarteram 20. Februar 2010 um 22:12

In der aktuellen Auto Bild ist ein Vergleich zwischen dem VW Golf 1.2 TSI und dem Honda Insight. Bemerkenswert sind die Maximalverbräuche bei einem Durchschnitt von 160 km/h: Der Golf genehmigt sich 17,6 l und der Honda immerhin noch 15,6 l. Gestern Abend habe ich eine flotte Autobahnetappe mit einem 180er Durchschnitt abgerissen und hatte hinterher einen Verbrauch von 11,4 l (den Durchschnittsverbrauch hatte ich vorher gelöscht) auf der Uhr (E90, 320i mit 150 PS). Klar, schaffe ich die von Auto Bild ermittelten Verbräuche in der Stadt von 6,7 bzw 5,7 l nicht. Bitte nicht falsch verstehen, ich will jetzt nicht über die Wagen ablästern. Aber da wird mir ja Angst und Bange, wenn wenn ich an den neuen Dreier denke, der mit einem 1,6 bzw 2,0 l Turbo in mehreren Varianten angeboten werden soll.

Beste Antwort im Thema

Wie schnell bist du denn gefahren, um auf 15,5 Liter zu kommen? Vollspeed mit 250? Welche Winterreifen hast du denn drauf, wenn ich fragen darf?

Und einen Schnitt von 180 km/h? Ich frage mich manchmal echt, wo man solche Schnitte schaffen kann, besonders über längere Distanzen.

Also manche Zahlen hier verwirren mich ein wenig. Auch, dass ein 320i bei einem 180er Schnitt nur 11 Liter verbraucht. Sorry, für mich nicht ganz nachvollziehbar.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten
am 22. Februar 2010 um 11:45

Eine längst bekannte Tatsache, dass die angegebene Verbräuche des EU-Testzyklus nicht aussagekräftig für tatsächliche Verbräuche oder Verbräuche bei höheren Geschwindigkeiten sind.

Auch nicht weiter überraschend, dass gerade kleine hochaufgeladene Motoren bei höheren Geschwindigkeiten deutliche Mehrverbräuche haben.

Wäre bestimmt einmal interessant Testverbräuche für verschiedenste Motoren für 160 km/h und 200 km/h zu sehen.

Zitat:

Original geschrieben von GGeorg27

(...)

Wäre bestimmt einmal interessant Testverbräuche für verschiedenste Motoren für 160 km/h und 200 km/h zu sehen.

2006 gab es einmal einen derartigen Test - auch von Autobild, soweit ich weiß. Dort wurden beim Porsche Cayenne bei Höchstgeschwindigkeit 66,7 l/100 km gemessen.:eek:

Anbei eine Grafik mit einigen Fahrzeugen des damaligen Tests und den (umgerechneten) CO2-Emissionen bei Geschwindigkeiten zwischen 80 km/h und Vmax.

Details der damaligen Untersuchungen kenne ich nicht (wurde der Verbrauch per BC oder Messung ermittelt, Geschwindigkeit laut Tacho oder GPS etc.).

Die von mir hinzugefügten Werte für meinen Volvo wurden unter Berücksichtigung der Tachoabweichung und nach BC ermittelt (da der BC eine Abweichung von < 5 % aufweist).

Es wird hier auf jeden Fall deutlich, dass leistungsstärkere Motoren (in größeren/schwereren Fahrzeugen) erst bei (sehr) hohen Geschwindigkeiten relativ weniger emittieren (bzw. verbrauchen) als schwächere Motoren (in kleineren/leichteren Fahrzeugen).

Grüße, südwikinger

Co2-emissionen-bei-80-kmh-bis-vmax-verschiedener-pkw

Zitat:

Original geschrieben von kater025

ich begrüsse den schritt sehr, da turbo heisst mehr durchzug und weniger verbrauch!

Mehr Leistung in Form von mehr Drehmoment ja, weniger Verbrauch nein!

am 1. März 2010 um 15:32

Ich höre hier immer Schnitt 180 km/h... (beim 320i mit 11 Liter Durchschnittsverbrauch z.B.).

Aber zeigt da auch der BC die 180 km/h als "Schnitt" an? Oder was soll das "meist 180km/h (wenns geht)" sein?

 

(Ich kann mich an eine Fahrt über 500 km am Sonntag abend erinnern, bei der ich auf der A7 immer 250km/h gefahren bin, wenn möglich. Schnitt am Ende ca. 160 km/h...)

Achso, ich verbrauche 28 - 34 Liter /100 km bei Maximalgeschwindigkeit.

Einfach ne Zeitreise und auf die A2

Mal sehen,wann wir BC´s mit Rekordfahrten sehen ;)

Das ist schon schnell
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Maximalverbräuche bei Vollgas