ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Maximale Kofferraumhöhe im Focus MK4 Turnier mit/ohne B&O Soundsystem (Subwoofer) ??

Maximale Kofferraumhöhe im Focus MK4 Turnier mit/ohne B&O Soundsystem (Subwoofer) ??

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 5. Juni 2020 um 20:53

Hallo!

Zwecks Mountainbiketransports im neuen (Firmenwagen)Kombi benötige ich maximale Innenraumhöhe im Kofferraumbereich.

Habe heute einen Focus Turnier ST-Line ohne B&O System ausprobiert und - nach Entfernen (!) - des oberen Laderaumbodens passt das Bike stehenderweise prima rein (Gabel steht dann auf dem unteren Boden...nur so gehts). Möchte aber eigentlich das B&O Soundsystem ordern...jetzt bin ich unsicher - geht durch den Subwoofer Innenraumhöhe verloren? Hoffe, jemand kann helfen. Danke im voraus!

Mountainbike im Focus Turnier
Ähnliche Themen
26 Antworten

War in diesem Modell, wo du es ausprobiert hast ein normales Reserverad vorhanden. Wenn ja, solltest du auch mit dem B&O-System keine Probleme haben da der Subwoofer genau im Reserverad liegt.

Themenstarteram 5. Juni 2020 um 21:48

Hi Silvio08058,

danke f.d.schnelle erste Antwort. Meiner hatte nur ein Notrad drin.

Bin eben nicht sicher...im Prospekt reduziert sich beim 5-Türer Fließheck das Kofferraumvolumen bei Notrad von 341l (ohne B&O) auf nur 273l mit B&O. Da der Fließheck keinen höheren/eben Ladeboden hat wie der Kombi, vermute ich, der Subwoofer baut höher und dann legt Ford die untere Platte im Fließheck höher, womit sich das Volumen verringert.

Beim Turnier gibt es ja von Hause aus den höheren/ebenen Ladeboden, bei welchem unten drunter Stauraum ist (z.B. für das Kofferraumrollo). Darunter ist die untere Bodenplatte, die direkt auf dem Notradniveau aufliegt.

Messen tut Ford ab oberen Ladebodenniveau, womit ein höherer Subwoofer (der ja drunter ist) nicht das Volumen reduziert. Aufgrund dieses Vergleichs zw. Fließheck und Turnier habe ich Zweifel, dass der Subwoofer nicht doch höher baut :-(

Screen-shot-06-05-20-at-09-36-pm

Also ich hab nen Turnier mit kompletten Reserverad unter dem tieferen Boden und dort ist der Sub im Reserverad untergebracht. Ich hab also auch diesen Zwischenraum für das Rollo zwischen dem oberen und dem unteren Boden.

Themenstarteram 5. Juni 2020 um 22:25

Hm, hab nochmal die Zahlen von Ford studiert...mit normalem Reserverad ist das Volumen über 30l geringer als bei Notrad. Also muss irgendwie der obere Boden höher positioniert sein, als der obere Boden bei Notrad-Variante. Strange...weil ja eigentlich zwischen oberem und unterem Boden Platz ist. Angenommen, der lässt sich nicht in der HÖhe reduzieren (weil das Rolle eben seinen Platz in der Verstauhöhe braucht)....muss der obere Boden höher stehen. Könntest du mal mit nem Zollstock messen die Tage...also ohne oberen Boden und die Distanz vom unteren Boden bis zum Dach innen ? Mein Testwagen ohne B&O und mit NOtrad hatte ca. 83-84cm lichte Höhe. Laut Prospekt 575 Liter. Deine Variante hat laut Prospekt 541 Liter. Vielen Dank.......Grüße

Ich schau morgen mal nach. ;)

Ohne Boden hast du min. ~800m , da der Dachhimmel leicht nach oben zieht im weiteren verlauf richtung Rücksitze kommst du dann in hohe der Laderaumabdeckung auf rund 870mm.

Die Abdeckung sind ca. 10mm, der Doppelte Ladeboden hat ca. 90mm tiefe, ist aber nicht als ganze fläche durchgängig.

Nach ca. 600mm kommen dann Verstärker, Bordwerkzeug usw was dir die 90mm mehr dann raubt

Gemessen mit B&O, Turnier ST-Line auf die schnelle mit nem Zollstock

Doppelter-ladeboden
Themenstarteram 5. Juni 2020 um 23:20

Danke kaffeeruler!! ist hilfreich! Du hast also das Pannenkit, richtig? Wenn Verstärker+Styroporfromteile aufbauen vom unteren Boden her, ist es doof....ich wollte eigentlich dauerhaft ohne oberen Ladeboden fahren, aber wenn das dann offen liegt, ist nicht gut...und die Ladetiefe ist dann ja nicht eben, sondern zweigeteilt. Doof doof.....muss wohl abwägen, ob B&O Sound und Radlgetrickse beim Transport oder normalen Sound und max. und ebene Ladefläche/-höhe. Oder es wird doch wieder ein Superb Combi (fahr ich jetzt...noch).

Danke nochmals fürs Messen zu später Stunde. Btw, hast Du den 150PS TDCI AUT/Schalter?..zufrieden?

Handgerührt und zufrieden bis auf ein Geräusch was aber in Arbeit ist.

Es ist kein Superb, egal ob S1 oder S4.. das merkt man schon vorne als auch auf der Rückbank oder Ladeabteil..

Aber dafür erheblich preiswerter und ich kann nicht sagen das ich es bereue keine Octavia od Superb genommen zu haben

Mal Bilder, wie der Sub-Einbau bei meinem 2018er mit Notrad aussieht.

Die Laderaumabdeckung paßt unter den Ladeboden, viel mehr aber nicht. Vor allem der Bereich bei den Rücksitzen liegt auch deutlich höher, und würde ohne Laderaumboden offen bleiben.

20181031
20181031

Jepp, ist bei mir nicht anders wie bei Cherry79. Hab vorhin nochmal nachgesehen. Die Maße kann ich in etwas von Kaffeeruler bestätigen.

Habe auch im ST mit B&O das Problem, dass die Höhe für mein Mountainbike (27,5" Hardtail) nicht reicht (VR und Sattel raus).

Für den Transport nehme ich die obere Abdeckung raus. Zum Schutz der Anlage werde ich eine Platte (Holz/Hardkunststoff....oder so) zurecht schneiden und als Schutz drüberlegen. So plane ich Ende des Monats mit dem Bike nach Tirol zu fahren.

B&O hat man immer zur Verfügung, das Rad ist nur temporär im Auto.

Alternative könnte evt sein, das Rad um 180° zu drehen und die Gabel hinter dem Beifahrersitz auf den Boden zu stellen. Im ST noch nicht ausprobiert, aber im alten mk3 Kombi mehrfach gemacht, aber da konnte man den Sitz umklappen.

Themenstarteram 6. Juni 2020 um 15:19

Danke für eure Beiträge und Rückmeldungen! Ich musste heute Früh einfach nochmal zu einem (anderen) Händler...der hatte einen ST-Line mit Notrad und B&O da...so wie Cherry79 :-)

Rad ging rein (s. Foto) ...zwar schlechter als gestern beim ST-Line ohne B&O (war zu erwarten), aber immerhin. Aber, genau, Cherry79, sehr doof, Wagenheber und Verstärker müssen unbedeckt bleiben. Ich könnte mit Klettbändern eine partielle dünne Abdeckung draufschneidern. Ob das bei der Variante 'B&O mit Pannenkit' statt Notrad besser und damit niedriger ist, konnte der Freundliche mir nicht sicher sagen.

Nochmals Frage in die Community...hat jemand den Turnier mit B&O System/Subwoofer mit Pannenkit-Variante und wie sieht da die untere Höhe bzw. Innenaustattung unten drunter aus? Danke EUCH.

20200606
20200606

Zitat:

@69ghostrider schrieb am 5. Juni 2020 um 20:53:37 Uhr:

Hallo!

Zwecks Mountainbiketransports im neuen (Firmenwagen)Kombi benötige ich maximale Innenraumhöhe im Kofferraumbereich.

Habe heute einen Focus Turnier ST-Line ohne B&O System ausprobiert und - nach Entfernen (!) - des oberen Laderaumbodens passt das Bike stehenderweise prima rein (Gabel steht dann auf dem unteren Boden...nur so gehts). Möchte aber eigentlich das B&O Soundsystem ordern...jetzt bin ich unsicher - geht durch den Subwoofer Innenraumhöhe verloren? Hoffe, jemand kann helfen. Danke im voraus!

Wie schon beschrieben ist es so bei der Subwoofer Variante + Notrad:

Vom geschlossenen Boden bis Oberkante Führung des Heckrollos sind es 48 cm.

Kippt man den Boden nach vorne weg, hat man hinten weitere 10 cm, die man mit schmalen Gegenständen belegen kann..

Die vordere Hälfte unter dem Boden ist bestückt mit Werkzeug und Endstufe für den Subwoofer.

Sprich, auch wenn man den Boden ganz rausnimmt, bringt er dir in Sachen Mountainbike Beladung NICHTS.

Da wir auch zwei große e-Fullys haben, habe ich mir eine schwenkbare Anhängerkupplung mitbestellt. Super Sache! All die Jahre zuvor haben wir auch die Bikes IN das Fahrzeug geladen (war ein Hyundai i40 Kombi) Aber dieses Reinladen ging mir echt auf den Sack. Knopf gedrückt, AHK fährt aus und Thule drauf. WAS für eine Erleichterung!

Zitat:

@PC-Didi schrieb am 6. Juni 2020 um 17:51:34 Uhr:

Zitat:

@69ghostrider schrieb am 5. Juni 2020 um 20:53:37 Uhr:

Hallo!

Zwecks Mountainbiketransports im neuen (Firmenwagen)Kombi benötige ich maximale Innenraumhöhe im Kofferraumbereich.

Habe heute einen Focus Turnier ST-Line ohne B&O System ausprobiert und - nach Entfernen (!) - des oberen Laderaumbodens passt das Bike stehenderweise prima rein (Gabel steht dann auf dem unteren Boden...nur so gehts). Möchte aber eigentlich das B&O Soundsystem ordern...jetzt bin ich unsicher - geht durch den Subwoofer Innenraumhöhe verloren? Hoffe, jemand kann helfen. Danke im voraus!

Wie schon beschrieben ist es so bei der Subwoofer Variante + Notrad:

Vom geschlossenen Boden bis Oberkante Führung des Heckrollos sind es 48 cm.

Kippt man den Boden nach vorne weg, hat man hinten unter dem Boden weitere 10 cm, die man mit schmalen Gegenständen belegen kann..

Die vordere Hälfte unter dem Boden ist bestückt mit Werkzeug und Endstufe für den Subwoofer.

Sprich, auch wenn man den Boden ganz rausnimmt, bringt er dir in Sachen Mountainbike Beladung NICHTS.

Da wir auch zwei große e-Fullys haben, habe ich mir eine schwenkbare Anhängerkupplung mitbestellt. Super Sache! All die Jahre zuvor haben wir auch die Bikes IN das Fahrzeug geladen (war ein Hyundai i40 Kombi) Aber dieses Reinladen ging mir echt auf den Sack. Knopf gedrückt, AHK fährt aus und Thule drauf. WAS für eine Erleichterung!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Maximale Kofferraumhöhe im Focus MK4 Turnier mit/ohne B&O Soundsystem (Subwoofer) ??