ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. M54 Lambadas defekt ... ?

M54 Lambadas defekt ... ?

BMW 3er E46
Themenstarteram 25. November 2017 um 13:38

hallo zusammen

also, ich mach es kurz - MKL angegangen - ausgelesen (inpa)

M54B22 - Cab BJ 2003 - 200 TKM Laufleistung - die Lambadas

wie auch der LMM und DISA müssten alle noch original sein -

bin jetzt mit MKL ca. 20km gefahren - Leistung wie immer auch

Anzug, etc. - KGE, Zündkerzen & Spulen sind quasi neuwertig

 

1. N 32 1024,00 rpm

MAF 98,05 mg/stk

TCO 66,75 Grad C

LAM_MV_2 13,67% (vor 4,1 h)

Abweichung fett

2. N_32 608,00 rpm

MAF 92,6 mg/stk

TCO 63,75 Grad C%

LAM_MV_1 22,26% (vor 1,00 h)

Abweichung fett

das würde bedeuten, daß beide Vor-Kat (Regel)Sonden defekt

sind ?, oder irgendwo Falschluft vorhanden wäre, was ich mir

nicht vorstellen kann, da absoluter Rundlauf (auch im Leerlauf)

was könnte das sein ... ? über hilfreiche tipps freu ich mich ... :-)

Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 29. November 2017 um 20:08

hallo,

und danke für die Infos ... aber die KGE ist glücklicherweise vor ca. 4

Jahren bereits von BMW erneuert werden - ich werde trotzdem die

zugänglichen Leitungen überprüfen - die anderen, üblichen Verdäch-

tigen hatte ich ja bereits genannt und werden in Kürze einer einge-

henden Prüfug unterzogen (Gummi kneten) - das mit LMM werde ich

als letztes probieren, sofern der/die Fehler nicht zuvor gefunden wur-

den, denn nach INPA sind alle Luftwerte (kg/h) im grünen Bereich

good lack

Themenstarteram 2. Dezember 2017 um 17:17

hallo zusammen,

also, es war der Klassiker - der dünne Unterdruckschlauch

am Faltenbalg - hier war der Verbindungsschlauch so por-

ös, daß der einfach gerissen ist - nicht zu fassen (so eine

miserable Qualität und das beim wahrscheinlich billigsten

Teil am ganzen Cabrio) - jetzt passt wieder alles - danke

an die, de geholfen haben - schöne Glühweintage noch

good lack

U-druckschlauch-gerissen
U-druckschlauch-neu

Ja ein Klassiker :)

 

Auf der anderen Seite des Schlauchs sieht es bestimmt nicht besser aus.........;)

Wo führt der Schlauch überhaupt hin?

Zum Benzinfilter unterm Fußraum des Fahrers, von unten am Auto unter einer Verkleidung ;)

Themenstarteram 3. Dezember 2017 um 9:56

hallo,

also, hatte mich auch schon gefragt, wo denn der dünne

Plastikschlauch überhaupt hingeht, ausser ins " Nirvana "

im ETK ist das so schlecht erkennbar, bzw. wird dort von

einer "Motordruck"-(Luft)Pumpe gesprochen, wenn ich

das noch richtig im Kopf habe - dann werd ich dann noch-

mals unten nachschauen, wie es da aussieht (wollte eh

den Spritfilter erneuern, da sicherlich noch der originale

verbaut sein wird - gibt es da nen Wechselintervall ... ?)

good lack

Themenstarteram 3. Dezember 2017 um 10:41

hallo nochmals.

muss mich 2 mal korrigieren - laut ETK soll das andere Ende vom

Schlauch an die sog. Saugstrahlpumpe gehen ... mmhh ... und

diesen (Unterdruck)Schlauch-Verbinder lässt sich BMW jeweils

(am Spritfilter und oben am Winkelstück / Faltenbalg) mit knapp

10 € netto vergüten ... ? wir sprechen von einem 3,5cm langen

(Unterdruck)Schlauch mit 1,8mm ID und ist damit natürlich nicht

das billigste Teil am ganzen Auto

good lack

Ja die Preise sind toll.......

Ich habe mir jetzt 2m in Polen bestellt für 10€ inklusive Versand ;)

 

Ist die Saugstrahlpumpe nicht in der linken Tankhälfte?

Ich dachte immer, der Schlauch geht zu so einer Art Entlüftungsventil am Benzinfilter.......

Bei BMW gibts es für die 10€ auch einen ganzen Meter von dem Schlauch. Das reicht eigentlich fürs komplette Auto.

Der Schlauch geht wie schon geschrieben wurde zum Benzinfilter.

Hinten an der ASB ist auch noch mal dieser Schlauch, der geht zur Sekundärluftpumpe.

Ich brauche aber mehr als einen Meter, bei mir ist auch noch die Leitung ASB - Unterdruckspeicher der Auspuffklappe und Magnetventil - Auspuffklappe zu ersetzen........

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. M54 Lambadas defekt ... ?