Forum5er G30, G31, F90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. M5 Keramikbremse Erfahrungen im Alltag

M5 Keramikbremse Erfahrungen im Alltag

BMW M5 F90
Themenstarteram 3. Dezember 2018 um 19:19

Wie der Titel schon sagt, überlege ich , ob ich bei dem nächsten M5 jetzt die Keramikbremse nehmen soll. Den ersten hatte ich wie den F10 mit der Stahlbremse, das war schon nicht schlecht.

Gelesen habe ich über die Anfangsverzögerung beim Bremsen bei Nässe, aber die ebenfalls genannten Quietschgeräusche sollten ja der Vergangenheit angehören.

Beste Antwort im Thema

ach der Schlaumeier wieder .... ist es eigentlich der Neid oder woran liegt deine komische überheblich arrogante Art eine Diskussion zu führen ? Auch wenn du natürlich Recht hast das die rotierende Masse ein großes Plus der Keramikbremse ist, man kann das aber anders verpacken oder ???

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

ach der Schlaumeier wieder .... ist es eigentlich der Neid oder woran liegt deine komische überheblich arrogante Art eine Diskussion zu führen ? Auch wenn du natürlich Recht hast das die rotierende Masse ein großes Plus der Keramikbremse ist, man kann das aber anders verpacken oder ???

Easy ... Neid ... das hättest du wohl gern aber das ist mir fremd.

Selbst mit 20 M5 in deiner Garage könntest du den nicht bei mir erkaufen ;)

Ich wunder mich nur manchmal was man für Argumente hört

zb die Felgen werden nicht schmutzig ... also wenn das der primäre Beweggrund ist

für ne 20.000 Euro Bremse ... dann bin ich einfach bei ner techn. Diskussion glitzermäßig damit überfordert.

Mea Culpa

Schau lieber mal in den Konfigurator, was das Ding wirklich kostet...

Naja wahrscheinlich braucht man mit 20 M5 eher keinen Ford Fiesta und für das Nebengewerbe mit positiv aufgeladenen Stöcken, die man sich in den Tank steckt, um 50% weniger zu verbrauchen, reicht es wahrscheinlich auch nicht.

Zitat:

@-> Neurocil <- schrieb am 6. Dezember 2018 um 21:08:50 Uhr:

... dann bin ich einfach bei ner techn. Diskussion [...] überfordert.

Das ist ja ohnehin der Normalfall...

Da wundert sich niemand.

Vorteile aufzuzählen (und wenn es nur um saubere Felgen geht) ist absolut legitim in der Diskussion über Eigenschaften.

Über den Stellenwert dieses speziellen, positiven Effekt hat sich ja keiner geäußert.

Das Wichtigste (dass es "primär" ist hat ja, entgegen deiner Behauptung, keiner gesagt) wird es sicher nicht sein aber doch angenehm.

Ehrlich gesagt waren die sauberen Felgen wirklich das ausschlaggebende Argument für die CCB. :D

Das Mindergewicht ist im Alltag vernachlässigbar und für die ein bis zwei Stunden Rennstrecke im Jahr braucht es auch keine CCB bei einem Wagen der mehr kann als ich.

Find ich legitim. Saubere Felgen sind wichtig.

Deswegen hab ich auf meinen letzten Fahrzeugen immer bremsstaubarme Bremsbeläge verwendet (meistens EBC grün odee rot). :D

Wow, EBC... da hast du deinen Autos ja was richtig Gutes gegönnt :D

Wenn saubere Felgen es einem Wert sind, tausende von EUR auszugeben, ist das doch vollkommen legitim. Ich vermute, dass es den meisten eher auf die ersparte Zeit (wegen nicht notwendiger Reinigung) ankommt, statt auf die sauberen Felgen als Solches.

Mir ist die Optik der Keramikbremse Grund genug.

Zitat:

@ea-tec schrieb am 7. Dezember 2018 um 14:33:05 Uhr:

Wow, EBC... da hast du deinen Autos ja was richtig Gutes gegönnt :D

Wenn saubere Felgen es einem Wert sind, tausende von EUR auszugeben, ist das doch vollkommen legitim. Ich vermute, dass es den meisten eher auf die ersparte Zeit (wegen nicht notwendiger Reinigung) ankommt, statt auf die sauberen Felgen als Solches.

Mir ist die Optik der Keramikbremse Grund genug.

Auch das. Endlich mal einer Meinung ;)

Zitat:

@ea-tec schrieb am 7. Dezember 2018 um 14:33:05 Uhr:

Wow, EBC... da hast du deinen Autos ja was richtig Gutes gegönnt :D

Meh, hat funktioniert.... wirklich kein Dreck.

Funktionell völlig unauffällig. Bremst halt.

Themenstarteram 9. Dezember 2018 um 17:32

Also danke euch allen. Ic habe jetzt die Keramikbremse bestellt und werde dann berichten, so ab in ca drei Monaten.

Zitat:

@ley schrieb am 7. Dezember 2018 um 15:00:06 Uhr:

Auch das. Endlich mal einer Meinung ;)

War ja auch nur eine Frage der Zeit :D

Herzlichen Glückwunsch! Wirst es mit Sicherheit nicht bereuen. Allein die Optik finde ich immer wieder beachtenswert.

am 27. Dezember 2018 um 13:32

habe meinen auch mit Keramik bestellt - Ende Februar da :-).

Ich komme von Audi her und da hat sie sehr gut funktioniert.

Und wie sieht es jetzt aus ? Habt ihr eure Autos schon und erfahrungen mit der tollen Bremse gemacht!

Suche noch eine für meinen B5!

Bremse ist über jeden Zweifel erhaben. Egal ob kalt, warm, nass. Funktioniert immer.

Zitat:

@Pm700 schrieb am 6. August 2019 um 19:47:25 Uhr:

Bremse ist über jeden Zweifel erhaben. Egal ob kalt, warm, nass. Funktioniert immer.

Na hoffentlich

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. M5 Keramikbremse Erfahrungen im Alltag