ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4 Probefahren in jungen Jahren?

M4 Probefahren in jungen Jahren?

BMW
Themenstarteram 20. Juni 2018 um 15:37

Hallo Leute,

und zwar plane ich die Anschaffung eines M4 innerhalb der nächsten 3 Monate.

Ich tendiere aktuell zu einem Jahreswagen, leider ist es recht schwer dort etwas passendes zu finden(aber das ist ein anderes Thema).^^

Ich bin noch nie einen M4 gefahren (liebe ihn aber von der Optik so sehr:D) und saß auch noch nie drinnen, da ich relativ groß bin(1,94) gerne testen würde wie die Platzverhältnisse sind und einfach mal einen gerne beim fahren erleben würde.

Nun das Problem und zwar bin ich noch echt jung(19) und passe einfach nicht in das Schema, sodass ich von Verkäufern bis her immer abgewimmelt wurde auf Probefahrt anfragen. (Keine E-Mail antworten mehr erhalten trotz Telefonat etc.)... obwohl ich doch wirklich interessiert bin...:o

Habe auch schon überlegt mir einen zu mieten mal jedoch bietet das keiner für 19 Jährige in meiner Umgebung an.

Wie könnt ich es doch noch zur einer Probefahrt schaffen?

Oder hab ich da in dem Alter einfach Pech bei Fahrzeugen dieser Preisklasse?

Ich weiß vielleicht ein bisschen untypisches Thema, dennoch wäre ich über Tipps sehr dankbar.

Lg

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@hamann19 schrieb am 21. Juni 2018 um 09:40:39 Uhr:

 

Eher sponsert by Dady.

Wohnt vermutlich noch bei Papi !!

Was für ein Einkommen muss man da mit 19 Jahre haben um das finanzieren zu können frag ich mich ???

Ist das nicht vollkommen egal, wo das Geld herkommt, oder wo er wohnt?

Typisch deutsch.. man gönnt niemandem etwas und muss sofort alles schlecht reden.

Anstatt einfach nur auf die Frage einzugehen, muss man hier alles sofort kaputtreden, damit man sich selber wieder besser fühlt.

168 weitere Antworten
Ähnliche Themen
168 Antworten

Eher sponsert by Dady. Ich für meinen Teil würde meinen Sohn niemals so einen M4 erlauben. Ich habe mir das gute Stück erst mit 40 + gegönnt. Und ich habe zu meiner Emmy eine Wertschätzung da erarbeitet. Wir sprechen hier von 60t + € für einen JW.

Ein Satz Reifen HA ca 600€ alle zwei Jahre

Bremsen ca.2600€

VK 2100€

Spritkosten ??

Wohnt vermutlich noch bei Papi !!

Was für ein Einkommen muss man da mit 19 Jahre haben um das finanzieren zu können frag ich mich ???

Zitat:

@hamann19 schrieb am 21. Juni 2018 um 09:40:39 Uhr:

 

Eher sponsert by Dady.

Wohnt vermutlich noch bei Papi !!

Was für ein Einkommen muss man da mit 19 Jahre haben um das finanzieren zu können frag ich mich ???

Ist das nicht vollkommen egal, wo das Geld herkommt, oder wo er wohnt?

Typisch deutsch.. man gönnt niemandem etwas und muss sofort alles schlecht reden.

Anstatt einfach nur auf die Frage einzugehen, muss man hier alles sofort kaputtreden, damit man sich selber wieder besser fühlt.

Zitat:

@bokkamo schrieb am 21. Juni 2018 um 09:50:36 Uhr:

Zitat:

@hamann19 schrieb am 21. Juni 2018 um 09:40:39 Uhr:

 

Eher sponsert by Dady.

Wohnt vermutlich noch bei Papi !!

Was für ein Einkommen muss man da mit 19 Jahre haben um das finanzieren zu können frag ich mich ???

Ist das nicht vollkommen egal, wo das Geld herkommt, oder wo er wohnt?

Typisch deutsch.. man gönnt niemandem etwas und muss sofort alles schlecht reden.

Anstatt einfach nur auf die Frage einzugehen, muss man hier alles sofort kaputtreden, damit man sich selber wieder besser fühlt.

Was ist denn das für ein armseliger Psychomist???

Psychologie im 1. Semester??

Ich bin davon überzeugt, dass niemand hier dem TE den M4 neidet, aber leider erfüllt dieser einige Klischees, die man aufgreift. Darüber hinaus gibt es sehr viele nützliche Hinweise für den TE, die möglicherweise dafür sorgen, dass er sich und andere eben nicht im Straßenverkehr gefährdet. Und, dass man sich die Frage stellt, wie ein 19jähriger die monatlichen Kosten stemmt, ist doch vollkommen normal.

am 21. Juni 2018 um 10:06

Ein Verkäufer ist doch schön blöd, wenn er den TE keine Probefahrt machen lässt. Geht dieser eben woanders hin.

Darüber, wo das Geld herkommt oder wie der TE die Kiste finanziert und unterhält, mache ich mir keine Gedanken. Das muss er schon selber wissen. Und vor allem ist das auch nicht Thema des Threads.

So ist es !! wenn man schon das alter von 19 Jahren hier anbringt muss man natürlich mit hinterfragungen rechen. Das hat mit Neid nichts im geringsten zu tun. Hab nun meine Meinung dazu kunt getan und bin hiermit raus. Gibt wichtigeres :D

Zitat:

@sambob schrieb am 21. Juni 2018 um 10:06:59 Uhr:

Ein Verkäufer ist doch schön blöd, wenn er den TE keine Probefahrt machen lässt. Geht dieser eben woanders hin.

Darüber, wo das Geld herkommt oder wie der TE die Kiste finanziert und unterhält, mache ich mir keine Gedanken. Das muss er schon selber wissen. Und vor allem ist das auch nicht Thema des Threads.

Wer die Kohle hat, der geht zum Händler, fährt damit und kauft es und erstellt keine Beratungsthreads zum Thema Probefahrt/Verkäufer auf MT. Daher ist eine gewisse Skepsis doch durchaus angebracht.

am 21. Juni 2018 um 10:29

Schon, ja - aber der Verkäufer lässt ihn halt nicht...

Warum - darüber lässt sich trefflich mutmaßen.

Natürlich darfst du (wie viele andere auch) skeptisch sein.

Und ebenso natürlich gibt es weitaus größere Scheiße bei MT zu lesen.

Zitat:

@Micha1895 schrieb am 21. Juni 2018 um 10:02:05 Uhr:

Und, dass man sich die Frage stellt, wie ein 19jähriger die monatlichen Kosten stemmt, ist doch vollkommen normal.

Eben! Vollkommen normal für den typischen Deutschen ;)

Ich glaube das meinte @bokkamo

Ja nun gut, wenn man das Geld hat, warum soll man nicht mit 19 so ein Auto kaufen ? Zumal, wenn man mal so die politische Situation betrachtet.:mad:. Gerade entwerfen die völlig überbezahlten und unterbeschäftigten Brüsseler Beamten die nächste CO 2- Obergrenze, da kommen dann vermutlich bald Fahrzeuge, bei denen die Zahl der Turbolader die Zahl der Zylinder übersteigt. :confused:

Und in 20 Jahren gibt es dann nur noch autonome e - Fahrzeuge und die wenigen Selbstfahrer darf man dann nur noch mit H- Kennzeichen und Tempolimit 80 bewegen, da sonst die Software der Autonomen überfordert ist. :mad::mad:

Also, wenn an heute noch Spass haben will- warum nicht ?:) Lange Zuwarten wird wohl nicht mehr möglich sein.

Alerdings sollte man auch was tun, um bei begrenzter Fahrpraxis so ein Auto auch zu überleben, Fahrertraining ist da unbedingt angesagt. Voriges Jahr hat ein Bekannter seinen M4 nach gerade mal 6 Monaten nach Zulassung auf nasser BAB bei Nürnberg unter einen Lastwagen gefahren und das leider nicht überlebt. Man muss sich da schon bewusst sein, dass der Grat, auf dem man da läuft bzw. fährt, schmal sein kann.

am 21. Juni 2018 um 10:44

Sei mir nicht böse - und sicher hast du in Bezug auf das Anraten eines Fahrertrainings Recht.

Aber um einen tödlichen Unfall zu bauen, braucht es keinen M4.

@Mr.Turbolader

Kenn das gut. Wenn man nicht für voll genommen wird nur weil man etwas jünger ist und oder nicht die Notwendigkeit sieht sich für so ein Blödsinn "Business Casual" zu kleiden. Der Verkäufer will mein Geld - wie ich rumlaufe kann dem so ziemlich schnurz egal sein. Sein Job ist es mir Ware zu verkaufen. Alles andere hat ihn gefälligst nicht zu interessieren. Und wenn man dort in Jogginghose hin geht (jetzt mal grob übertrieben).

Da du keine 12 mehr bist würde ich direkt vor Ort vorstellig werden und nach einer Probefahrt fragen. Gerne wie hier genannt mit dem Verkäufer zusammen. Lehnt er dies ab, vllt sogar aus gründen weil du ihm zu jung bist oder er der Meinung ist du hast kein Geld für das Auto, dann würde ich direkt nach dem Geschäftsführer verlangen! Ist dein gutes Recht und so würde ich mich nicht behandeln lassen. Wenn das nicht fruchtet -> Beschwerde an die BMW Zentrale und den Wagen dort kaufen wo du für voll genommen wirst.

Viel Erfolg beim Autokauf!

Gruß

Marcel

Zitat:

@passatsucher schrieb am 21. Juni 2018 um 10:32:22 Uhr:

Zitat:

@Micha1895 schrieb am 21. Juni 2018 um 10:02:05 Uhr:

Und, dass man sich die Frage stellt, wie ein 19jähriger die monatlichen Kosten stemmt, ist doch vollkommen normal.

Eben! Vollkommen normal für den typischen Deutschen ;)

Ich glaube das meinte @bokkamo

Bin ich, also Deutscher und gerne auch ein typischer Deutscher. :-)

Die Probefahrt-Autos sind doch versichert (mit Beteiligung des Kunden). Trotzdem würde ich, wenn ich Verkäufer wäre, meinen persönlichen Eindruck als Massstab nehmen und dann entscheiden, ob man dem Kunden das Auto mitgeben kann oder lieber mitfahren sollte. Das wäre für mcih auch nicht unbedingt eine Frage des Alters. Letztlich sollte man aus reinem Geschäftsinteresse den Zugang zu solchen Fahrzeugen ermöglichen, der arme Student von heute ist möglicherweise der wohlhabende Wunschkunde von morgen...

Ich denke, die meisten hier finden es normal, dass z.B. Fussballprofis im Alter von 18+ mit Probeführerschein (oder damals ganz ohne, wie Reuss) mit Ferrari, Lambo & Co durch die Gegend gurken. Die durften bestimmt auch Probefahren....

Themenstarteram 21. Juni 2018 um 12:15

Danke erstmal für die Antworten!

Der M4 ist schon lange ein Traumwagen von mir und um mir diesen Leisten zu können habe ich viel getan und muss das auch weiterhin, mit einem guten Job und Arbeitgeber kann man in diese Richtung schon viel machen und ich mache in anderen Dingen abstriche bzw. habe keine anderen teuren Hobbys, aber das spielt eigentlich keine Rolle, da das nicht das Thema ist und schade das, das Thema in diese Richtung verläuft, das war absolut nicht meine Absicht. Die Finanziellen kosten wie Reifen, Bremsen, Inspektion, Sprit und Versicherung habe ich natürlich nicht vergessen und sind von mir auch einkalkuliert, letztendlich denke ich mir grade wenn ich noch jung bin ist es doch schön sich einen Traum zu erfüllen, denn wenn man später einmal eine eigene Familie hat weiß man nicht ob man noch die Möglichkeit dazu bekommt.

Ich werde dann mal in einem ganz anderen Autohaus (leider weiter entfernt) persönlich vorbeigehen und mich nach einer Probefahrt erkundigen, vielleicht hab ich ja bei diesem Händler mehr Glück und mein ernsthaftes Kaufinteresse wird erkannt...

Das mit dem Fahrer Training ist eine ebenfalls eine sehr gute Idee was mir bestimmt helfen könnte, danke! :)

Ist klar, guter Arbeitgeber und Verzicht, so hast du dir mit 19 mal eben nen M4 erspart. Jetzt wird es wirklich lächerlich. Wenn du nun ne eigene Firma hättest, dann wäre es wenigstens glaubhaft. Aber als Angestellter, natürlich. :D

Heißt konkret als 17 jähriger mit 75.000€ Jahresgehalt eingestiegen und zwei Jahre 100% angespart oder als 18 jähriger für 150.000 eingestiegen? Und dann bekommst du bei dem Gehalt nicht mal eine Probefahrt? Hmmm :)

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. M4 Probefahren in jungen Jahren?