ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. M3 Fahrer Gesucht.. wer kennt den Wagen

M3 Fahrer Gesucht.. wer kennt den Wagen

Themenstarteram 14. Juli 2005 um 19:04

Hi.. ich bin auf der Suche nach einem oder mehreren M3 Fahrern.. wer von Euch hat Erfahrungen mit dem Wagen und kann mir einige wertvolle Infos geben?

Über was kostet der Wagen wirklich im Unterhalt.. wie ist der echte Verbrauch und vorallem der Verschleiss.. irgendwie findet man hierzu wenig infos...

Ähnliche Themen
50 Antworten

Re: M3 Fahrer Gesucht.. wer kennt den Wagen

 

Zitat:

Original geschrieben von Anemos

Über was kostet der Wagen wirklich im Unterhalt.. wie ist der echte Verbrauch und vorallem der Verschleiss.. irgendwie findet man hierzu wenig infos...

Hängt alles von Deiner Versicherungseinstufung, persönlichen Fahrweise und Deinem Streckenprofil ab - allgemeingültige Aussagen gibts nicht.

Verschleißteile wie Bremsen und Reifen sind keine Schnäppchen, das Öl auch net. Bevor Du Dich ernsthaft für den Wagen interessierst, rate ich Dir zu einer Probefahrt. Mir persönlich ist der M3 viel zu hart für den Alltag. Ausserdem hat das Coupe eine deutliche geringere Kopffreiheit als Limo und Touring. Ich hab mit dem Kopf am Dach geschubbelt, Obwohl der Sitz ganz unten war. Ein Schiebedach verstärkt das Problem.

Themenstarteram 14. Juli 2005 um 20:17

hi und danke..

Kombie brauche ich nicht.. mehr frau bekommt den x3.. daher reicht mir der kleine.. wobei es wird ein Cabrio..damit stosse ich zugleich meinen offenen ab..

Zu hard ist ein argument..

bremsen.. denke ich weniger wenn ich daran denke das ich bei meinem Diesel 330 erst bei 135tkm die ersten gewechselt habe.. ich habe ich ab 15TKM selsbt gefahren.

Öl auch nicht das Problem.. wichtig sind anderen anfälligkeiten.. Mein 330 hat jetzt 150TKM runter und der wagen hatte nie aber auch nie ein Problem.. aus reifen, inspektion nie etwas dran..

 

Sag mal was ist der unterschied zwischen dem B3 den Du hast und dem M3.. ausser die PS.. der Motor ist doch der gleiche oder?

Nein der M3 ist eine Reinrassige M Rennmaschiene und der B3 ist ein "offener" 330i.

 

Gruß mclaren

Zitat:

Original geschrieben von Anemos

Sag mal was ist der unterschied zwischen dem B3 den Du hast und dem M3.. ausser die PS.. der Motor ist doch der gleiche oder?

guckst du hier:

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

Der B3 ist in erster linie Komfortabler ohne dass man Einbußen beim Fahrspaß hinnehmen muss. Finde das gesamte Fahrzeug harmonischer. Der M3 ist dagegen schon beinahe ein hardcore-racer.

Hallo, hättest du die ca ersten 5 Seiten dieses Forums nach M3 durchgeguckt, dann hättest du das gefunden:

http://www.motor-talk.de/t736651/f166/s/thread.html

Oder einfach mal ungeniert die Suchfunktion benutzen ;) ;)

Gruss Beni

Also ich kenne mich zwar nicht wirklich aus sollte aber "etwas" ahnung haben.

zuerst: Denke das die meisten inspektionen bei BMW doppelt so teuer sind. Unterhalt ist damit schon teuerer als nen 330.

Verbrauch sollte bei guten 15 Litern sein

und der Motor hällt bestimmt im Schnitt nicht so lange wie der eines 330ers aber halten sollte er schon nen weilchen! Kommt aber auf verdammt viele kleinigkeiten an (warmfahren, inspektionen, gasfuß, usw.)

 

hat dir ja vielleicht nen bisle weiter geholfen

 

Gruß Marc

Wer sich schon fragen stellt wie: wie hoch ist der unterhalt, Versicherung u.s.w. der sollte gleich gar nicht an einen M3 denken!!! Wer schon im vornherein zum rechnen anfängt hat sowieso nix auf hoher Kante!

Wollte mich auch Ferrarie holen... bin aber doch an CORVETTE C6 hängen geblieben....

ich komme selbst bei sehr sportlicher fahrweise mit nem M3 nur auf 12,5 liter (mix aus BAB und Landstraße).

Wenn man sich zurückhält sind locker 10,5 liter drin.

Themenstarteram 15. Juli 2005 um 6:58

Danke auf der hohen kante habe ich reichlich! vom EK ist mein BMW um einiges teuere als der M3

Aber ich fahre sehr viel im Jahr ca. 45TKM bis ca. 60TKM.. daher muss ich rechnen, da ich teils einiges absetzen kann ist das verhälnis wichtig.

Das heist ich muss sehen, dass ich die Kosten pro KM unter die 30cent bekomme. Daher auch meine überlegung den Wagen umbauen zu lasssen.

Re: Re: M3 Fahrer Gesucht.. wer kennt den Wagen

 

Zitat:

Original geschrieben von matze@328i

. Ich hab mit dem Kopf am Dach geschubbelt, Obwohl der Sitz ganz unten war..

Wenn Du doch mal wieder in S-Town sein solltest setz Dich doch mal in meine Kleine .... kann mich nicht erinnern das Du größer warst als ich :P .....

gruß

olli

am 15. Juli 2005 um 9:03

gestern hab ich wieder einen gesegen...

und kann es sein das er KLEENER als ein "normaler" ci ist???

oder teuscht das....

und mir kam er auch nicht so tief vor wie viele in diesem forum...

seawas roli

Selber fahr ich leider keinen M3 (noch nicht) aber ein paar Bekannte sind in der glücklichen Lage!

Vollkasko ist beim E46 ziemlich hoch! Aber nicht mehr so brutal wie noch vor ein paar Jahren!

Besonders unverhältnismäßig teuer sind die regelmäßigen Inspektionen direkt bei BMW die man gerade bei einem M3 nicht auslassen sollte!

Und alles das "...mit 12 Litern usw. kommt man normalerweise aus" halte ich für ein Märchen.

Hi!

Also: Sprit, bei normaler, zügiger Fahrweise ca. 12 Liter, ich fahre im Moment wenig Autobahn und bin deshalb < 11.

Vollkasko, bei mir incl. Haftpflicht, beide SF=30%, ca. 1600 EUR im Jahr.

Ölwechsel (mehr war bei mir bis jetzt noch net notwendig) ca. 300 EUR, allerdings schon bei 17000 km.

Die Reifen waren bei mir alle schon einmal unten (19 Zoll) nochmal 1400 EUR (haben nur 12.000 km gehalten).

Noch Fragen?

Grüße

Andi

Zitat:

Original geschrieben von andile

Hi!

Also: Sprit, bei normaler, zügiger Fahrweise ca. 12 Liter, ich fahre im Moment wenig Autobahn und bin deshalb < 11.

Vollkasko, bei mir incl. Haftpflicht, beide SF=30%, ca. 1600 EUR im Jahr.

Ölwechsel (mehr war bei mir bis jetzt noch net notwendig) ca. 300 EUR, allerdings schon bei 17000 km.

Die Reifen waren bei mir alle schon einmal unten (19 Zoll) nochmal 1400 EUR (haben nur 12.000 km gehalten).

Noch Fragen?

Grüße

Andi

Komisch das wir mit unserem 330 schon 13 Liter brauchen.

Und warum warst du nicht bei der 3000 km Inspektion???

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. M3 Fahrer Gesucht.. wer kennt den Wagen