Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. M135i Winterreifen 205

M135i Winterreifen 205

BMW 1er F21 (Dreitürer)
Themenstarteram 17. Oktober 2015 um 20:32

Hallo,

ich habe mir gestern einen Winterradkomplettsatz beim Händler bestellt. Da es nicht viele Angebote gab und mit 17 Zoll eigentlich für den Winter reichen, habe ich mich für die Y-Speiche 380 als Felge entschieden. Dazu Reifen in 205/50 R17.

Nun meine frage, im Nachhinein kommen mir 205 recht schmal vor. Fährt hier jemand 205er Winterreifen auf dem 1er? Meint ihr, dass ein großer Unterschied von der Traktion her bei gutem Wetter im Vergleich zur Serienbereifung oder zu 225er Winterreifen besteht?

Und ändert sich die Fahrstabilität bei höheren Geschwindigkeiten durch die nur 205 breiten Reifen deutlich?

Wenn ich 225er genommen hätte, währen es wohl 18 Zoll geworden, die alternativen 17 Zoll Felgen , welche mit 225er Reifen verfügbar gewesen wären, gefallen mir leider nicht.

Hab jetzt eigentlich keine Lust noch mal umbestellen zu versuchen.

LG

Beste Antwort im Thema

Sehe ich genauso fraglich, dass die 225er nun erhebliche Vorteile bringen sollten.

Bei Spurrillenempfindlichkeit und Stabilität konnte ich bisher keine Auffälligkeiten feststellen (ist aber nur ein erster Eindruck nach der kurzen Zeit).

Zitat:

@PeterX100 schrieb am 17. Oktober 2015 um 23:48:52 Uhr:

Also laut BMW gehen auf alle M135i (vFl und LCI) 17"

Ich hab schon berfürchtet, dass die Traktion deutlich abnimmt, aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die 2cm mehr bei 225ern einen riesen Unterschied machen würden.

Und wie siehts mit der Stabilität aus? Kann man sofort einen großen Unterschied erkennen? Ich hoffe, dass er sich noch recht Stabil fährt und nicht stark Spurrillen nachläuft oder schnell instabil wird.

63 weitere Antworten
Ähnliche Themen
63 Antworten

Ich habe mal bei Vergölst auf der Webseite geschaut, laut denen ist die Größe 205/50 R17 im Winter zulässig, allerdings wären mir persönlich bei dem potenten Motor die Reifen doch zu schmal.

am 19. Oktober 2015 um 13:24

die Größe ist (nur) als WR zulässig, ich würde aber trotzdem nie unter 225 fahren wollen.

Gibt übrigens auch Radsätze aus dem Zubehör mit 225/45 17 wenn man nicht unbedingt 18" fahren will...ob da ein Gutachten dabei bzw. ob man die dann eintragen lassen muß weiß ich nicht.

Fragt sich aber auch, ob bei einem M135i 205er überhaupt sinnvoll sind, selbst wenn man sie fahren darf, ich würde sie nicht montieren lassen.

am 19. Oktober 2015 um 13:30

ne ich auch nicht, man hat ja schon teilweise mit 245-Sommerreifen Schwierigkeiten die Leistung auf die Straße zu bekommen geschweige denn mit 205ern...

Ich finde gegensätzliche Aussagen zur Frage, ob die 205er WR in der Zulassung vermerkt sein müssen. Der Händler hat mir eine BMW-Excel-Liste ausgedruckt, bei dem steht, dass die 205er freigegeben sind (es ist aber kein offizielles Dokument, von daher muss sich die Polizei nicht danach richten).

Cypher2006 schreibt, ich muss sie eintragen lassen, Der Tänzer meint nein....

am 19. Oktober 2015 um 14:17

beim Fahrzeugbrief ist diese EG-Übereinstimmungserklärung dabei und da ist die Kombi 205/50 17 M+S mit aufgeführt.

Zitat:

@Ledzeppelin schrieb am 19. Oktober 2015 um 14:17:48 Uhr:

beim Fahrzeugbrief ist diese EG-Übereinstimmungserklärung dabei und da ist die Kombi 205/50 17 M+S mit aufgeführt.

ah, ok.

Danke!

Nein, die Größe muß nicht (mehr) im Schein eingetragen sein, Voraussetzung ist allerdings, daß für genau diesen Typ die Größe ab Werk freigegeben wurde. Wenn man ganz sicher sein möchte, obwohl ich da dem BMW-Händler schon vertrauen würde, muß man in den Papieren der Felgen nachschauen oder eine Anfrage direkt bei BMW München stellen.

moin moin,

ich habe jetzt auf meinem m135i xdrive die rial x10 black in 7.5x17" et:43 mit conti ts850 225x45x17" (vmax 240km/h).

da ich die reifen nur eine saison auf meinem ehemaligen fahrzeug hatte und die größe im coc des f21 steht, brauchte ich nur noch passende felgen. für die felgen gibts aber auch noch ne abe (sind also eintragungsfrei).

hätte ich nicht noch die reifen gehabt, wären es auch 18" geworden, aber so hat mich der spaß nur 400€ gekostet :-)

MFG

Hallo,

super, vielen Dank für deinen Post! Ich habe exakt die gleichen Winterreifen von Conti auf meinem Z4 (fast neue Reifen noch), und war auch am überlegen, nur die Felgen neu zu kaufen für den M135i (leider haben die Z4-Felgen ET 30....und passen nicht ohne zusätzliche Maßnahmen am M135i).

Ich habe so viele verschiedene Infos gefunden zu 17 Zoll mit dem M135i, dass ich gar nichts mehr wusste.

Werde mir auch die Rial X10 bestellen - bist du zufrieden damit? Kannst du vielleicht ein Bild hochladen? Das wäre super! Hattest du auch einen Z4 vorher?

Ich habe mir mal das Rial Gutachten zur X10 angeschaut: Dort steht, für Allrad nicht zugelassen. Und: bei Bremsscheibe 370mm nicht zugelassen. Was hat denn der M135i als Serien-Bremsscheibe vorne?

Ist das hier die Felge? -> http://admin.uniwheels.jfnet.de/pdf/00217973/00217973.pdf

Danke und beste Grüße,

Carsten

Zitat:

@Ruebe888 schrieb am 20. Oktober 2015 um 13:57:48 Uhr:

moin moin,

ich habe jetzt auf meinem m135i xdrive die rial x10 black in 7.5x17" et:43 mit conti ts850 225x45x17" (vmax 240km/h).

da ich die reifen nur eine saison auf meinem ehemaligen fahrzeug hatte und die größe im coc des f21 steht, brauchte ich nur noch passende felgen. für die felgen gibts aber auch noch ne abe (sind also eintragungsfrei).

hätte ich nicht noch die reifen gehabt, wären es auch 18" geworden, aber so hat mich der spaß nur 400€ gekostet :-)

MFG

also HIER steht nicht drin, dass er ausgeschlossen ist. er wird nicht extra erwähnt, glaube aber nicht das es eine rolle spielt.

weiß jetzt leider nicht wieso du ein anderes gutachten hast :p

die abmessungen sind wie gesagt auch in der coc bescheinigung. habe sie jetzt drauf und passen bombe.

ich hatte vorher einen vectra c ;)

wenn du nicht die performance bremse mit 18" scheibe vorne nachgerüstet hast, kannst du 17" fahren, sonst ab 18" aufwärts.

mfg timo

20151031-130630
20151031-130619

mir ist gerade aufgefallen, dass in meinem link angeblich ne et:32 ist, muss aber irgendwie ein fehler bei denen sein... :confused:

Hallo,

danke für die Fotos, das sieht gut aus! Das von Dir verlinkte Gutachten ist für ET 32 (weil du ET 43 geschrieben hattest und ich auch glaube, dass wir die brauchen). Im Gutachten mit ET 43 ist der Zusatz A58 (nicht zugelassen bei Allrad) beim M135i ergänzt. Deswegen bin ich nun unsicher.

Ich blicke den Dschungel der Felgen noch nicht ganz, ich möchte nur sicher gehen, dass ich "passende" kaufe.

Grüße,

Carsten

komisch ist aber das mein gutachten beim et:43 filter im konfigurator auftaucht obwohl im gutachten et:32 steht... wenn ich nach et:32 filter, dann habe ich wieder andere gutachten, in denen man die et:32 auch bei allrad nicht fahren kann. die et:43 sind aber auch soweit ich weiß die passende option und nicht et:32

Hallo,

du hast aber die ET 43 drauf, oder? Und da gibt es auch keine Probleme mit den Bremsen (Serienmäßige 17" M-Sportbremse)?

Ich lese in einigen Foren immer wieder dass einige 17"-Felgen wegen der Bremse nicht passen sollen.

Grüße,

Carsten

Deine Antwort
Ähnliche Themen