ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. M Performance Power Kit für 330d

M Performance Power Kit für 330d

BMW 3er F30
Themenstarteram 27. November 2012 um 14:06

Hallo zusammen,

bringt BMW auch ein Kit für oben genanntes Modell raus? Habe bis jetzt nur was für 335i und 320d gelesen.

Beste Antwort im Thema

Ja, bestellbar unter der Bestellnummer "335d" bei jedem Händler ab Frühjahr 2013.

1184 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1184 Antworten

Richtig interessant ist der 35d erst mit dem AC Schnitzer Kit. Im Vergleich zum 340i kamen mir die Diesel relativ schlapp vor, wobei der 340i ja auch nur 326 PS hat.

Zitat:

@Schottenrock schrieb am 2. November 2016 um 07:32:33 Uhr:

(...) dann ist der 30d PPk tatsächlich der bessere 35d :)

Ist er ;)

Für den 35d spricht lediglich der Allrad bzw. wenn man schon Allrad möchte, dann kann / sollte man auch gleich zum 35d greifen. Ansonsten als RWD immer 30d. Wem die Leistung dann nicht genügt kann noch das PPK nachrüsten. Ist dann definitiv nicht langsamer als der 35d mit seinem Zwangsallrad.

Hallo zusammen!

Ein Kollege von mir hat auch einen F31 330dA mit Performance Kit. Er hat eine geänderte Bremse vorne (Scheiben) mit farbigen Bremssätteln.

Im Motorraum ist eine Plakette mit der Aufschrift "M Performance Power Kit" angebracht.

In den Papieren stehen aber "nur" die 190kW.

Hat er dann nur die geänderte Bremse oder ist die Eintragung nicht erfolgt?

Kann man das außer mit einer Leistungsmessung irgendwie prüfen (Bauteile)?

BG

Martin

Zitat:

@QP-Power schrieb am 9. Dezember 2016 um 22:27:27 Uhr:

 

Kann man das außer mit einer Leistungsmessung irgendwie prüfen (Bauteile)?

BG

Martin

Ich habe das alte Steuergerät und den alten (kleineren) Ladeluftkühler im Kofferraum gehabt.

Zitat:

@Kali69 schrieb am 10. Dezember 2016 um 05:06:45 Uhr:

 

Ich habe das alte Steuergerät und den alten (kleineren) Ladeluftkühler im Kofferraum gehabt.

Ist das Steuergerät irgendwie gekennzeichnet?

Eigentlich sollten die Änderungen aber ja auch eingetragen sein, auch wenn es nur die geänderte Bremsanlage ist.

Gibt es dieses Performance Kit denn ohne die Leistunhssteigerung?

VG

Martin

Der Nachtrag in den Papieren muss noch auf der Zulassungsstelle erfolgen.

Jeder Codierer kann prüfe ob das Power Kit im Fahrzeugauftrag eingetragen wurde. ;)

Dann ist es auch verbaut worden. Bunte Sättel gehören aber nicht zum Teileumfang des PPK, jedoch neue Sättel, Scheiben und Beläge vone. Evtl. hat der Vorbesitzer diese vor der Montage beschichten lassen. Ein Indiz dafür wäre wenn lediglich die vorderen Sättel farbig wären bzw. wenn nur die vorderen Sättel Festsattel und die hinteren Faustsattel sind.

Hallo zusammen,

ich hab nun ein Powerkit installiert bekommen inklusive der neuen Bremsanlage mit gelochten Bremsscheiben.

Bin auch sehr zufrieden mit der Bremse und der gewonnenen Leistung.

Leider habe ich nun festgestellt, das ich ein Summen/Brummen höre solange ich auf der linken Spur einer Autobahn unterwegs bin und sich eine Leitplanke links neben mir befindet.

Das Phänomen tritt ab ca 110 km/h auf und wirklich nur auf der linken Spur.

Sobald ich auf die rechte Spur fahre oder z.b. durch einen Tunnel fahre ohne Leitplanke sondern Betonmauer ist das Geräusch verschwunden.

Der BMW Händler meinte das kann auftreten und ist normal weil ich mich nun für eine "Performance" Anlage entschieden habe ist diese eben nicht auf Komfort ausgelegt und muss somit akzeptiert werden.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Und kann das Geräusch nach einiger Zeit/Abnutzung verschwinden?

Grüsse

Ja, ist normal.

Hat zwar nichts mit der Performance-Anlage zu tun, sondern mit der angelochten Scheibe, aber ist genau deshalb „normal“.

Durch die kleinen Löcher/Nuten kommt es zu kleinen Verwirbelungen, die bei den näher anliegenden Belägen während der Rotation zu einem Zischen/Pfeifen führen.

Bei mir ist es nicht wirklich schlimm und/oder es stört mich nicht so sehr, wie andere. Mir ist wichtiger, dass die Bremse funktioniert. :)

Ist es so laut, dass man es auf einem Sondfile hören könnte?

Das Geräusch würde mich schon interessieren.

Kann ich mal versuchen, aber musst dich ein paar Tage gedulden. Meiner steht momentan leider beim Freundlichen.

Mehr Sinn würde es allerdings machen, wenn du mal wo mitfährst- ich bin mir nicht sicher, ob man es auf einer Aufnahme hört.

Im Auto hört man es nur wenn man nah an einer Wand oder Planke lang fährt und das Seitenfenster auf ist. Dann wird der Schall von der Wand reflektiert und man kann es hören. Beim leichten Bremsen kann man das Zischen hören wenn die Musik aus ist und man genau hinhört. Starkes Bremsen kann deutlich wahrnehmbar sein als "Turbinengeräusch" - ungefähr so als wenn ein Flugzeug die Triebwerke gerade startet.

Alles normal bei angelochten Scheiben.

Leider bin ich bzgl. dieser leichten Geräusche und auch ggü. stärkerem Bremsenqietschen, wie es vielfach geschildert wurde, allergisch. Das war wirklich der einzige Grund, dass ich meinen 430d nicht auf PPK umgerüstet habe.

Jetzt ist er 3,5 Jahre alt und knackt die 90 tkm und bleibt, wie er ist, allerdings werden die nächsten Bremsbeläge vorn ATE-Ceramics werden.

Insgeheim hoffe ich auch noch auf Nachrüstmöglichkeiten in Richtung EUR 6d (EUR 6 hat er), weil ich das Auto eigentlich für immer bis ins Youngtimer-Alter behalten wollte. Für 5 - 10000 EUR will ich ihn später nicht abgeben.

Ich denke, Nachrüstungen wird es für PPK definitiv nicht geben, wobei BMW ja momentan generell die Nachrüstung ablehnt.

Dann sind die angelochten Scheiben nichts für dich. Allerdings gäbe es ja auch die ungelochten 340er-Scheiben, die du statt den Angelochten verbauen und die Angelochten dafür auf eBay an den Mann bringen könntest, um in den Genuss des PPK zu kommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. M Performance Power Kit für 330d