ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. LUftmassenmesser (LMM ) austauschen bei 3.3 TDI V8

LUftmassenmesser (LMM ) austauschen bei 3.3 TDI V8

Audi A8 D2/4D
Themenstarteram 15. November 2011 um 20:25

Moin,

Die LMM an meinem A8 3.3 TDI 2002´er sind hinüber und liefen falsche Werte, egebniss, qualmt und hat Leistungsverlust und entsprechend mehr Verbrauch. Ich habe viel gelesen das das eine Sau arbeit ist die Dinger auszutauschen, aber wo sitzen die und kann ich die selber austauschen ? oder brauche ich dafür eine Hebebühne ?

Hat jemand eine Anleitung oder Erfahrung die er weitergeben kann ?

1000+1 Dank schonmal

Beste Antwort im Thema

Die Luftmassenmesser sitzen zwischen Motor und Spritzwand unmittelbar vor den Schläuchen zu den Turboladern am Ende eines Y-Stücks aus Alu.

Du musst das obere Ansaubrohr ausbauen (das, was quer über den Motor nach hinten geht), die beiden Ventile für die AGR müssen auch raus.

Alleine das Y-Stück ist nur mit viel Tetris-Erfahrung und Wagenheber (!) rauszubekommen, diesen setzt du zwischen Motor und Spritzwand und schaffst dir damit Platz.

Die LMM sind mit dem Y-Rohr mit Spannringen befestigt, gehen aber unglaublich schwer aus dem Dichtgummi raus.

An den Ansaugschläuchen der Turbolader sind sie nur mit Rundschellen befestigt (wenn ich das richtig weiß), da gehen sie -nunja- relativ einfach rauszuziehen.

Aber ich sage dir: du bist locker 4 Stunden beschäftigt. Und dann weißt du genau was du tun mußt.

Der Spaß beginnt ja erst, nämlich dann, wenn du die neuen LMM zuerst auf die Ansaugrohre und dann in das Y-Stück einsetzt.

KEIN Silikonspray benutzen! Sauberes Motorenöl als allerletze Maßnahme ganz dünn auf die Sitze auftragen.

Ich wünsche dir viel Spaß...

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

die arbeit kostet dich ca. 15min. aber nur wenn du dabei eine rauchst!

Themenstarteram 15. November 2011 um 20:33

Danke für die schnelle Antwort, ich schraube auch gerne ne Stunde oder zwei,, wenn ich wüsste wie, unter deinem Link habe ich leider nichts gefunden

aber du weißt wo der luftfilter sitzt?!

Themenstarteram 15. November 2011 um 20:36

Ja, das ist mir bekannt :-)

na dann schau mal da rein, uff da sitz ja ein lmm und wartet auf dich... :D;)

SORRY... bin heut gut drauf. ;)

MfG

Turbonet

Themenstarteram 15. November 2011 um 20:44

Im Luftfilterkasten ???!!!! Ich habe gerade noch gelesen das die Dinger, also zwei , beim V8 zwischen Motor und Spritzwand sitzen sollen, ist das nicht so ??

ich schaue mal genau nach...

allerdings was meist woherr die bezeichnung kommt?

LuftMassenMesser... ah ja, es ist nur einer!

Themenstarteram 15. November 2011 um 20:49

Ja, das weiß ich, habe ich ja auch als Themenüberschrift geschrieben. Das wäre cool von dir wenn du mir helfen könntest,

Zitat:

Original geschrieben von celikke

...aber wo sitzen die und kann ich die selber austauschen ? oder brauche ich dafür eine Hebebühne ?

a. du redest von zwei

b. wo wird denn deine luft angesaugt... unten???

...sage es dir gleich!

EDIT: !!!!

sorry !!! die blöden diesel... es ist doch nicht ganz soo einfach wie beim benzinern... Sorry !!!

gib mir bitte deine e-mail adresse, aber via PN bitte!

ah ja es sind wirklich zwei... mist jetzt bin ich nicht mehr so gut drauf. :(

Themenstarteram 15. November 2011 um 20:59

Zitat:

Original geschrieben von Turbonet

Zitat:

Original geschrieben von celikke

...aber wo sitzen die und kann ich die selber austauschen ? oder brauche ich dafür eine Hebebühne ?

a. du redest von zwei

b. wo wird denn deine luft angesaugt... unten???

...sage es dir gleich!

EDIT: !!!!

sorry !!! die blöden diesel... es ist doch nicht ganz soo einfach wie beim benzinern... Sorry !!!

Kein Problem,, ich warte,, in der Zeit suche ich mal weiter

Danke

deine e-mail?!

Themenstarteram 15. November 2011 um 21:02

Zitat:

Original geschrieben von celikke

Zitat:

Original geschrieben von Turbonet

 

a. du redest von zwei

b. wo wird denn deine luft angesaugt... unten???

...sage es dir gleich!

EDIT: !!!!

sorry !!! die blöden diesel... es ist doch nicht ganz soo einfach wie beim benzinern... Sorry !!!

Kein Problem,, ich warte,, in der Zeit suche ich mal weiter

Danke

Schau mal, das habe ich in einem anderen Forum gefunden, ein Leidensgenosse

""" Beide LMMs haben die gleiche Teilenummer und ich weiß nicht, welcher der Rechte und welcher der Linke (natürlich in Fahrtrichtung) ist. Bisher könnte ich es nur an unterschiedlichen Aderfarben erkennen. Kann mir auch irgend jemand so sagen in welchem Programm ich wo schauen muss um das rauszufinden?

ja, da hast du im Prinzip recht. Bloß ist das bei dem Motor nicht so ganz einfach, wie es bei unseren niedlichen R4-TDIs ist. Beim Achtzylinder müssen zum LMM-Wechsel etliche Sachen ausgebaut werden, da die LMMs hinterm Motor (zwischen Motor und Spritzwand) sitzen und da nicht gerade viel Platz ist.

Ich möchte daher direkt den LMM2 gegen einen Neuen tauschen und nicht mehrfach hin- und hertauschen. Bloß muss ich dazu eben wissen, welches der LMM2 / G246 ist.

Die Luftmassenmesser sitzen zwischen Motor und Spritzwand unmittelbar vor den Schläuchen zu den Turboladern am Ende eines Y-Stücks aus Alu.

Du musst das obere Ansaubrohr ausbauen (das, was quer über den Motor nach hinten geht), die beiden Ventile für die AGR müssen auch raus.

Alleine das Y-Stück ist nur mit viel Tetris-Erfahrung und Wagenheber (!) rauszubekommen, diesen setzt du zwischen Motor und Spritzwand und schaffst dir damit Platz.

Die LMM sind mit dem Y-Rohr mit Spannringen befestigt, gehen aber unglaublich schwer aus dem Dichtgummi raus.

An den Ansaugschläuchen der Turbolader sind sie nur mit Rundschellen befestigt (wenn ich das richtig weiß), da gehen sie -nunja- relativ einfach rauszuziehen.

Aber ich sage dir: du bist locker 4 Stunden beschäftigt. Und dann weißt du genau was du tun mußt.

Der Spaß beginnt ja erst, nämlich dann, wenn du die neuen LMM zuerst auf die Ansaugrohre und dann in das Y-Stück einsetzt.

KEIN Silikonspray benutzen! Sauberes Motorenöl als allerletze Maßnahme ganz dünn auf die Sitze auftragen.

Ich wünsche dir viel Spaß...

Img00061-20100330-1215
Img00060-20100330-1215
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. LUftmassenmesser (LMM ) austauschen bei 3.3 TDI V8