ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. EURE!!! Verbräuche beim 2,5 TDI A8 150/180PS mit/ohne Allrad

EURE!!! Verbräuche beim 2,5 TDI A8 150/180PS mit/ohne Allrad

Themenstarteram 18. Oktober 2005 um 2:47

Hallo

 

Mir ist schon klar das das hier schon öffter gefragt wurde, aber ich wollte eine Aktuelle Umfrage machen.

Was verbrauchen eue 2,5er TDI 150PS und 180Ps so auf 100km? bitte angeben ob mit oder ohne Allrad.

Und ob Tiptronik oder Handschaltung.

 

Vielen vielen Dank schon mal im vorraus

Mfg Chris

Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 18. Oktober 2005 um 4:24

habe jetzt mal das gesamt A8 Forum durchgeschaut, es Fragen zwar viele Leute nach dem Verbrauch aber nur wenige sagen dann was dazu.

 

2,5TDI Kein Allrad, Handschaltung

Der 2,5tdi 180Ps soll 7,2l ab Werk ohne Alrad brauchen, von 0-100km/h in 8,8sec (net der Burner aber OK).

Das ist ja mal was, ich interessiere mich eh für genau den, kein allrad, somit leichter und Verbraucht auch noch weniger ;) dafür 180PS die eben ausreichend sein müssen ;) dafür auch nur 386? Steuer im Jahr.

Der Motor wurde so oft verbaut und das ja nicht nur bei Audi, somit müssten viele Probleme bekannt sein, durch populerere Modelle wie A4 oder A6.

V-Max ca 230km/h

 

3,3l TDI V8 (gibt es nur als Allrad und Tip)

Wobei viele hier sagen das der V8 Diesel 3,3 225ps grade mal 9,5l braucht im schnitt und nie über 11l geht. Aber halt schon 500? Steuer kostet!

Wieder andere berichten von großen Problemen mit dem Motor.

Er ist mit 9,7l ab Werk angegeben, und braucht von 0-100km/h 8,2sec.

V-Max ca 240km/h

 

Wenn ich das so sehe, und bedenke dass es um 10km/h engdgeschwindigkei und um ne gute halbe sec. auf 100km/h geht ist der 2,5er TDI mein Favorit, aber nur OHNE Allrad und OHNE Tiptronik!

Was das Prestige angeht auf einen V8 Diesel zu verzichten, dass ist natürlich nochmal so ein Thema ;)

 

 

Vielen Dank

Mfg Chris

PS: jetzt nennt mir doch mal bitte so alle eure Verbäuche. Welche schwachstellen sind beim 2,5er und 3,3er TDI bekannt?

am 18. Oktober 2005 um 9:46

Hallo, guten Tag,

ich habe einen A8 2,5 TDI Facelift mit 110 kW (alos 150 PS) Allerdings ist die Kiste mit einem Chip getunt worden. Das ganze sollte demnach auch so um die 180 PS haben.

Da mich der Verbrauch meines Auto auch interessiert, habe ich es genau nachgemessen.

Nachfolgendes bezieht sich auf eine Tankfüllung:

Reichweite (Reservelampe leuchtete seit 50km): 992km

Tankvolumen (bis Tank wieder voll): 80,17 Liter

Errechneter Verbrauch: 8,081 Liter

Verbrauch laut Bordcomputer: 8,6 Liter

Wie erkläre ich mir die Differenz?

Möglichweise hat die Tanksäule beim Tanken zu früh abgeschaltet. (Möglich: Schaumbildung im Tank, Tankschnorchel denkt Tank ist voll)

Oder Bordcomputer geht ganz schön falsch. ;-)

Ich werde das auf jeden Fall weiter beobachten. Bei der letzten Tankfüllung war der Unterschied (eigene Rechnung / Bordcomupter) bei 0,3 Litern.

Die o.g. Tankfüllung habe ich 1/3 zügig (mal Autobahn 200 KmH + sportliches Landstrassefahren) und 2/3 locker flockig (nicht stark Beschleunigen, vorausschauend fahren).

Keine Angst, die Angaben sind nicht geschönigt, weil ich mit dem geringen Spritverbrauch meines Audi protzen will - aus dem Alter bin ich raus.

Ich hoffe das hilft weiter.

Gruß

- Schweinemann

PS: mit 180 PS kommt man auch gut zurecht.

Ich fahre einen A8 mit 2,5TDI , der mit 150PS.

Laut meinen ausrechnungen verbraucht meiner unter 7 lieter weil ich öfters autobahn fahre.Also ich fahre mit jeder tankfüllung so um die 1200 km.Nach Spanien habe ich über 1350 km geschafft , mit 4personen und knall vollem kofferraum

.Habe aber frontantrieb und 6 gang schaltgetriebe.

mfg J.S.

Hi leute,

also ich glaub ich mach was falsch... Hab den 2,5er TDI mit 180Ps, Tiptronik und Allrad. Ich komm eigentlich nicht unter 9 liter... eher noch mehr! Vielleicht sollte dazu gesagt werden dass ich überwiegend kurzstrecken fahre und hier in unserer ländlichen gegend die strassen nicht so toll sind, da gehts ständig bergauf, bergab oder um kurven, gerade gibts hier nicht :-)

Schönen Tag noch,

Roland

am 18. Oktober 2005 um 13:21

Übrigens,

ich habe einen 2,5 TDI mit 5 Gang Automatik - kein Allrad

Gruß

10 Liter Max

,musst dann aber Richtig schnell Unterwegs sein sonst sehr wenig !

Zitat:

Original geschrieben von RonS4

10 Liter Max 2.5 TDI Quattro A4 225/40/18

,musst dann aber Richtig schnell Unterwegs sein sonst sehr wenig !

Sorry !

grüss Dich! also ich fahre a8 2.5 TDI 6 Gang Bj.97 150 ps kein quatro. und verbrauch ist wenn mann mit 6 gang 100km/h fährt 6.1 l/100km laut Bortcomputer und 6 gang 140km/h 7.1l/100 km. also durschnit 8l/100km.

Zitat:

Original geschrieben von chris_schuster

habe jetzt mal das gesamt A8 Forum durchgeschaut, es Fragen zwar viele Leute nach dem Verbrauch aber nur wenige sagen dann was dazu.

2,5TDI Kein Allrad, Handschaltung

Der 2,5tdi 180Ps soll 7,2l ab Werk ohne Alrad brauchen, von 0-100km/h in 8,8sec (net der Burner aber OK).

Das ist ja mal was, ich interessiere mich eh für genau den, kein allrad, somit leichter und Verbraucht auch noch weniger ;) dafür 180PS die eben ausreichend sein müssen ;) dafür auch nur 386? Steuer im Jahr.

Der Motor wurde so oft verbaut und das ja nicht nur bei Audi, somit müssten viele Probleme bekannt sein, durch populerere Modelle wie A4 oder A6.

V-Max ca 230km/h

3,3l TDI V8 (gibt es nur als Allrad und Tip)

Wobei viele hier sagen das der V8 Diesel 3,3 225ps grade mal 9,5l braucht im schnitt und nie über 11l geht. Aber halt schon 500? Steuer kostet!

Wieder andere berichten von großen Problemen mit dem Motor.

Er ist mit 9,7l ab Werk angegeben, und braucht von 0-100km/h 8,2sec.

V-Max ca 240km/h

Wenn ich das so sehe, und bedenke dass es um 10km/h engdgeschwindigkei und um ne gute halbe sec. auf 100km/h geht ist der 2,5er TDI mein Favorit, aber nur OHNE Allrad und OHNE Tiptronik!

Was das Prestige angeht auf einen V8 Diesel zu verzichten, dass ist natürlich nochmal so ein Thema ;)

 

Vielen Dank

Mfg Chris

PS: jetzt nennt mir doch mal bitte so alle eure Verbäuche. Welche schwachstellen sind beim 2,5er und 3,3er TDI bekannt?

Die Verbräuche kommen schon hin,aber einen 2,5 mit einem 3,3TDI zu vergleichen ist nicht.Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.2,5TDI=220-227Km/h 0-100Km/h=8,8-9,0Sec.

3,3TDI=242Km/h 0-100Km/h=8,1Sec. In der Praxis sind Das Welten erst recht im Alltag wenn man zb.auf der BAB aus einer Baustelle raus Beschleunigt.Drehmoment ist beim 3,3er 480NM wogegen die 2,5er mit 310bzw.370NM auskommen müssen.Und wie Du schon selber schreibst V8 ist halt V8.Allerdings ist der 2,5er die Vernunftslösung,aber wer will schon vernünftig sein;)

Nein Nein Nein

Nach dem Borcomputer musst darfst du nicht gehen ,wenn ich immer langsam anfahre und wenig Gas gebe Verbrache ich auch 6 Liter,aber mach mach mal das Gegenteil dann kommst du locker auf 10 liter und einen satz Reifen .

Ich bin kein Langsamer Fahrer habe es auch immer eilig habe mal einen Satz 4 Stk in 6 Monaten 45.000 km ersetzen müssen .

Themenstarteram 19. Oktober 2005 um 3:18

komme von euren verbräuchen her auf ca 8,65l im schnitt für den 2,5Tdi

 

Was ihr mal machen könntet ist euch hier anmelden

www.spritmonitor.de

eine feine sache, da kann man so jedes Auto abfragen und sehen was die so verbrauchen mit z.B. ihren A8

Der vorteil für einen selbst ist wenn man da ab und zu was einträgt, dass man über jahre hinweg seinen verbrauch und die kosten pro 100km angezeigt bekommt.

Klar kann man das auch anders oder z.B. mit einer Exel Tabelle, aber so hat man immer zugriff auf die Daten und eben andere die Möglichkeit sich über die Verbrauche der Auto zu informieren.

Mich hat z.B. der Verbauch vom BMW 730D 193PS interessiert.

 

Bekannter hat A6 2,5TDI 150PS Avant der braucht auf kurzstrecken 9l und auf der Autobahn 6,5l (nicht schneller als 120km/h)

S

ein Avant wiegt ca 1,7T der A8 2,5TDI 150 bzw 180Ps wiegt doch 1,630t oder?

Demnach müsste der A8 eigentlich das gleiche brauchen, zumindest der ohne Allrad.

 

 

Was den V8 gegen den V6 TDI angeht

naja eigentlich schon blöd, wenn ich 3,3l habe und dann reichen die 45Ps mehr im vergleich zum V6 nicht für mehr aus als ne gute halbe sekunde auf 100km/h?

Warum? wegen dem Allrad und weil der Motor schwerer ist.

 

ICh denke ei 2,5TSI 180PS auf 210PS gechippt wird es locker in 8,4 sec schaffen, warum? weil das MTM angibt.

http://mtm-online.de/de/audi_kit_A8TDI132_M-0A8180206FX.html

Also mit 8,4 oder 8,5 auf 100km/h finde ich kann man ganz gut leben, würde mir persönlich reichen, und der günstigere Verbauch, neben der günstigeren Steuer sprechen ebenfalls für den 2,5TDI Front A8.

 

Was noch nicht unwichtig ist, den 2,5erTDI gabs im A4.A6,A8 Passat usw. dafür wird es definitiv einen Rußfilter geben. den 3,3l V8 Diesel gibt es ja nur im A8 und das auch nur im D2, da wird evtl aus sicht von z.B. TwinTec für eine so geringe grußße von A8 3,3TDI fahrern kein Rußfilter entwickelt, lohnt ja viel mehr den einmal für den 2,5TDI zu mahcen und dann gleich alle a4,a6,A8 Fahrer versorgen zu können.

Themenstarteram 19. Oktober 2005 um 3:58

ich habe mal alle genannten verbräuche genommen

8,081

8,6

7

9

10

8

---

= 8,4l auf 100km

 

Das kommt super hin, ab Werk soll er 7,2 brauchen und real dann ca 1l mehr, eben die 8,4l

Ein fantastischer wert-MTM gibt ja an vor wie nach dem Tuning auf 206Ps soll der A8 2,5TDI 8,3l Verbrauchen.

 

 

zum gewicht der A8 2,5TDI Frontantireb Handschalter wiegt 1630kg

ein A6 Avant 2,5tdi Allrad wiegt 1730kg

A6 Avant ohne Allrad 1600kg

 

Evtl ist der A6 Limo leicher, aber denke leichter als 1600kg sind die nicht. Somit wär der Verbrauch vom A6 übertragbar auf den A8, abgesehen von geringen abweichungen im Cw Wert.

 

Die A6 2,5Tdi brauchen um die 8l bei spritmonitor.de

das kommt dann auch wieder hin mit den 8,4l bzw 8,3l auf 100km im A8.

 

 

Was 0-100km/h angeht ist es wohl auch recht ähnlich zwischen A6 und A8

der 2,5 TDI 180PS braucht ab werk wie gesagt

8,8 sec

8,4 sec sind mit dem Chip von MTM möglich

 

Ein A6 Avant 2,5TDI 150PS Front antrieb braucht 10-10,5sec ab Werk (ohne chip) und wiegt 1,7t

Dagegen ist man dann mit 8,8sec im A8 noch schnell

2,5 TDI gechipt oder nicht hat gegen den 3,3er keinen schnitt.Und es sind 0,7 sec. auf 100Km/h,danach auf 200 und erst recht Darüber hat der 2,5er keine Chance. 110 mehr an Newtonmeter sagen wohl alles.Ich fahre selber 2,5er und habe es einige male selbst Beobachtet.

Themenstarteram 23. Oktober 2005 um 12:33

naja ich kann dem 3,3er nicht soviel gutes abgewinnen, alleine schon das es den nur mit Automatik und Allrad gibt, allrad der langsam macht und noch einen höheren Verbrauch verursacht und Automatikgetriebe die oft und schnell kaputt gehen.

Leider sind die 2,5er ohne allrad und ohne Tiptronic selten, die 3,3er bekommt man ca 2000? günstiger gebracuht als die 2,5er TDI's

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. EURE!!! Verbräuche beim 2,5 TDI A8 150/180PS mit/ohne Allrad