ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Lenkstockschalter neue ZE golf 2 passt nicht

Lenkstockschalter neue ZE golf 2 passt nicht

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 11. Januar 2014 um 20:31

Moin!

Villeicht kann mir hier einer weiter helfen.:confused::confused: Mein Lenkstockschalter neue ZE passt nicht auf den Sockel vom Zündschloss. Die 3 kleinen Schlitzschrauben sind etwas anders Positioniert als bei der alten ZE! Nun meine frage: Passt der Sockel vom 3er bzw. wie ist das mit dem Zündschloss weil ich mein schloss behalten will. kann men es evt. ausbauen ohne das man es komplett zerlegen muss?:rolleyes:

danke schonmal

Ähnliche Themen
27 Antworten

Wenn du eine alte ZE hast, benötigst du auch Lenkstockhebel für die alte ZE.

Bei der neuen ZE einen Hebel für die neue ZE. Alles andere passt nicht.

Also, richte dich nach dem Baujahr deines Fzgs. (alte oder neue ZE). Alles andere ist nur sinnlose Bastelei!

Die Lenkstockhebel bekommt man im Zubehör für billig Geld nachgeschmissen.

Hier mal die Teilenummern von den Lenkstockhebeln:

Für Scheibenwischer: Alte ZE = 191953503

Neue ZE = 357953519

Für Licht/Lichthupe.... Alte ZE = 321953513

Neue ZE = 357953519 F

 

Themenstarteram 12. Januar 2014 um 1:06

das ist mir ja auch klar habe alles auf neue ZE. Nur der alu sockel wo der Lenkstockschalter aufgeschraubt wird Passt nicht von den Schraubenlöchern. Habe vorher alte ZE und den alten Lenkstockschalter und jetzt neue ZE und den neuen Lenkstockschalter. Weiß nicht ob der Sockel vom 3er passt mit dem schloss und der originalen verkleidung......:rolleyes:

Du brauchts das Lenkradschloss von der neuen ZE, Schließzylinder in das neue Lenkradschloss einbauen und auf die Lenksäule schieben, schon passt alles!;)

Edit: Lenkschloss für die neue ZE müsstest du Neu holen bei VW kostet was um die 45€ soweit ich mich erinnere. Ein gebrauchtes bringt dir nichts da du da meist schon ein Schließzylinder drin hast und man muss im Lenkschloß ein Loch bohren um den Zylinder auszubauen!

Themenstarteram 12. Januar 2014 um 12:25

ahh okay, danke für die info;)

Zitat:

Original geschrieben von rued44

Hier mal die Teilenummern von den Lenkstockhebeln:

Für Scheibenwischer: Alte ZE = 191953503

Neue ZE = 357953519

Für Licht/Lichthupe.... Alte ZE = 321953513

Neue ZE = 357953519 F

Vorsicht beim Verteilen von Teilenummern...

Es gibt bei der alten ZE zwei optische Varianten (logischerweise mit unterschiedlichen Teilenummern) und zudem noch mehrere Teilenummern für den Wischerschalter (Golf mit/ohne MFA, Jetta mit/ohne MFA) und für den Blinkerschalter (mit/ohne GRA). Zudem ist bei der alten ZE der Schalter für Abblenden/Lichthupe am Scheibenwischerschalter dran.

 

Und m.W. muss man beim Umbau von alter auf neue ZE auch das Mantelrohr der Lenksäule tauschen, nicht bloß das Zündschloss.

Zitat:

Original geschrieben von GLI

Zitat:

Original geschrieben von rued44

Hier mal die Teilenummern von den Lenkstockhebeln:

Für Scheibenwischer: Alte ZE = 191953503

Neue ZE = 357953519

Für Licht/Lichthupe.... Alte ZE = 321953513

Neue ZE = 357953519 F

Zudem ist bei der alten ZE der Schalter für Abblenden/Lichthupe am Scheibenwischerschalter dran.

 

Und m.W. muss man beim Umbau von alter auf neue ZE auch das Mantelrohr der Lenksäule tauschen, nicht bloß das Zündschloss.

Beides Falsch, Alte ZE hat Fernlichtschaltung/Lichthupe auf dem Blinkerhebel, Scheibenwischerhebel ist nur für den Wischer vorne und hinten.

Das Mantelrohr muss man auch nicht tauschen!

Zitat:

Original geschrieben von GolfMillion

Beides Falsch,

Nee, nicht beides falsch...

Bei der alten ZE ist der Lichthupe-/Abblendschalter am Wischerschalter mit dran. Das ist einfach so, das wirst auch Du nicht umdiskutieren können!

Zitat:

Original geschrieben von GLI

Zitat:

Original geschrieben von GolfMillion

Beides Falsch,

Nee, nicht beides falsch...

Bei der alten ZE ist der Lichthupe-/Abblendschalter am Wischerschalter mit dran. Das ist einfach so, das wirst auch Du nicht umdiskutieren können!

Ähm habe selber die Alte ZE gehabt, bei mir war das nicht so, auch nach den Umbau auf neue ZE musste ich mich nicht umgewöhnen! :confused:

Oder redest du evtl vor Bj 87 mit den kleinen Hebel?

Zitat:

Original geschrieben von GolfMillion

Oder redest du evtl vor Bj 87 mit den kleinen Hebel?

Das ist Wurscht, alte ZE ist alte ZE.

Das ist der klassische Anfängerfehler beim Schrauben an alten VWs: Abblendschalter kaputt, neuen Blinkerhebel gekauft und: Scheiße wars...! Weil der Schalter fürs Licht eben im Wischerschalter sitzt.

Ok also ist es dann doch anders als du es sagst! Denn am Wischerschalter hatte ich keinerlei anderen Funktionen bei der Alten ZE außer eben die Wischersteuerung.

Das ist die TN für ein 88er Golf 2 ohne MFA Wischerschalter 191953519 01C, dieser hat die funktion Scheibenwischer und Wisch-Wasser-Betätigung.

Gleiches Modelljahr Blinkerhelbe TN 191953513B 01C ohne GRA mit folgenden funktionen Blinker, Fern- und Abblendlicht, Lichthupe und Parklicht!

Ich weiß noch nicht ganz von was für einem Fahrzeug du hier sprichst aber ein Golf 2 ist es nicht!

Zitat:

Original geschrieben von GolfMillion

Ok also ist es dann doch anders als du es sagst!

Nee, ist es nicht! Du kapierst es nur nicht.

Bei der alten ZE ist der Abblendschalter in den Wischerschalter integriert. Da kannst Du diskutieren bis sonstwann, das bleibt so...

Gut mir auch egal, hab Dir jetzt das geschrieben wie es VW angibt, mit TN etc. ! Von Dir hab ich bisher nur Aussagen ohne Grundlage gehört, soll mir egal sein wo du dein Licht regulierst ich hoffe nur das der Scheibenwischer deinen Versuchen Standhält!

Keine Ahnung, aber blöde Sprüche... :rolleyes:

Hast Du Dir jemals so eine Schaltereinheit von der alten ZE richtig angeschaut?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Lenkstockschalter neue ZE golf 2 passt nicht