ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Led Heckklappenlicht austauschen

Led Heckklappenlicht austauschen

BMW X3 F25
Themenstarteram 6. Oktober 2015 um 7:34

Hallo

Muss das Licht in der Heckklappe tauschen bei BMW 219Euro Wahnsinn. Habe im Netz eins gesehen für 79Euro geeignet für Xenonlicht . Ist das Licht einfach auszutauschen, wenn ja wie? Also nur mal anzumerken BMW premium habe Ihn seit 2011 bin schon 90Tkm gefahren und war mehr in der Werkstatt wie mit meinem Opel Signum 180Tkm. 2004 und der hat noch mehr Spielerreien.

Beste Antwort im Thema

Ich habe auch gerade gestern auf Verdacht einfach mal alle Lötstellen nachgelötet, nu leuchtet es wieder wie es soll.

Mal schauen wie lange

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Mit den LED-Hecklichtern scheint es generell Probleme zu geben. Meines wurde auf Kulanz ausgetauscht, 219 Euro erscheint mir im Übrigen zu teuer. Für den Fall, dass BMW dem Kulanzantrag nicht stattgegeben hätte, wäre ich auf 175,-- Euro sitzen geblieben. Bevor du da selbst rumbastelst, bitte deinen BMW-Händler, einen Kulanzantrag zu stellen.

Gruß Frank

Bei meinem sind auch die LED-Rücklichter in der Heckklappe ausgefallen - jedoch alle beide (ohne Fehlermeldung)! Ich vermute dem Vorbesitzer ist das überhaupt nicht aufgefallen. Meiner ist jetzt dann 4 Jahre alt und ich hab ihn von Gebraucht gekauft - besteht überhaupt die Möglichkeit dass ich das per Kulanz abgerechnet bekomme? Was meint ihr?

Ich hab schon gelesen, dass jemand selber einen LED-Treiber umgelötet hat aber ganz ehrlich - bei einem so teuren und für mich jungen Auto möchte ich eigentlich nicht selber das basteln anfangen. Mich wundert halt nur, dass beide ausgefallen sind!

Viele Grüße

Willy

hallo, versuch doch bei (d)einem :) den auf Kulanz zu bekommen..

haben wie auch bei unserem gebrauchten so gemacht.

wir mussten lediglich 27 Euro bezahlen, statt 250

Danke für eure Antworten!

Ist bei euch tatsächlich das komplette Rücklicht getauscht worden oder nur ein Teil des Innenlebens? Ich finde es halt nur komisch, dass beide ausgefallen sind und keinerlei Meldung generiert wird. Meinem priv. Verkäufer unterstelle ich mal, dass er das überhaupt nicht bemerkt hat da ja die äußeren Lichtbalken leuchten und man dadurch ja ein Rücklicht hat! :-)

Kurze Frage: Hast du Xenon/LED verbaut oder Halogen-Haupt-Scheinwerfer? Bei Halogen sind nur die aeusseren Ruecklichter beleuchtet (soweit ich weiss/mich erinnere).

Gruss

MSC17

Ja, hab Xenon und Licht-Paket ( falls das überhaupt was an den Aussenlichtern ). Ich war heute mittags mal per pedes bei mir in der Niederlassung um die Ecke beim Einkaufen :-) und hab ganz naiv beim SchnellService wegen möglicher kulanz gefragt. Jetzt fahr ich morgen mit meinen vorbei und der Mitarbeiter schaut mal ob er Kulanzantrag durch bringt. Ich hoffe! :-)

Ich bekomme 100% Kulanz auf Teile und Arbeitsleistung! :-) und eine Fahrzeugwäsche!

Aber da steckt doch sicher was größeres dahinter wenn ein Kulanzantrag so glatt und gut durch geht, oder?

Hat sich mittlerweile wohl zu einem echten Problem ausgewachsen.

Ich musste den Tausch nach Ausfall nach 2,5 Jahren Laufzeit und ca. 110 Tkm selbst zahlen.

Kulanzantrag wurde seinerzeit (vor ca. 1 Jahr) abgelehnt.

Eigentlich ist BMW bis zu 4 Jahren und / oder 100.000 KM recht kulant. Dann waren es bei dir wohl die 110.000 km... ärgerlich.

Kurzes update: nach Tausch beider Rückleuchten funktioniert alles wieder so wie es soll - und das für lau! Fragen lohnt sich also auf jeden Fall!

Doppelpost

Bitte lest mal meinen heutigen letzten Post zu den Valeo Drivern.

http://www.motor-talk.de/.../valeo-platine-im-ruecklicht-t5416670.html

Die sind offenabr sch.... und gehen immer kaputt. Das Tauschen der Ganzen Lampe ist Irrsinn, es ist nur die kleine lose Platine mit der Konstantstromquelle defekt. Einfach ein Teil für 10,- Euro statt des Valeodrivers rein und alles leuchtet wie es soll. Gruss Björn

Hallo zusammen,

 

ich habe das gleiche Problem gehabt. Es hat bei den Heckleuchten in der Heckklappe angefangen.

Beide sind nach einer gewissen Zeit ausgefallen. Dann auch die seitliche Heckleuchte.

Bei allen drei Ausfällen half ein Nachlöten aller Lötstellen der

VALEO LED Treiberplatine. Grund dafür ist eine kalte Lötstelle.

Diese konnte ich unter dem Mirkoskop nicht genau ausfindig machen.

Keine Sorge es sind nicht all zu viele Lötstellen. Arbeit hält sich also in Grenzen.

( Am besten einen SMD Lötkolben und Flussmittel verwenden)

 

 

Gruß

Ich habe auch gerade gestern auf Verdacht einfach mal alle Lötstellen nachgelötet, nu leuchtet es wieder wie es soll.

Mal schauen wie lange

Deine Antwort
Ähnliche Themen