ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Rückleuchten LED reparieren wenn LED defekt?

Rückleuchten LED reparieren wenn LED defekt?

BMW X3 F25
Themenstarteram 10. Januar 2016 um 19:43

Hallo,

kennt sich jemand aus mit dem Problem das das LED band welches bei Xenon-Ausführung in den Heckleuchten ist ausfällt. Einige haben dies selber erfahren und mussten für teures Geld beim freundlichen eine komplette Leuchteinheit kaufen. (etwa schlappe 270Euro)

Bei mir ist das rechte fest in der Rückwand verbaute LED ausgefallen. Alle anderen Funktionen sind vorhanden( Blinker,Bremse...) da diese mit normalen Birnen funktionieren.

KM Leistung 61 000km-ein Wahnsinn. Keine Feldwege oder Offroad-Durchschüttelungen haben also dem Wagen zugesetzt.

Wer helfen kann möge sich melden. Kulanz wurde abgelehnt da NICHT ALLE SERVICE bei BMW gemacht wurden. Ich mehr als enttäuscht von der Marke. Der Wagen wir gerade mal 5 Lenze alt.

 

Hans

Beste Antwort im Thema

Ein herzlicher Dank an alle, die mir mit Ihren Beiträgen geholfen haben, die sinnlose Ausgabe von viel Geld zu vermeiden. Bei mir waren die beiden LED in der Heck-Klappe tot. Hab es erst mal gelötet, noch leuchten sie. Wenn sie wieder ausfallen ist das Angeln in der Bucht immer noch besser als die halsabschneiderischen Preise beim Freundlichen.

84 weitere Antworten
Ähnliche Themen
84 Antworten

Der Tausch von einzelnen LED-Elementen ist nicht zulässig. Da bleibt wirklich nur der Austausch der kompletten Leuchteinheit. Dieser Regelung unterliegen alle Fahrzeughersteller, welche LED-Leuchttechnik verbauen.

Themenstarteram 10. Januar 2016 um 20:03

Schon klar -aber warum fällen die LED dann bei BMW reihenweise aus. Der Meister von AHG kennt das Problem bestens sagt er. Er selber war betroffen.

Kann doch nicht sein daß die HOCHGELOBTEN LED DIE JA NIE KAPUTT GEHEN und quasi ewig halten sollen dann genau das Gegenteil machen.

Wenn ihr mich fragt sind Teile drin die nach einer gewissen Zeit den Geist aufgeben! Das Teil welches die LED ansteuert kostet ein paar CENT.

Reihenweise fallen die Leuchten nicht aus, kommt zwar leider vor, ist aber nicht die Regel.

Es ist auch kein BMW spezifisches Problem, ist bei VW, Audi, MB usw. nicht anders.

Es muss immer die kpl. Einheit getauscht werden.

Du bist enttäuscht von der Marke, weil Kulanz abgelehnt wurde?

Kulanz ist eine freiwillige Geschichte.

Was erwartest Du, Service nicht bei BMW gemacht, aber trotzdem Kulanz erwarten?

Günstig sind die Leuchten in der Bucht zu bekommen.

Das wundert mich auch immer wieder. Man will sparen und lässt den Service woanders machen, erhebt aber Ansprüche in Sachen Kulanz...

Der Tipp von habu ist gut, schau in der Bucht, da gibt es die Leuchten für einen zweistelligen Betrag.

Hallo, kann mir unter "in der Bucht" leider nichts vorstellen. Kannst du mir da nähere Info geben, falls das mal meinen F25 betrifft. Besten Dank.

KM

in der Bucht = EBay

Ein bisschen weiter unten gibt es dazu den Beitrag "Valeo Platine im Rücklicht".

Gut das ich das 4 Jahresgarantie Angebot genommen habe. Wobei mich aber es nicht stören würde, ob die leuchten oder nicht.

Sind ja nur die Leuchten an der Heckklappe. Und ich muss zugeben, das ich noch nie geschaut habe wie die leuchten.

Die Leuchten werden wohl in der Garantie nicht enthalten sein. Spätestens beim Tüv ist die Beseitigung des Mangels dann notwendig...:-)

Jammer nicht rum, das Geld welches Du dir beim BMW-Service gespart hast kostet die Rückleuchte sicher nicht. ;)

Viele Grüße

Patsone

Themenstarteram 28. Februar 2016 um 10:13

Hallo an alle,

zu den Kommentaren die ich erhalten habe auf mein Anliegen sag ich mal Danke für die wo man etwas "Hirnschmalz" erahnen kann. Die anderen lassen wir einfach mal so stehen. Es ist hier ein Forum was ALLEN helfen soll Kosten zu sparen und falls jemand was weiß dies den anderen mitzuteilen.

So seh ich das ganze.

Also kurzum.

LED funktioniert wieder. Die kleine Platine im Rücklicht mit dem Heißluftgebläse "nachgelötet.

Alles wieder in Ordnung. Somit krieg ich TÜV-dies ist ja nur mit ALLEN funktionierenden Lichtern möglich -dies an SAFEE! Ob die brennen oder nicht... die müssen alle brennen sonst gibts keine Plakette!

Themenstarteram 28. Februar 2016 um 10:15

Zitat:

@habu01 schrieb am 10. Januar 2016 um 20:33:06 Uhr:

Reihenweise fallen die Leuchten nicht aus, kommt zwar leider vor, ist aber nicht die Regel.

Es ist auch kein BMW spezifisches Problem, ist bei VW, Audi, MB usw. nicht anders.

Es muss immer die kpl. Einheit getauscht werden.

Du bist enttäuscht von der Marke, weil Kulanz abgelehnt wurde?

Kulanz ist eine freiwillige Geschichte.

Was erwartest Du, Service nicht bei BMW gemacht, aber trotzdem Kulanz erwarten?

Günstig sind die Leuchten in der Bucht zu bekommen.

In der Bucht gibt es keine einzige LED Rückleuchte für den BMW X3 F25

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Rückleuchten LED reparieren wenn LED defekt?