ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. LED-Scheinwerfer

LED-Scheinwerfer

BMW X3 F25
Themenstarteram 24. April 2014 um 22:57

Hallo zusammen,

im Moment hab ich meinen X3 mit den Xenon-Scheinwerfer bestellt.

Mein Problem ist aber, dass mir die LED-Scheinwerfer keine Ruhe lassen!

Wie sieht es bei Euch aus?

Was spricht dafür, was dagegen (ausser dem Preis)?

Grüsse

Steni

Beste Antwort im Thema
am 14. Mai 2014 um 20:41

Super, das liest sich wie eine Glosse der Pisapolizei.

 

 

 

267 weitere Antworten
Ähnliche Themen
267 Antworten

Hallo,

wir standen vor dem gleichen Problem bei der Bestellung im Februar - Xenon oder LED. Wir haben uns letztlich für die Xenon entschieden allerdings mit Adaptiv Light. Wir hatten einen sehr netten Verkäufer, der nicht nur verkaufen wollte und bei jedem Kreuzchen froh war, dass er noch mehr verdienen kann sondern einen, der wirklich sinnvolle Argumente gebracht hat und letztlich sogar zum Xenon geraten hat. Hier mal ein paar Denkanstöße, warum es letztlich nicht LED wurde:

extrem teuer, das Licht ist nicht soooo viel besser als die wirklich sehr guten Xenons, sehr harte hell/dunkel Grenze bei den LED Scheinwerfern, je nachdem wie lange du ihn fahren willst kann ein Austausch richtig teuer werden - klar, haltbar sind die Dinger in der Regel ein Autoleben, nur wenns einen nach zweieinhalb Jahren erwischt nutzt mir das auch nichts; was sicher für die LED spricht sind die aktuellere Technik und eventuell ein höherer Wiederverkaufswert; ob der allerdings den jetzigen Kauf abdeckt wage ich zu bezweifeln.

Letztlich haben wir entschieden die Xenons zu nehmen, da diese wie gesagt ein wirklich gutes Licht zum noch akzeptablen Preis bieten.

Gruß, Adrian

Xenon ist super.

Aber!!!

LED bietet fast nur Vorteile!

- Lichtfarbe faszinierend weiß. Xenon wirkt dagegen knallgelb. Unabhängig von Hersteller und Baujahr.

- Lichtintensität ist der Wahnsinn. Gerade im Bereich 5-50m vor dem Auto ist alles taghell. Schilder blenden fast schon.

- Fernlichtreichweite höher

- Lichtautomatik strapaziert die Brenner nicht so sehr

Nachteile:

- scharfe Hell/Dunkel Abgrenzung

LED ist ein ganzes Stück besser als Xenon.

Die Frage ist bloß, ob es individuell den Aufpreis Wert ist.

Ich möchte es jedenfalls empfehlen

am 25. April 2014 um 12:24

Zitat:

Original geschrieben von 6ender

Xenon ist super.

Aber!!!

LED bietet fast nur Vorteile!

- Schilder blenden fast schon (Vorteil ?)

- Fernlichtreichweite höher (oder meinst du weiter ?)

LED ist ein ganzes Stück besser als Xenon. (laut Zeitungstests nicht !)

Die Frage ist bloß, ob es individuell den Aufpreis Wert ist.

(muß ein jeder für sich entscheiden)

am 25. April 2014 um 12:32

Ich habe mich gegen LED entschieden, und dafür hat ein einziger Grund gereicht:

zu teuer im Austausch!

Anschaffung wäre noch vertretbar, aber bei einem Ausfall...

Auch wenn jeder sagt die halten 50.000h und mehr....warum sind die dann nicht in der Garantie oder Gewährleistung mit drin???

Ich habe daheim ein paar 12€ teure Osram LED Birne von ca. 20 verbauten.

2 Osram und in Summe 3 sind mittlerweile nach 6 Moanten defekt. =15%

Das Risiko ist mir einfach zu hoch! Zumal man nicht eine einzelne LED tauschen kann sondern den ganzen Scheinwerfer!

Also auf diese Zeitungstests würde ich keinen Pfifferling geben.

Da gibt's beim F32 sogar widersprüchliche.

Eigene Probefahrt hilft da weiter.

Schilder blenden nicht. Sind nur sehr intensiv. Außerdem würde der Fernlichtassi in diesem Fall selbiges Ausblenden.

Fernlichtreichtweite "weiter" sollte eindeutig und klar sein.

Zitat:

Original geschrieben von brennden

Ich habe mich gegen LED entschieden, und dafür hat ein einziger Grund gereicht:

zu teuer im Austausch!

Anschaffung wäre noch vertretbar, aber bei einem Ausfall...

Auch wenn jeder sagt die halten 50.000h und mehr....warum sind die dann nicht in der Garantie oder Gewährleistung mit drin???

Ich habe daheim ein paar 12€ teure Osram LED Birne von ca. 20 verbauten.

2 Osram und in Summe 3 sind mittlerweile nach 6 Moanten defekt. =15%

Das Risiko ist mir einfach zu hoch! Zumal man nicht eine einzelne LED tauschen kann sondern den ganzen Scheinwerfer!

1. du solltest die neu konstruierten Scheinwerfer nicht mit irgendwelchen Nachrüst-,Bastellösungen vergleichen.

2. mit dem Argument fährst du hoffentlich Halogen-Scheinwerfer

Bei einer Probefahrt im X6 mit Led-Scheinwerfer ist mir ehrlich gesagt gar kein Unterschied zu Xenon aufgefallen. Deswegen hab ich auch dankend abgewunken bei der Neubestellung.

Zitat:

Original geschrieben von rraptor66

Bei einer Probefahrt im X6 mit Led-Scheinwerfer ist mir ehrlich gesagt gar kein Unterschied zu Xenon aufgefallen. Deswegen hab ich auch dankend abgewunken bei der Neubestellung.

Wars da auch Dunkel?

es ist halt auch viel Marketing dabei. Vor Jahren war es Xenon, jetzt ist es LED und die Laser-Scheinwerfer stehen bereits in den Startlöchern - fahren kann man auch mit Halogen aber wer Xenon mal gewöhnt ist, gibt es in der Regel ungern wieder her. Der Sprung auf LED ist meiner Meinung nach zu vernachlässigen. Aber wie so oft gilt: das Gute ist des Besseren Feind.

Gruß, Adrian

Und wie so oft hier wieder die Info:

Laserlicht funktioniert nur in Kombination mit LED Scheinwerfern.

Das Licht ist viel zu punktuell um eigenständig zu funktionieren.

Funktioniert also nur als Fernlichtpunktstrahler.

Themenstarteram 25. April 2014 um 20:55

Vielen Dank für die vielen verschiedenen Meinungen und Eindrücke.

Ich habe die LED-Scheinwerfer heute am 6er gesehen --> die Optik ist einfach der Hammer!!

Wenn ich nur die Optik beurteilen müsste und der Preis keine Rolle spielen wurde,

währen sie bereits bestellt :-)

 

Zitat:

Original geschrieben von 6ender

Zitat:

Original geschrieben von rraptor66

Bei einer Probefahrt im X6 mit Led-Scheinwerfer ist mir ehrlich gesagt gar kein Unterschied zu Xenon aufgefallen. Deswegen hab ich auch dankend abgewunken bei der Neubestellung.

Wars da auch Dunkel?

Ja!!!!

ich hab das Auto über's Wochenende gehabt.

am 26. April 2014 um 8:21

Zitat:

Original geschrieben von Steneberg

Vielen Dank für die vielen verschiedenen Meinungen und Eindrücke.

Ich habe die LED-Scheinwerfer heute am 6er gesehen --> die Optik ist einfach der Hammer!!

Wenn ich nur die Optik beurteilen müsste und der Preis keine Rolle spielen wurde,

währen sie bereits bestellt :-)

.... meines erachtens gibt es schon einen unterschied zwischen led und xenon. an unserem neuen leon sc haben wir die led scheinwerfer mitbestellt und unsere wagen mit xenon und led nebeneinander gestellt, weil wir es auch wissen wollten. das led licht ist schon deutlich heller, blendet aber nicht. in der dunkelheit hellt es die straße etwas breiter und weiter aus als xenon. dennoch habe ich xenon jetzt am x3 auch wieder genommen, wahrscheinlich aus alter gewohnheit, weil ich ansonsten eben damit bislang sehr zufrieden war. die led's habe ich beim neuen leon als style-paket günstig dazu buchen können, ansonsten wäre mir dies zu teuer gewesen. aber optisch sieht es am leon schon hip aus :) das wechseln bei einem kaputten led scheinwerfer wird aber teuer, weil man das ganze teil austauschen muss, es sei denn, es gibt schon andere reparaturmöglichkeiten. die led's und laser werden sich aber sicherlich langfristig durchsetzen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen