ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. lancia coupe

lancia coupe

Themenstarteram 24. Oktober 2005 um 21:21

moin,

habe jetzt schon zweimal nen lancia coupe gesehen? ich schätze so ca. 5-10 jahre alt! wie heißt das coupe? hab mal bei autoscout gesucht und alle möglichen typen durchgesucht, aber kein auto gefunden! so selten wird der schon nicht sein! kann mir wer weiterhelfen?

mfg aemkei

Ähnliche Themen
18 Antworten

ja was denn? welche Größe? das Kappa Coupé? Kann man doch von der Limousine ableiten. Davor gab's nur Beta Coupé, Gamma Coupé ... ist aber alles länger her

 

mefisto

Themenstarteram 24. Oktober 2005 um 22:10

bin fündig geworden! ja, es ist das kappa coupe! scheint aber doch nicht so viele von zu geben! kann mir denn einer was zu dem auto sagen? schwachstellen? zuverlässigkeit? viele pannen? ersatzteilpreise?(im vergleich zu deutschen) kenne mich da nicht so mit italienern aus und hatte bauch noch nie einen!

mfg aemkei

ist ein wirklich schönes auto. kann leider nichts dazu sagen. da er kaum verkauft worden ist wurde er wohl eingestellt. schade drum, ist echt ein hübsches auto.

Das Kappa Coupé ist eine echte Schönheit und sehr selten.

Die Limosine gibt es im Vergleich dazu öfter...

Bei den Lancia Freunden Berlin ist immer in Coupé mit dabei...

das kappa coupe coupe ist grundsätzlich robust... vergleichbar mit den grossen alfas... ersatzteilpreise kommt drauf an, standard teile ausm fiat regal liegen im mittelfeld ungefähr ähnlich wie VW preise (also günstiger als opel, japaner oder BMW, aber teurer als Mercedes). Fahrzeugspezifische Teile werden first-class aus italien eingeflogen, nachdem sie mit dem diamantbesetzten werkzeug in einzelanfertigung hergestellt worden sind... also da wird man dann ausgezogen... aber wie oft braucht man neue karoserie teile??? zu empfehlen ist der 2.0 turbo und der 3.0 V6

Themenstarteram 25. Oktober 2005 um 9:44

turbo habe ich gerade, muß dann nicht schon wieder sein! (meiner meinung nach zu anfällig und nicht unbedingt langstreckentauglich)wie sieht es den mit dem 5 zylinder aus? schonmal danke für die antworten!

mfg aemkei

Wieso ist ein Turbo nicht langstrecken tauglich?

Fährst wohl immer Anschlag, achtest nicht auf Öl und Kerzen und auf Warm und Kaltfahren auch nicht? ;)

Themenstarteram 25. Oktober 2005 um 10:20

natürlich mache ich das, aber einen großen 6 zylinder halte ich eher für langstrecken und für viele kilometer(200.000km aufwärts) geeignet! wie ich schon sagte, meine meiunng!

mfg aemkei

Dann hol dir doch den 3l V6, aber nur mit Handschaltung, die Automatik ist eine Zumutung.

Moin,

Der 3.0 24V ist auch mit einer der besten V6er die jemals entwickelt wurden. Aber unterschätz den Durst des Kollegen nicht ! Der Motor stammt konstruktiv aus den 70er Jahren und ist sowohl Wartungsintensiv und durstig. Nen 1000er für nen Zahnriemenwechsel ist eher "normal" denn die Ausnahme beim 24V Motor !

Im übrigen ;) Opelteile sind m.E. die billigsten, ebenso wie die Opelwerkstattpreise. Bei welchem Markenhändler bekommt man denn sonst einen Ölfilter für 3.95 Euro ?! (Bei ATU direkt daneben kostete er 4.15 Euro :D) Ich denke, Opel ist was die Preise angeht eher dem Low Budget Markt zuzurechnen. Und VW ist z.T. mittlerweile immens teuer. Eine Bekannte hat für die Inspektion ihres Golf TDI OHNE TEILE mehr bezahlt als für die gleiche Inspektion bei Ihrem Porsche (ebenfalls ohne Teile). Irre gell ?!

MFG Kester

bei Mercedes zahlst du für den Ölfilter 2 €... hab jetzt erst den Opel von nen Kumpel wieder fit gemacht... ok de rÖlfilter war billig (1,99 €), die Querlenker waren fertig, 160 € pro Stück im Zubehör oder 400 € bei Opel... die Bremsbakcen hinten 30 € (bei Opel 70 €) also wenn das günstig sein soll??? Meine Lancia Querlenker kosten origianl bei Fiat 220 €, im Zubehör 60 €. Bremsbeläge hinten zahl ich 18 €... Und bei meinen Polo damals haben die Bremsen hinten 25 DM gekostet... Aber auf alle Fälle ist niemand günstiger als Meredes...

Themenstarteram 25. Oktober 2005 um 15:38

ich halte mercedes eigentlich nicht für günstig! kompletter querlenker mit traggelenk für golf3 oder Renault19 für 35 euro im zübehör (nur mal so nebenbei)!!!

was ist denn mit dem 5 zylinder? taugt der was?

mfg aemkei

Moin,

Du solltest aber schon Autos ähnlicher Größe und ähnlichen Alters vergleichen. Alles andere ist schnell argumentieren mit Scheinargumenten.

Wenn Ich die Kosten für den Opel Corsa von 1991 und die Kosten für den Panda von 1991 miteinander vergleiche, ist der Corsa bei Verschleißteilen BILLIGER als der Panda. Nicht wesentlich aber tortzdem billiger. Ölfilter 3.95 beim Corsa, 8.98 beim Panda (Der Panda im Zubehör, der Corsa bei Opel und ich laufe schon zu guten Konditionen bei meinem Lieferanten). Querlenker beim Panda Vergaser kamen mich vor Jahren mal irgendwas zwischen 120 und 150 Euro ... beim Corsa kosten sie 100 Euro ... Der Verteilerfinger und die Kappe beim Corsa 4.50 + 9.50 beim Panda 8.90 + 12.95 Euro, Radlager beim Panda 50 Euro (Einzelpreis), beim Corsa 35 Euro (da hab ich 2 für 70 Euro bekommen)... Alles Rechnungen die ich hier seit 1998 rumliegen habe ... Einige Teile sind mittlerweile etwas günstiger zu haben ...andere Teile sind teurer geworden, im übrigen fast alles beim gleichen Händler. Ich würde nicht sagen, das Opel da im Altersvergleich unbedingt teuer ist. Klar läuft der Vergleich z.B. Omega von 2003 vs. Dedra 1995 zu ungunsten des Opels aus. Teile für neuere oder größere Autos sind meist etwas teurer.

Und Mercedes Verschleißteile sind in der Tat vergleichsweise günstig. Bremsbeläge und Scheiben vorne für einen 6 Zylinder zusammen 90 Euro. Da liegst du bei vielen anderen Herstellern deutlich drüber. Teuer sind da dann andere Teile, vorallem Kabelgedöns, Schalter und Zierteile. Halt alles das was nicht soooo häufig benötigt wird.

MFG Kester

Kabelgedöns ist bei MErcedes erstaunlich günstig, weil es einzelne Stecker und Kabel gibt.. und nicht ein ganzer Kabelbaum gekauft werden muss... Ich vergliech ja auch kein Delta mit nen Omega... aber ne Corsa B mit nen Punto, oder nen Astra mit nen Delta, Dedra, Golf... und da ist der Opel teurer (PS: hab für meine Ölfilter das letzte mal 1,85 € im Angebot gezahlt). Aktionspreise sind nicht vergleichbar... und der Corsa ist ja wohl eher mit dem uno verglöeichbar als mit dem Panda... und ich finde es aber auch kurios das oft Uno teile günstiger als Panda teile sind...

Deine Antwort
Ähnliche Themen