ForumOst-Fahrzeuge
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ost-Fahrzeuge
  5. Lada Priora Kombi

Lada Priora Kombi

Lada Priora 2171 Kombi
Themenstarteram 9. Mai 2009 um 14:25

Es gibt Neues vom [Markenbrillenmodus:rosa]wohl schönsten Kombi der Welt [/Markenbrillenmodus:rosa] :)

Wenn das Auto in Farbe "silber" schon so gut aussieht, wie genial wirkt dann erst ein tiefes "Kosmos-schwarz"...

http://avtomoto.de/pages/posts/neuigkeiten-vom-lada-priora-kombi32.php

Meines Erachtens verfügt das Auto in seiner Formgebung über eine starke mediterrane Erotik. Flossen hier etwa schon die französischen Unternehmensanteile ein?

Ähnliche Themen
34 Antworten

Zitat:

@cargo6161 schrieb am 13. September 2017 um 16:17:57 Uhr:

Priora mit Renault Motor?

Das der Lada Vesta anfangs eins- k4m- hatte war mir klar ,der Rest sind Eigen Entwicklungen.

Der 8V ist noch ein Ladamotor. 16V ist bereits Renault. Die Wannen und Inneneinrichtung der neuen Fahrzeuge sind durchwegs Renault bzw. Dacia. Als Jugendliche wussten wir schon, Renault ist Wunder, außen Blech und innen Plunder. Der Spritverbauch ist auch ein Horror. 7,4 - 8,1 Liter brauche ich bei gesitteter Fahrweise. Wir sind totunglücklich mit dem neuen Lada!!!!!!!!!! Nie mehr wieder Lada!

Wann hat der Zahnriemen wechseln Intervall

bei deinem Priora erfolgen müssen,Jahr/km?

Gruss

Zitat:

@cargo6161 schrieb am 13. September 2017 um 18:23:53 Uhr:

Wann hat der Zahnriemen wechseln Intervall

bei deinem Priora erfolgen müssen,Jahr/km?

Gruss

Also bei dem 8V Lada Motor bei 60.000km. Bei dem 16V Motor Renaultmotor bei 180.000 km. Das ist eigentlich generell bei allen Lada Typen, weil ja überall die gleichen Maschinen eingebaut werden. Die 180.000 km erlebt aber beim 16V der Motor nicht, weil die Wasserpumpen ein Mist sind. Wenn man vorher ein Geräusch hört, dann geht das ja. Wasserpumpe und Riemen tauschen, fertig. Bei mir trat der Schaden plötzlich auf. Wie viele Jahre man mit den Riemen bei geringer km Leistung fahren kann, weis ich nicht. Allerdings muß man auch einkalkulieren, daß die Fahrzeuge oft Jahre auf Halde stehen. Ich würde sagen, alle vier Jahre kann man sich das leisten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen