ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. KW Gewindefahrwerk

KW Gewindefahrwerk

Themenstarteram 18. Dezember 2005 um 18:00

HI!

ich bin neu hier und habe mich mal umgeschaut zu meinem Thema aber noch nicht so die ganz treffende Antwort gefunden..

ich habe mir am samsatg einKW Gewinde Var 1 inox in meinen TT Quattro gebaut und bin total enttäuscht!

der ist hinten immer noch so hoch wie vorher( 25mm H&R Federn die drin waren) und ist hinten auch bis auf 0 mm Restgewinde runtergeschraubt! so will ich da nicht mit rumfahren!!!! :-(

hab was von ner linearen Feder gelesen und ohenehöhenverstellung fahren gelesen.

waä super wenn mir jmnd was dazu sagen kann!

werde auch bei kw morgen anrufen und da stress machen!!

Thanx für alle infos!

Ähnliche Themen
30 Antworten

Tach...

zuerst mal die goldene Rege für ALLE Fahrwerke...... Einbauen und vor allem mal ein paar schöne km damit fahren,das Fahrwerk braucht einige hunderte km bis es sich gesetzt hat.

Zum anderen (ohne Höherlegung und Feder ) würde ich erst dann greifen wenn sich nach den oben genannten x-hundert km nichts getan hat.Wenn du morgen bei kw anrufst und streß machst,wird sich nichts ändern,im gegenteil sie werden dir deine unwissenheit vorwerfen.

Also hab mal etwas geduld und es wird sich schon noch was ändern.....

Gruß Kai

Themenstarteram 18. Dezember 2005 um 22:13

danke für die antwort..

mit dem sich setzen ist mir bekannt!

allerdings kenn ich da werte von evtl nem halben bis 1 cm, oder lieg ich da falsch??

er ist aber wirklich noch arsch hoch hinten so dass der um mir zu gefallen mind noch 3-4 cm runter müsste!

und dann wär er immer noch nicht brurtal tief( was er auch nicht soll)

im mom hab ich 18 zoll bbs challenge drauf will aber auf 19 zoll gehen!

und wie gesagt scheint es ja im Forum ein paar Leute zu geben die das Prob kennen mit KW an der Hinterachse des quattro..

Hat noch Irgendwer Infos zu der Sache mit der anderen Feder und ohne Höhenverstelllung??

ist das überhaupt TÜV-bar??

Also ich hab in meinem Quattro des KW Variante 2 und bin absolut top zufrieden! Liegt extrem gut auf der Straße, is schön hart aber nicht zu extrem und geht richtig schön tief runter! Also über die Höhe kann ich mich nun wirklich ned beschweren. Ich hab auch 18 Zöller drauf und bei mir liegt die Bodenfreiheit an der tiefsten Stelle bei 7cm, ideal!

Bei meinem 4rer Golf hat es ca. 1500 km gedauert und fast 3 Monate bis die letztendliche Tiefe erreicht war und der is locker noch 3-5cm runtergegangn also lass dir Zeit. Gut Ding will Weile haben. Wenn er in 1500 km nicht runtergeht stimmt was ned aber des glaub ich wird schon klappen.

ich habe schon oft von dem problem mit dem quattro und kw gewinde in usa gelesen, diese haben nach beanstandung neue federn geliefert bekommen.

Zitat:

Original geschrieben von badflo82

Bei meinem 4rer Golf hat es ca. 1500 km gedauert und fast 3 Monate bis die letztendliche Tiefe erreicht war und der is locker noch 3-5cm runtergegangn also lass dir Zeit. Gut Ding will Weile haben. Wenn er in 1500 km nicht runtergeht stimmt was ned aber des glaub ich wird schon klappen.

sorry, aber was war da verbaut, eine qualitätsfeder die sich 3-5cm setzt - no way!

@kitcar

ne des war kein KW oder HR. Frag mich jetzt bitte nima nachm Hersteller aber war hald ein normales 60/40 Fahrwerk

Moin,

Fakt bei den KW Fahrwerken für den Quattro ist, daß es von KW zwei Federn unter der gleichen Nummer gibt.

Die frühe Serie war vom Golf 4 (4motion) übernommen und kam wegen dem leichteren TT Heck kaum runter. Mittlerweile gibt es ein Update, das wesentlich weiter runterkommt.

Ich würde direkt bei Deinem Händler oder KW anfragen nach den Update Federn. Wahrscheinlich hat Dein Fahrwerk irgendwo so lange gelagert, daß noch die alten Federn drin waren.

Meiner ist mit den nachgerüsteten neuen Federn so weit runtergekommen, daß ich sogar noch Restgewinde beibehalten habe.

Laut KW selbst setzen sich deren Fahrwerke nicht oder minimal. Auch nicht nach längerer Einfahrzeit.

Gruß

Björn

eben, setzen tut sich da bei nem guten fahrwerk gar nichts... egal ob KWI, KWII oder bilstein PSS9. gesetzt hat sich nie was und wenn dann nur in einem bereich, in dem man es nicht merkt, also 5mm oder weniger.

da hier ja einige quattrofahrer das KWI drinnen haben und die damit sehr weit runterkommen, würde ich mal sagen, dass yellows variante die plausibelste ist.

-> update downloaden und installieren ;)

Themenstarteram 19. Dezember 2005 um 22:24

also habe heute mit kw tel..

kriege eine kürzere und weichere Feder! Umsonst im Austausch!

die haben das wohl verändert weil sich mehrere beschwert haben!

und das Fahrewrk was ich bekommen habe war wohl noch im Lagerbestand und wurde nicht geändert!

sehr nett und kulant waren die da und ich hoffe das mir damit geholfen ist!

danke für die antworten!!

Gruß!!

Na siehste,

geht doch.

Falls Du die Federn selber tauscht, paß auf die dicke Schraube im unteren Dämpferauge auf. Da vermackelt sich gerne das Gewinde und dann ist die Kacke am dampfen. Und auf der Fahrerseite mußt Du vorher den Xenonsensor aushängen, damit Dir das Ärmchen nicht abbricht.

Gruß

Björn

am 21. Dezember 2005 um 11:06

Hallo!!

Ich wollte euch nur berichten morgen bekommt mein TT 3,2 V6 auch ein KW Gewindefahrwerk Variante 2 verbaut, ich bin jetzt voll am zweifeln. Ich habe schon die Tuner Firma die das Fahrwerk einbauet schon mal angeschrieben und habe da nachgefragt wann das Fahrwerk Hergestellt worden ist, aber leider konnten die mir darüber keine info`s geben. Ich hoffe jetzt nur das ich Glück habe und die neuen also die weicheren Federn vorhanden sind, wenn nicht steh ich erst mal da.

Ich werde auf jeden fall morgen Berichten wie es ausgegangen ist.

MFG Mathias

Zitat:

Original geschrieben von auditt3,2v6

Ich habe schon die Tuner Firma die das Fahrwerk einbauet schon mal angeschrieben und habe da nachgefragt

o.T.

@audi3,2v6,

wer ist denn das?

Zitat:

Original geschrieben von auditt3,2v6

Hallo!!

Ich wollte euch nur berichten morgen bekommt mein TT 3,2 V6 auch ein KW Gewindefahrwerk Variante 2 verbaut, ich bin jetzt voll am zweifeln. Ich habe schon die Tuner Firma die das Fahrwerk einbauet schon mal angeschrieben und habe da nachgefragt wann das Fahrwerk Hergestellt worden ist, aber leider konnten die mir darüber keine info`s geben. Ich hoffe jetzt nur das ich Glück habe und die neuen also die weicheren Federn vorhanden sind, wenn nicht steh ich erst mal da.

Ich werde auf jeden fall morgen Berichten wie es ausgegangen ist.

MFG Mathias

Hallo Matthias,

ich habe mein Fahrwerk im Juli in meinen 3.2er verbauen lassen (KWI, hat aber wohl die gleichen Federn) und das waren schon die kürzeren Federn. Mußte ihn hinten sogar hoch drehen ;)

Gruß

Andreas

am 21. Dezember 2005 um 17:24

Hallo!!

OK danke für die info`s , ich melde mich auf jeden fall morgen und berichte wie es ausgegangen ist.

MFG Mathias

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. KW Gewindefahrwerk