ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Gewindefahrwerk ja oder nein???

Gewindefahrwerk ja oder nein???

Themenstarteram 27. Oktober 2004 um 14:04

Guten Tach!

Möchte meinen TTR gerne etwas tiefer legen.

Wenn dann nur mit einem Gewindefahrwerk. Allerdings habe ich etwas Angst, da ich ein totaler Fan vom orginal Fahrwerk bin, dass das Fahrgefühl mit dem Gewinde nicht mehr das selbe ist.

Ganz so hart will ich es nun auch nicht haben, man wird ja langsam alt ;o)

Hat jemand Erfahrungen mit Gewinde im TTR oder TTC Qurattro. Bzw. was habt ihr für Fahrwerke uns seid ihr damit zufrieden???

Vielen DANK!

Ähnliche Themen
49 Antworten

das fahrgefühl wird sogar mit 100% sicherheit nicht mehr dassselbe sein, sondern wesentlich besser :)

hatte im A4 ein KWI verbaut und war damit sehr zufrieden. tolle straßenlage und auch nicht übermäßig hart. wenn du wegen der härte auf nummer sicher gehen willst, nimm einfach ein härteverstellbares. hier könntest zu z.b. das KWIII nehmen, wobei das am besten von KW direkt eingestellt werden sollte und ziemlich teuer ist. wenn dir das zuviel aufwand ist, kannst auch auch, wie ich, zum bilstein pss9 greifen. habe leider noch keine erfahrungen damit, da es erst morgen früh eingebaut wird, aber ich habe mich gut unformiert und man hört ausschließlich positives. preislich liegen beide zwischen 1000 und 1500 EUR, aber das ist es in meinen augen auf jeden fall wert.

Ich fahre derzeit das s-line Fahrwerk (nachgerüstet) mit -30mm Federn und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Bin aber vor kurzem einen TTQC mit dem H&R-Gewindefahrwerk gefahren und muß sagen: um Längen besser. Werde wohl nächstes Frühjahr auch auf das Gewinde umsteigen. gruß H.

Schmeiß bloß den Schrott von Original-Fahrwerk raus!

Ich habe im Sommer ein KW Suspensions Sportfahrwerk einbauen lassen, bei dem die Tieferlegung optisch _perfekt_ rüberkommt (keine "Achsbruch-Optik" wie bei vielen Gewinde-FW), das nur ein wenig härter ist als das Original, und mit dem der TT-R wesentlich besser liegt.

Kurz zusammengefaßt: Jetzt fährt er wie ein Sportwagen, vorher wie ein Schaukelpferd.

 

Das Einzige was ich bereue: Warum habe ich das nicht schon vor Jahren gemacht??

Hab nur einen TTCF180 - vorher mit H&R-Federn - jetzt mit H&R-GWF.

Bin aberr auch schon mal das Originalfahrwerk gefahren.

Mit Federn wars relativ hart. Der Komfort mit GWF ist dagegen super - das Fahrverhalten jetzt absolut narrensicher.

Hohe Geschwindigkeiten in engen Autobahnkurven lassen nun kein Gefühl für ein schwammiges zu leichtes Heck aufkommen - gerade auch beim abrupten Bremsen.

Fahrgefühl wie auf Schienen.

Nach Winterbereifung die beste Investition überhaupt !

Gruß

TT-Fun

Die Antwort auf die Frage lautet: JA!!

Ich habe das KW1 in meinem und frage mich warum ich das nicht schon früher gemacht habe. Kanns nur empfehlen. Härtegrad ist nur wenig mehr als SerienFW aber der Spaß ist mindestens doppelt so hoch.

Hab mich für das KW 3 entschieden und würd es immer wieder tun!!! KAUFEN!

Wenn Du nen Frontler hast würde ich hier auf jeden Fall zu nem Fahrwerk raten.

Bei dem quattro kann man aufgrund der etwas stabileren Federbeine auch ruhig Federn nehmen.

Das hält auch und macht den Dämpfern nix.

Allerdings haste da ein Fixmass an Tieferlegung und kannst nicht nach belieben schrauben wie bei nem Gewindefahrwerk.

Wer also gerne bastelt und verschiedene Höhen austesten will, der soll sich ein Komplett GW Fahrwerk holen.

Gruss

Beim Quattro ist der Unterschied genau so wenig in Worte zu fassen wie anderswo auch!!

Einmal drin! nie wieder raus!

Themenstarteram 27. Oktober 2004 um 22:07

Danke, Danke, Danke!

 

Vielen Dank für eure umfangreichen Antworten!

Damit hab´t ihr mir die Entscheidung wirklich leichter gemacht!

Mich wundert es nur, dass ihr so über das orginal Fahrwerk herzieht. Ich findes es für ein Serienfahrwerk wirklich klasse. Gut, zur Info, ich hab nen Quattro wenn das einen Unterschied macht.

Jedenfalls lässt jetzt das Gewinde nicht lange auf sich warten.

Danke!

hab nen quattro und find die zusätzlichen federn ausreichend.. is ein merklicher unterschied zur serie !!! und um einiges kostengünstiger

wenn die dämpfer mal hinüber sind dann evtl koni oder billstein dazu rein und fertig !

Themenstarteram 28. Oktober 2004 um 11:18

Hallo!

Verratest du noch wieviel du tiefer bist und was du für Alus drauf hast? Ein Bild wäre Prima!

Danke

das serienfahrwerk ist mit anderen serienfahrwerken verglichen klar nicht schlecht, der meinung bin ich auch... aber ein vernünftiges gewinde is dann doch gleich noch was ganz anderes. is einfach ne andere welt.

achja, wo wir schon beim fahrwerk sind... mein bilstein pss9 wird in diesen minuten eingebaut. kanns schon gar nicht mehr erwarten :)

HI

Gibt es auch ein reines, nicht einstellbarers Fahrewerk für den TT?

also nur dämpfer und Teiferlegung ohne Gewinde und soweiter ?

oder gibt es nur Gewinbdefahrwerke, wobei das KW I wohl nur in der Höhe verstellbar ist, oder?

Marc

.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Gewindefahrwerk ja oder nein???