ForumKuga Mk2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Kuga 2,0 Ecoboost

Kuga 2,0 Ecoboost

Ford Kuga DM3
Themenstarteram 23. August 2017 um 13:46

In Kürze wird der Kuga ST-Line und Vignale mit einem 2 Liter Ecoboost Benzinmotor erhältlich sein. Er soll 242 PS haben und über ein 6-Gang Automatikgetriebe ( kein Powershift ) verfügen. Vermutlich ab Produktion November.

 

Mehr kann ich leider noch nicht sagen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Hessenloewe schrieb am 23. Oktober 2017 um 20:21:55 Uhr:

Die Last für den Haken wird angepasst und kann nachgetragen werden. Aussage bei meiner Bestellung. Wie schon erwähnt kam der Motor zu schnell und die Zulassung für das Gewicht dauert länger.

Hallo,

möchte mich auch mal kurz hier einbringen. ;-))

Wir hatten starke Kaufabsichten für den Kuga ST-Line 2,0 Ecoboost.

Er sollte zwar überwiegend privat von meiner Frau genutzt werden, muss aber genauso auch in meinem Brennholzhandel hin und wieder einen Kipper (2,5 to) ziehen. Der Kipper wiegt leer 740KG! Wäre also ohne Ladung genau richtig für Fords neuen Kuga. Kann das richtig sein?

Leider muss ich euch mitteilen dass laut der Ford-Kundenbetreuung (per Email von mir angefragt) gar nichts umgetragen oder nachgetragen wird bei diesem Modell.

orig. ZITAT:

Als Hersteller ist es unser Ziel, unsere Produkte für alle Kunden so interessant wie möglich zu gestalten. Dabei versuchen wir selbstverständlich die Wünsche und Anregungen der Mehrheit unserer Kunden zu berücksichtigen. Allerdings ist verständlich, dass wir aufgrund der teilweise sehr unterschiedlichen und speziellen Wünsche nicht alle Kunden zufrieden stellen können.

Der Ford Kuga ST-Line, mit der Motorisierung 2,0 l EcoBoost mit 242 PS ist ab Werk mit der Anhängelast gebremst sowie ungebremst je 750 kg homologiert. Die von Ihnen gewünschte Erhöhung der Anhängelast für diese Fahrzeugausführung ist aktuell nicht geplant.

Wir vertrauen auf Ihr Verständnis.

Soviel zu dem Thema ein SUV von Ford mit Allrad und 750KG Anhängelast gebremst. LÄCHERLICH !!!!

Nach mehr als 20 Jahren nur Ford in privatem und gewerblichem Bereich geht die Ära nun zu ENDE.

Tut mir leid ich muss das Unwort benutzen. Es wird ein VW Tiguan. Sorry Ford!

Gruss

Michael

 

570 weitere Antworten
Ähnliche Themen
570 Antworten

Erklären Sie Schleuder.

Tiguan ist hier wohl das böse Wort.

Sehe ich auch so.

am 23. Oktober 2017 um 20:21

Die Last für den Haken wird angepasst und kann nachgetragen werden. Aussage bei meiner Bestellung. Wie schon erwähnt kam der Motor zu schnell und die Zulassung für das Gewicht dauert länger.

Meinen Galaxy bekommt der 2.0 240ps ja auch gewupt, aber unter 12l tut sich wenig.....

Zitat:

@Hessenloewe schrieb am 23. Oktober 2017 um 20:21:55 Uhr:

Die Last für den Haken wird angepasst und kann nachgetragen werden. Aussage bei meiner Bestellung. Wie schon erwähnt kam der Motor zu schnell und die Zulassung für das Gewicht dauert länger.

Was genau bedeutet Deine Info von nachgetragen. Auf eigene Kosten oder generell? Das es auf eigene Kosten geht, hatte mir mein Händler bei Bestellung auch garantiert, wäre auch ok, aber warum bezahlen, falls es auch kostenlos gehen sollte.

am 24. Oktober 2017 um 21:23

naja sagen wir mal, man sollte beim unterzeichnen auf diesen punkt hinweisen ;-)

Zitat:

@Hessenloewe schrieb am 23. Oktober 2017 um 20:21:55 Uhr:

Die Last für den Haken wird angepasst und kann nachgetragen werden. Aussage bei meiner Bestellung. Wie schon erwähnt kam der Motor zu schnell und die Zulassung für das Gewicht dauert länger.

Hallo,

möchte mich auch mal kurz hier einbringen. ;-))

Wir hatten starke Kaufabsichten für den Kuga ST-Line 2,0 Ecoboost.

Er sollte zwar überwiegend privat von meiner Frau genutzt werden, muss aber genauso auch in meinem Brennholzhandel hin und wieder einen Kipper (2,5 to) ziehen. Der Kipper wiegt leer 740KG! Wäre also ohne Ladung genau richtig für Fords neuen Kuga. Kann das richtig sein?

Leider muss ich euch mitteilen dass laut der Ford-Kundenbetreuung (per Email von mir angefragt) gar nichts umgetragen oder nachgetragen wird bei diesem Modell.

orig. ZITAT:

Als Hersteller ist es unser Ziel, unsere Produkte für alle Kunden so interessant wie möglich zu gestalten. Dabei versuchen wir selbstverständlich die Wünsche und Anregungen der Mehrheit unserer Kunden zu berücksichtigen. Allerdings ist verständlich, dass wir aufgrund der teilweise sehr unterschiedlichen und speziellen Wünsche nicht alle Kunden zufrieden stellen können.

Der Ford Kuga ST-Line, mit der Motorisierung 2,0 l EcoBoost mit 242 PS ist ab Werk mit der Anhängelast gebremst sowie ungebremst je 750 kg homologiert. Die von Ihnen gewünschte Erhöhung der Anhängelast für diese Fahrzeugausführung ist aktuell nicht geplant.

Wir vertrauen auf Ihr Verständnis.

Soviel zu dem Thema ein SUV von Ford mit Allrad und 750KG Anhängelast gebremst. LÄCHERLICH !!!!

Nach mehr als 20 Jahren nur Ford in privatem und gewerblichem Bereich geht die Ära nun zu ENDE.

Tut mir leid ich muss das Unwort benutzen. Es wird ein VW Tiguan. Sorry Ford!

Gruss

Michael

 

Die Nachhomologation für den einen Motor ist zu teuer. Deswegen...

Zitat:

@BlueOval schrieb am 7. November 2017 um 09:38:06 Uhr:

Die Nachhomologation für den einen Motor ist zu teuer. Deswegen...

Hallo.

Dann wird diese Motorisierung vermutlich ein Verkaufsschlager werden und dann wieder klanglos verschwinden so wie er kam.

;-)

Gruß Michael

P.s. ich war 16 jahre lang bis zum jahr 2006 Verkaufsleiter in einem Ford Autohaus und Kfz-Meister. Sowas habe ich aber noch nie erlebt bei Ford.

Mein Händler meinte nur, dass das mit dem Motor schnell gehen musste und die Anhängelast wohl noch nachträglich angepasst wird, so zumindest die Antwort bei Ford Schweiz.

Mir aber egal, ich brauche keine AHK

Grüße,

Ich habe mal 2 Fragen zum 2.0 ecoboost!

-Hat schon jemand eine Schlüsselnummer herausgefunden um Versicherungen zu vergleichen?

-Warum ist der escape, mit dem 2.0 ecoboost, mit höherer Endgeschwindigkeit und besser Beschleunigung angegeben? Oder habe ich was falsch gelesen?!

Escape

Das Bild ist aus der aktuellen Preisliste des Kuga!

Danke schon mal!

Screenshot-20171117-184708

Hm, könnte sein das die beim Kuga die Software bzw. die "Hardware" verändert haben damit der Kuga mit dem 2.0l Ecoboost unsere Abgasnormen erfüllt?

@BenSeck

Hilft dir das

KUGA 2.0 EcoBoost

20171117_192113.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen