ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Kühlwasserverlust

Kühlwasserverlust

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 31. März 2021 um 15:59

Veliere bei meinem 4 golf 1.9 tdi 4motion Kühlflüssigkeit vor allem beim bergauf fahren ich hab schon im motoraum alles nachgeschaut doch ich find nichts wo ein bruch oder ein riss sei könnte. Neulich hab ich mal unters auto geschaut und sah wie es tropfte und es ist 100 prozentig kühlflüssigkeit weil es die gleiche farbe hatte sehe fotos . Weiß jemand wo das liegen könnte oder ist jemand nähe kärnten der sich besser auskennt bei autos der sich das mal anschauen will.

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
24 Antworten

Nein. Der is schon probehalber getauscht.

Zitat:

@Tom1182 schrieb am 4. April 2021 um 09:47:28 Uhr:

@AAM-Besitzer

Klingt so als würde sich dein Kühlwasserdeckel verabschieden!

Nein. Der is schon probehalber getauscht.

 

Hast du mal ein drucktest gemacht wann der Ablässt? Das geht idR immer darauf hinaus.

Gibt doch einen CO test für die Kopfdichtung, warum nicht mal so testen.

Könnte der TE mal machen.

Ich, da eh Zahnriemen und Turbo gewechselt wird, reiß den Kopf gleich mit runter.

Themenstarteram 4. April 2021 um 12:24

Kopfdichtung hab ich schon überprüft da ist nichts ich tippe auf das der wärmetauscher undicht ist

Wie kommst du denn jetzt da drauf? Ich denk ohne Heizung ohne Klima ist er dicht?

 

Nur da der Wärmetauscher dauerhaft vom Kühlwasser durchspült wird kann er nicht undicht sein! Also irgendeine Aussage von dir ist FALSCH

Themenstarteram 4. April 2021 um 16:45

Check ich selber nixht solange ich die lüftung beim auto aus habe habe ich kein wasserverlust egal ob ich in treib oder nicht aber sobald ich die lüftung einschalte egal ob klima oder heizung rinnt er extrem vorallem beim begfahren

Dann würd ich doch zuerst mal den Wärmetauscher tauschen.

Der Heizungswärmetauscher wird permanent durchströmt, wie bereits gesagt wurde. Ob da jetzt jemand warm oder kalt stellt, das Heizungsgebläse an und ausmacht, spielt keine Rolle.

Weiterhin sollte ne Undichtigkeit am Heizungswärmetauscher auffallen, in Form von Geruch (Frostschutzmittel) oder permanent beschlagene Scheiben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen