ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Kühlwasser Probleme

Kühlwasser Probleme

Themenstarteram 31. Juli 2010 um 16:02

Hallo ich habe folgendes Problem mit meinem Subaru Legacy 2,5l BJ:98

Ich fahre das Auto normal hat es keine Probleme. Sobald ich den Anhänger anhänge und ich den Berg hinauf fahre und das Auto unter starker belastung ist wird er extrem heisst und das Wasser kocht. Habe das Kühlwasser gewechselt,und wie im Handbuch beschrieben 5min zwischen 200 und 3000 Umdrehungen laufen gelassen im Stand.Auch da wurde das Wasser wieder heiss. Lüfter läuft.Wenn ich das Gas los lasse kühlt er auch wieder ab. Ist das normal?

Er hat jetzt 209000km Zilinderkopfdichtung wurde bei 150000km gewechselt.

Danke für eure Antworten

Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von chefes77

und wie kann ich das beheben?und wenn es doch luftblase hat ist doch das problem auch bei normalem fahren oder?da gibt es keinerlei probleme war in den ferien habe 4000km gemacht ohne nur ein bisschen heisses wasser nur bei bergauffahrten wenn der motor richtig auf touren kommt das ist mir echt ein rätsel ich hoffe dass es nicht schon wieder die kopfdichtung ist.

Im meinem Fall haben auch *alle* auf die Kopfdichtung(en) getippt...

Öffne den Kühlerdeckel und las den Motor im Standgas laufen - wenn es die Kopfdichtung ist, werden da Gasblasen herauskommen (natürlich soll der Kühlkreislauf sorgfältig entlüftet sein)... Ungefähr so soll es dabei aussehen...

D.

hat der 4 zyl.-boxer nicht mehr als eine! koppdichtung?

und wird die wapu über den rippenriemen oder über den zahnriemen angetrieben?

wie gesagt, kühler ein/ausgang überprüfen. am besten auf bühne/grube. warm fahren und standgas/erhöhte drehzahl. wegen dem e-lüfter. sonst sind die finger wech.

Hi,

klar hat der 2 Kopfdichtungen. Hat ja auch 2 Köpfe.

Die Wapu läuft über den Rücken des Zahnriemens.

Grüsse

 

Tom

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Kühlwasser Probleme