ForumAuto
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru Forum

Subaru Forum

Das Subaru Forum für alle technischen Probleme, Erfahrungen, Tests und Bilder

1346 Themen

Herzlich willkommen im Subaru-Forum auf MOTOR-TALK.de.

Im Subaru-Forum findest Du spannende Beiträge zu allen Subaru-Modellen. Du hast Fragen zur Anschaffung, Wartung und Pflege oder suchst Hilfe zur Lösung eines konkreten Problems? Dann wende Dich mit Deiner Frage an unsere Nutzer.

In unserem Subaru-Forum findest Du Informationen zu allen Subaru-Modellen und deren Modellgenerationen: vom Subaru Impreza und dessen Rallye-Version Impreza WRX STi über den Allradkombi Outback bis hin zum SUV Subaru Forester. Ein eigenes Unterforum findest Du zu dem Themengebiet Subaru-News. Die Biete- und Suche-Unterforen helfen Dir, Deinen neuen Subaru zu finden und Fahrzeuge oder Fahrzeugteile anzubieten. Test- und Erfahrungsberichte anderer Subaru-Fahrer erwarten Dich im Subaru-Bereich von MOTORTESTS.de, Deinem unabhängigen Testportal von MOTOR-TALK.de. Nutze die Suchfunktion, um einen Überblick über alle bereits vorhandenen Themen zu Deiner Fragestellung zu finden.

Subaru ist der Name der Autosparte des Unternehmens Fuji Heavy Industries Ltd., das 1953 aus dem zerschlagenen Unternehmen Fuji Sangyo hervorgeht. In Deutschland ist die Fahrzeugmarke seit 1980 durch die Subaru Deutschland GmbH vertreten. 1954 entsteht der Prototyp P1, der 1955 als Subaru 1500 vorgestellt wird. Er ist das erste Fahrzeug aus japanischer Produktion, das über eine selbsttragende Karosse verfügt. Für Vortrieb sorgt der Motor des Peugeot 202. Der Subaru 1000 folgt 1965 dem Subaru 1500. Mit ihm beginnt die Erfolgsgeschichte des Boxermotors. Es folgen der FF-1 und die L-Serie, zu der die Modelle Leone, L1800, DL und GL gehören. Mit dem Leone 4WD Station Wagon wird 1972 die Ära des Allradantriebs eingeleitet.

Der Kleinwagen Subaru Justy erscheint im Sommer 1984 auf dem deutschen Markt. Die erste Generation ist in Deutschland ausschließlich mit zuschaltbarem Allradantrieb lieferbar. Sie wird 1995 durch die zweite Genration abgelöst. Der Justy ist nun baugleich mit dem Suzuki Swift und nur noch in Europa erhältlich. Die vierte und letzte Generation des Justy erscheint 2007. 2011 erfolgt die Ablösung durch den Subaru Trezia.

Die Produktion des Subaru Legacy beginnt 1989. Er ist in der Mittelklasse angesiedelt und verfügt über einen Boxermotor mit permanentem Allradantrieb. 1993 stellt Subaru mit einem Legacy Touring Wagon GT der ersten Generation einen Geschwindigkeitsrekord für serienproduzierte, nicht modifizierte Kombis auf. Der Legacy Outback erscheint 1996 und unterscheidet sich von dem Basismodell hinsichtlich der Optik und der erhöhten Bodenfreiheit. Seit 1999 ist der Legacy Outback ein eigenständiges Modell mit dem Namen Subaru Outback. Der Legacy wird bereits in der sechsten Generation gefertigt, ist jedoch in Deutschland und Österreich nicht mehr erhältlich. Als Nachfolgemodell des Legacy erscheint 2014 der Subaru Levorg.

1992 folgt der bis heute produzierte Subaru Impreza, auf dessen Basis Homologationsmodelle für die Rallye-Weltmeisterschaft entstehen. Der Impreza füllte die Lücke zwischen Justy und Legacy und wird seit 2011 in der vierten Generation produziert. Auf der vierten Generation des Impreza basiert ebenfalls das Kompakt-SUV Subaru XV, das seit 2011 bei den Händlern steht. Zur Verfügung stehen zwei Ottomotoren und ein Dieselaggregat mit einer Leistungsspanne von 84 kW bis 110 kW. Das SUV Subaru Forester erscheint 1997. Er teilt sich die Basis mit dem Legacy und wird bereits in der vierten Generation vertrieben. Die Boxermotoren des aktuellen Forester leisten 108 kW bis 177 kW.

Im Sportwagensegment stellt Subaru 2012 den Subaru BRZ vor. Auch bei dem 200-PS-Motor des BRZ greift Subaru auf die Boxerbauweise zurück. Der BRZ ist nahezu baugleich mit dem Toyota GT 86 und dem Scion FR-S.

Auf MOTOR-TALK.de kannst Du mit anderen Nutzern in Kontakt treten und Hilfe bei all Deinen Fragen oder Problemen rund ums Auto finden. Tausche Dich in unseren Foren mit anderen Nutzern aus, teile Deine Erfahrungen mit der Community oder starte einfach Deinen eigenen Blog.