ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Knackende Aluleisten / Blenden

Knackende Aluleisten / Blenden

Themenstarteram 13. September 2007 um 10:37

Hallo Motor-Talker,

bei meinem Passat Variant HL knacken die Aluleisten bzw. Blenden schon wenn man nur leicht draufdrückt. Besonders die um die Tachoeinheit sind besonders extrem. Die Folge daraus ist, das bei jeder (größeren) Strassenunebenheit z.B. bei Brückenfugen der Innenraum knackt und extrem nervt. Ich hatte zunächst die Mittelkonsole in Verdacht, aber nachdem beim VW-Dealer diese mit Filz nachgebessert wurde trat dieses Knacken (auch beim Anfahren) weiterhin auf. Meine Fragen an Euch:

a). Hat jemand dasselbe Problem bzw, weiß jemand Möglichkeiten zur Abhilfe?

b). Sind die Aluleisten im aktuellen MJ geändert (Z.B. anderer Hersteller)?

c). Was könnte man sonst tun?

Danke vorab

Chris

Beste Antwort im Thema

Hallo,

ich fahre ein Modeljahr 2007, Baujahr aus 11/06. Innerhalb der Garantie war ich bei drei unterschiedlichen Unfreundlichen, um das Geknacke und Geknartze der Dekorleisten beheben zu lassen. Alle sagten als erstes: das ist halt so, den einen stört es den anderen nicht. Zumindest der eine Freundliche hat dann auch Klebefliesstreifen an die eine oder andere stelle angeklebt, sodass eine leichte Verbesserung erfolgte. Irgenwann hatte ich die Sch... voll und baute alle Dekorleiste selbsttätig aus und habe sie komplett mit Filz an den Kontaktsstellen beklebt (4 Stunden arbeit!!!!). Dann war endlich Ruhe!

Kürzlich war im bei VW Händler und habe mich in einen neuen VW Passat Blue Motion gesetzt und mal an den Dekoleisten rumgespielt. Und siehe da, es knatzte immer noch. da es nur rd. 18 °c waren hielt sich das Konzert noch in Grenzen. Ich will garnicht erst wissen, wenn die Sonne da mal schön draufscheint.

 

Ich finde es eine Frechheit, dass VW diese Fehlkonstruktion immer noch verbaut, insbesondere deshalb, weil das ganze Problem ohne großen Aufwand und ohne hohe Kosten vermieden werden könnte!!!

Gruß geomensor

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten
Themenstarteram 13. September 2007 um 10:58

Noch ne zusätzliche Frage:

wie kann mann die Leisten ausbauen?

Chris

Das Problem mit den knackenden/knirschenden Dekoreinlagen hat wohl so ziemliche jeder. Abhilfe ... vollwertig wohl unmöglich :(

 

Für eine Ausbauanleitung guck mal hier:

 

http://www.daniundalex.de/cms/1380246614.htm

Das selbe Problem hatte ich auch. Hab bei der Inspektion und anderen Reparaturterminem die diversen Leisten beim freundlichen dämmen lassen. Hat eigentlich sehr gut funktioniert.

Wie genau hat er das behoben?

Zitat:

Original geschrieben von cardan

Wie genau hat er das behoben?

Ich hatte auch das gleiche Problem.

Meine Werkstatt hat alle Leisten entfernt und teilweise mit dünnen Akkustikmatten, bzw. Vliesstreifen das ganze gedämmt.

Seit 2 Monaten ist ruhe, sowohl beim Anfahren als auch beim Bremsen - kein knacken zu hören.

Zitat:

Original geschrieben von chriegie01

Hallo Motor-Talker,

bei meinem Passat Variant HL knacken die Aluleisten bzw. Blenden schon wenn man nur leicht draufdrückt. Besonders die um die Tachoeinheit sind besonders extrem. Die Folge daraus ist, das bei jeder (größeren) Strassenunebenheit z.B. bei Brückenfugen der Innenraum knackt und extrem nervt. Ich hatte zunächst die Mittelkonsole in Verdacht, aber nachdem beim VW-Dealer diese mit Filz nachgebessert wurde trat dieses Knacken (auch beim Anfahren) weiterhin auf. Meine Fragen an Euch:

a). Hat jemand dasselbe Problem bzw, weiß jemand Möglichkeiten zur Abhilfe?

b). Sind die Aluleisten im aktuellen MJ geändert (Z.B. anderer Hersteller)?

c). Was könnte man sonst tun?

Danke vorab

Chris

Leider konnte ich meinen neuen ja noch nicht testen,da er schon seit 14Tagen beim Händler steht. Allerdings konnte ich mich schon einmal in den Innenraum setzen, und habe natürlich gleich ein Paar Tests durchgeführt. Ich meine das das Modelljahr 2008 im Innenraum wesenlich hochwertiger ist. Ich weiß wie sich mein derzeitiger Passat anfühlt.

Und cih bin fest davon überzeugt, das VW auch da Nachbesserungen angestrebt hat.

Ich glaube, dass die 2008er Modelle bezüglich der Geräusche aus dem Innenraum wesentlich ruhiger sind als die vorher gebauten Fahrzeuge. Meiner (EZ 11/2006) knistert aus dem Armaturenträger und der Mittelkonsole sehr vernehmlich. Der Freundliche war nicht in der Lage, die Geräusche zu beheben.

Also geht mein Auto in der Woche 41/42 nach Emden und bekommt dort den 2008er Armaturenträger und eine neue Mittelkosole mit Armlehne.

Nach Rücksprache mit Emden ist das Knisterproblem bekannt und bei neuen Fahrzeugen wohl durch konstruktive Änderungen (u. a. neue Dekorleisten) behoben.

Na, ich lass mich dann mal überraschen.

Gruß Volker

Zitat:

Original geschrieben von volker1960

Ich glaube, dass die 2008er Modelle bezüglich der Geräusche aus dem Innenraum wesentlich ruhiger sind als die vorher gebauten Fahrzeuge. Meiner (EZ 11/2006) knistert aus dem Armaturenträger und der Mittelkonsole sehr vernehmlich. Der Freundliche war nicht in der Lage, die Geräusche zu beheben.

Also geht mein Auto in der Woche 41/42 nach Emden und bekommt dort den 2008er Armaturenträger und eine neue Mittelkosole mit Armlehne.

Nach Rücksprache mit Emden ist das Knisterproblem bekannt und bei neuen Fahrzeugen wohl durch konstruktive Änderungen (u. a. neue Dekorleisten) behoben.

Na, ich lass mich dann mal überraschen.

Gruß Volker

Das kann ich nur bestätigen.

Zitat:

Original geschrieben von volker1960

Ich glaube, dass die 2008er Modelle bezüglich der Geräusche aus dem Innenraum wesentlich ruhiger sind als die vorher gebauten Fahrzeuge. Meiner (EZ 11/2006) knistert aus dem Armaturenträger und der Mittelkonsole sehr vernehmlich. Der Freundliche war nicht in der Lage, die Geräusche zu beheben.

Also geht mein Auto in der Woche 41/42 nach Emden und bekommt dort den 2008er Armaturenträger und eine neue Mittelkosole mit Armlehne.

Nach Rücksprache mit Emden ist das Knisterproblem bekannt und bei neuen Fahrzeugen wohl durch konstruktive Änderungen (u. a. neue Dekorleisten) behoben.

Na, ich lass mich dann mal überraschen.

Gruß Volker

...meiner ist am Freitag wg. defektem Fensterheber in der Werkstatt....wenn ich denen sage, dass mein Armaturenbrett knistert, weil das Brummgeräusch des Motors bei Teillast diese Vibrationen auslöst....bin ich dann irre oder habe ich Anspruch auf dieselbe Leistung wie volker1960 ????

gruss

19FC

Probier es aus und schau mal, was dein Freundlicher dazu sagt.

Wahrscheinlich wird er dumm gucken.

Weiß ihn mal daraufhin, dass es eine "Sondertruppe" vom Werk Emden gibt, die sich direkt von dort um Probleme rund um den Passat kümmert.

Gruß Volker

am 21. Januar 2009 um 20:14

Hallöchen !

Wenn ich das Lese was Volker 1960... schreibt kann ich nur Lachen :-)

VW hat in der 08 Modellreihe nichts nachgebessert ! Meiner EZ 02/08 fing nach 10.000km

an zu Knacken. Also ab zum Händler .... der Na wie Hört sich das Knacken den an ?

"So Knick Knack Oder Nack .... ich habe hier ne Datenbank da steht alles drin " Ja ja

"Sind Sie sich sicher das es Knackt? " JA " Gut dann Fahren wir mal mit ihnen und

unserem Experten durch die Gegend"

Und so weiter. Also wurde bei mir der Filz im linke bereich des Armaturenbrett eingeklebt.

Gebracht hat es nicht viel. Jetzt Kackt neuerdings die B Saule und ab 160 St/km

Vibriert das Amartb. unter der Frontscheibe.

Jetzt geht er zur Inspektion und alles geht von vorne los.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von derkleinelars

Wenn ich das Lese was Volker 1960... schreibt kann ich nur Lachen :-)

VW hat in der 08 Modellreihe nichts nachgebessert ! Meiner EZ 02/08 fing nach 10.000km

an zu Knacken.

Ich hab zwar keine Erfahrungen mit 3Cs < MJ08, aber ich kann deine grundsätzliche Feststellung "VW hat nichts nachgebessert" nicht ganz nachvollziehen. Wenn du dich hier im Forum umhörst, wirst du sehr wohl erkennen dass seitens VW da etwas gemacht worden sein MUSS. Sonst könnte ich mir das Verschwinden der Armaturenträger-/Dekorleisten-Knackerei bei den _meisten_ MJ08-Besitzern (inkl. mir) hier nicht erklären...

Grüße,

bios4

am 23. Januar 2009 um 12:21

Zitat:

Original geschrieben von volker1960

Ich glaube, dass die 2008er Modelle bezüglich der Geräusche aus dem Innenraum wesentlich ruhiger sind als die vorher gebauten Fahrzeuge.

Leider ist dem nicht so - die Aluleisten an meinem Passat HL (Bj. 07.2008) knistern und knacken auch; je nach Temperatur unterschiedlich oft und laut. Abhilfe konnte mein Händler bislang nicht schaffen, außer einem fragenden Blick in Verbindung mit einem hilflosen Schulter zucken und dem genuschelten Versprechen, sich die Sache mal anzuschauen, hat er aber wohl auch nicht getan...

am 23. Januar 2009 um 12:34

Hallo,

ist das nur bei den Alublenden so, oder tritt der Fehler auch bei den Edelholzdekoren auf?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Knackende Aluleisten / Blenden