ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Klimaautomatik / Heizung / Innenraum Temperatur

Klimaautomatik / Heizung / Innenraum Temperatur

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 20. November 2018 um 19:49

Hallo Community :)

Ich habe einen Golf 7 Variant Highline (Skycup) Non Facelift mit Klimatronic.

Mir ist es im Sommer vorgekommen wie er die Temperatur über die eingestellten Grad nicht erreicht (Kühlt).

Jetzt im Winter kommt es mir vor wie er die warmen Temperaturen über Automatik nicht erreicht.

Erst wenn ich die Drehzahl des Lüfters händisch erhöhe wird es wärmer / kälter.

Im Klimaprofil habe ich die verschiedenen Profil schon probiert.

Jemand eine Idee wo hier das Problem liegt?

Werde mir morgen auch mal ein Thermometer mit ins Auto nehmen.

Ein paar Fragen dazu:

1.) Wo ist der Innenraum Temperatursensor?

2.) Kann ich mir wo die Innerraumtemperatur (Messung laut Auto) anzeigen lassen? Zb OBD Eleven?

3.) Habt iht ein ähnliches Phänomen?

Danke für eure Hilfe

Ähnliche Themen
32 Antworten

Ich habe mir einfach ein kleines rundes Thermometer links ans Amaturenbrett "geheftet".

Zu genau darf man die Regelung der Klimatronic nicht nehmen, das hab ich auch so.

Wenn man die Gradzahl erhöht reagiert der Lüfter ja auch.

Leuchtet denn "Auto"? Bei manuell reduzierter Gebläsestufe nützt auch ein anderes Klimaprofil nichts. Dein Problem ist ja offenbar nicht eine falsche Ausströmtemperatur, sondern nur eine zu geringe Luftmenge.

Themenstarteram 20. November 2018 um 20:59

Zitat:

@Florian333 schrieb am 20. November 2018 um 20:32:17 Uhr:

Leuchtet denn "Auto"? Bei manuell reduzierter Gebläsestufe nützt auch ein anderes Klimaprofil nichts. Dein Problem ist ja offenbar nicht eine falsche Ausströmtemperatur, sondern nur eine zu geringe Luftmenge.

Ja klar ist es auf Auto :)

Denke auch das das das Problem ist.

Wie wird den das gesteuert?

Kann man hier was reseten oder so?

Themenstarteram 20. November 2018 um 21:00

Kann man die Klimaautomatik bzw. Thermometer kalibriern?

Themenstarteram 20. November 2018 um 21:08

Weiss jemand ob das hilft?

https://youtu.be/VKwx3yvnanM

Lass mal den Innenraumluftfilter tauschen. Wenn der verdreckt ist, ist der Luftdurchsatz zu wenig und der Innenraum kann nicht ordentlich temperiert werden.

Innenraumfilter kann man wirklich, auch kostengünstgiger, selber erledigen. Auf Youtube gibt es gute Anleitungen. Bei meinem ist (subjektiv natürlich) die Heizleistung besser und rascher da.

Also du stellst 28° ein, im Auto wird es aber nur 18° warm? Oder wie muss ich mir das vorstellen?

Themenstarteram 21. November 2018 um 14:23

Zitat:

@Thomas7000 schrieb am 20. November 2018 um 22:11:22 Uhr:

Innenraumfilter kann man wirklich, auch kostengünstgiger, selber erledigen. Auf Youtube gibt es gute Anleitungen. Bei meinem ist (subjektiv natürlich) die Heizleistung besser und rascher da.

Ich hatte letzte Woche sowieso grossen Service, da müsste er ja dabei gwesen sein?

Themenstarteram 21. November 2018 um 14:24

Zitat:

@MichaelN schrieb am 20. November 2018 um 23:09:46 Uhr:

Also du stellst 28° ein, im Auto wird es aber nur 18° warm? Oder wie muss ich mir das vorstellen?

Quasi, so gross sind die Unterschiede aber nicht

Zitat:

Ich hatte letzte Woche sowieso grossen Service, da müsste er ja dabei gwesen sein?

Das kommt darauf an. Am Besten die Rechnung prüfen, denn m.W. ist der Innenraumfilter erst nach 30.000 km fällig - als Raucher tausche ihn aber 1x jährlich.

Zitat:

@HeartOfDarkness schrieb am 21. November 2018 um 14:23:50 Uhr:

Zitat:

@Thomas7000 schrieb am 20. November 2018 um 22:11:22 Uhr:

Innenraumfilter kann man wirklich, auch kostengünstgiger, selber erledigen. Auf Youtube gibt es gute Anleitungen. Bei meinem ist (subjektiv natürlich) die Heizleistung besser und rascher da.

Ich hatte letzte Woche sowieso grossen Service, da müsste er ja dabei gwesen sein?

Normal schon, ja. Es kann natürlich auch an was anderem liegen. Fahr mal zum Freundlichen und lasse eine GFS machen. Kostet im schlimmsten Fall bis zu 50€ und du kannst Elektronikdefekte ausschließen, wenn ohne Befund.

Zitat:

@HeartOfDarkness schrieb am 21. November 2018 um 14:24:42 Uhr:

 

Quasi, so gross sind die Unterschiede aber nicht

1-2° Unterschied ist normal. Und letztendlich doch auch egal. Wenn Du 25° einstellen musst, damit Du deine Wohlfühltemperatur hast, und diese auch erreicht wird, dann ist doch alles gut.

Ich hab seit 3 Wochen einen Sportsvan Jahreswagen 1.4 125 PS.

Vorher hatte ich einen alten Golf 3 ohne Klimaanlage.

Dumme Frage:

Wie heizt man eigentlich richtig ?

Ich drück immer "Auto" und dann AC (damit die Luft entfeuchtet wird)

und stell 25 Grad ein...

Ist das so richtig ? Der Golf 3 war schneller warm..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Klimaautomatik / Heizung / Innenraum Temperatur