ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Klimaanlage kühlt nicht.

Klimaanlage kühlt nicht.

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 9. November 2010 um 18:59

Hallo zusammen.

Seit kurzer Zeit habe ich ständig beschlagene Scheiben.

Auch bei eingeschalteter Climatronic.

Achso, Golf Variant TBI 90PS BJ. 2000 Motor ALH

Klimakompressor scheint nicht mitzulaufen wenn Automatik Betrieb aktiviert ist.

Man hört auch kein Klickgeräusch der Magnetkupplung.

Diese Andrückplatte dreht nicht mit.

Klima scheint befüllt zu sein. Wenn ich oben das Befüllventil drücke, kommt gut Druck raus.

Die Andrückplatte lässt sich leicht bewegen bzw. drehen.

Habe schon einiges im Forum gelesen und da wird von einem Lüftersteuergerät gesprochen.

Wo sitzt das? Habe ja 2 Lüfter vorn im Motorraum.

Leider dreht sich keiner von beiden. Liegt bestimmt an der Aussentemp. von 4°C und Motor noch nicht warm genug.

 

Hat der Klimakompressor eine eigene Sicherung? Wenn ja wo ist die. Laut Anleitung sitzt diese oben auf der Batterie.

Soll eine 10A Sicherung sein. Habe aber nur 3x 30A Sicherungen. Ist das eine von denen?

Aussentemperatur zeigt 4°C in der Climatronic. Im Handbuch steht, daß die klimaanlage unter 5°C nicht einschaltet. Versteh ich aber nicht. Wie soll ich meine Scheiben im Winter dann frei halten?

Habe den Wagen jetzt schon 6 Jahre und Klima ist noch nie ausgefallen.

Die Werkstatt hat letztes Jahr einen neuen Kondensator eingebaut und ich habe letztes Jahr die Andrückplatte am Kompressor erneuert. Im Sommer war noch alles Top und er kühlte subjektiv gut. Aber jetzt beschlagen ständig die Scheiben sobald ich die Lüftung anschalte.

Wo kann man die Spannung zum Klimakompressor am besten messen. Habe leider keine Grube oder Bühne?

Danke für eure Hilfe

 

 

Ähnliche Themen
20 Antworten
am 9. November 2010 um 19:06

Zitat:

Original geschrieben von BAD-CAT

 

Aussentemperatur zeigt 4°C in der Climatronic. Im Handbuch steht, daß die klimaanlage unter 5°C nicht einschaltet. Versteh ich aber nicht. Wie soll ich meine Scheiben im Winter dann frei halten?

 

Dann arbeitet sie doch richtig! Mach Deine Scheiben mal richtg sauber(von innen), dann klappt das auch mit der normalen Lüftung.

Was machen denn all die anderen, die keine Klima Anlage haben?

Fehlerspeicher der Climatronic auslesen,eventuell hat die Umluftklappe ne Macke,was das Beschlagen der Scheiben betrifft.Das der Klimakompressor bei 4 Grad nicht läuft,sollte klar sein.

Zitat:

Original geschrieben von BAD-CAT

Aussentemperatur zeigt 4°C in der Climatronic. Im Handbuch steht, daß die klimaanlage unter 5°C nicht einschaltet. Versteh ich aber nicht. Wie soll ich meine Scheiben im Winter dann frei halten?

früher hatte ich mal einen Golf 2 ohne Klima natürlich, selbst dort habe ich die Scheiben frei bekommen, ich fahre im Bora kaum mit Klima, eigentlich falsch ich weiß aber lasse sie halt aus, habe keine Probleme die Scheiben frei zu bekommen!

Scheiben frei von Schmutz, Innraumfilter ok und ggf. mal schauen ob die Innenraumumwälzung dauerhaft ein ist bei dir, dann beschlagen die Scheiben auch irgendwann...

mein kompressor ist den ganzen winter abgesteckt, auch ich bekomme meine scheiben frei, also putzt die mal, das meist schon viel wert

Themenstarteram 9. November 2010 um 19:22

Scheiben sind sauber.

Wenn ich die Climatronic "OFF" ist bleiben die Scheiben ok.

Sobald ich die Lüftung einschalte dauert es nicht lange und die Scheiben sind alle beschlagen.

Wo kommt dann die ganze Feuchtigkeit her, wenn es ohne Klima eigentlich auch funktionieren muss?

Türdichtungen sind ok.

Pollenfilter muss ich noch nachschauen!

Fehlerspeicher muss ich wohl in die Werkstatt!

Wie kann man die Umluftklappe am besten überprüfen?

Würde, wie schon von den Vorrednern empfohlen, prüfen

- ob Umluftschaltung nicht etwa aktiviert ist (dann wird aus dem Beifahrerfußraum angesaugt, was mangels Frischluft zu erheblichem Beschlagen der Scheiben führt, war so beim Golf meines Schwagers, da lief das Wasser innen förmlich die Scheiben runter).

Kann man leicht am veränderten Ansauggeräusch hören, zudem spürt man den Luftzug im Fußraum, notfalls mal einen Lungenzug der Zigarette dorthin ausatmen...

- Pollenfilter trocken ist

- generell die Funktion der AC oberhalb der Frostschutzschaltungs-Temperatur von ca. +5°C prüfen

Themenstarteram 9. November 2010 um 19:33

heut ist schon zu spät, aber die Scheiben sind echt nass. Werde morgen die Umluftklappe und Pollenfilter prüfen. danke euch erstmal!

Bis morgen ... ;)

am 9. November 2010 um 19:35

Zitat:

Original geschrieben von BAD-CAT

heut ist schon zu spät, aber die Scheiben sind echt nass. Werde morgen die Umluftklappe und Pollenfilter prüfen. danke euch erstmal!

Bis morgen ... ;)

Und die Scheiben mal richtig reinigen!

Und schreib mal wie du deine Lüftungsdüsen eingestellt hast und wo du die Lüftung hinblasen läßt...

Themenstarteram 10. November 2010 um 18:21

so da bin ich wieder,

heute war es etwas wärmer und da drehte auch der Klimakompressor mit und die Scheiben beschlugen kaum.

Climatronic auf "ECON" Scheiben beschlagen immer. Schon so nach 5 min Fahrzeit bei leichtem Nieselregen.

Klima auf "ECON" Lüftungsdüsen alle normal, das heisst keine expliziet angewählt. Scheiben beschlagen.

Klima auf "ECON" Defrosterdüsen an Scheiben beschlagen weniger. Muss aber Lüfter auf max. stellen damit die Scheiben frei bleiben. Subjektiv würde ich behaupten,das der Luftstrom schon mal mehr war.

Hintere Scheiben beschlagen immer bei "ECON" Betrieb.

Heute war auch bescheidenes Regenwetter.

Innenraumfilter habe ich erneuert. Ist die Klappe, welche unter dem Innenraumfilter sitzt, ist das die Umluftklappe oder gibt es noch eine andere Klappe?

Bei "ECON" Betrieb ist es egal ob Frischluft oder Umluft. Scheiben beschlagen immer.

Beim umschalten in den Umluftbetrieb klackt es hinterm Handschuhkasten 3 bis 4 mal. An der Klappe unter dem Filter ist keine Änderung der Stellung zu beobachten.

Diese Klappe ist nur 1/3 geöffnet. Wann muss sich diese bewegen. Bei voll geöffnet, müsste sie doch senkrecht stehen oder?

Scheiben sind sauber.

Arbeitskollege meinte es könnte auch der Heizungskühler leck sein. Wie kann man das am besten kontrollieren? Kühlwasser ist genug drauf.

Zitat:

Original geschrieben von BAD-CAT

 

Beim umschalten in den Umluftbetrieb klackt es hinterm Handschuhkasten 3 bis 4 mal. An der Klappe unter dem Filter ist keine Änderung der Stellung zu beobachten.

Diese Klappe ist nur 1/3 geöffnet. Wann muss sich diese bewegen. Bei voll geöffnet, müsste sie doch senkrecht stehen oder?

genau hier liegt dein fehler!

und das was du vom filter aus siehst ist die Staudruckklappe, hängt aber am selben gestänge wie die umluftklappe, ist also defekt!

umluft saugt es im beifahrerfußraum rechts an

Das Knacken weist auf den bekannten Defekt im "Getriebe" der Umluftklappenstellung (unterm Handschuhfach, Beifahrerfussraum) hin.

Die Staudruckklappe unterm PoFi gibt´s offenbar nur bei der CT, sie soll wohl die unterschiedlich stark einströmende Luftmenge im Stand bzw. bei Vmax im Fahrbetrieb ausgleichen...

Aber:

Du schreibst immer vom Beschlagen bei CT auf "Econ". ???

Irre ich mich, oder heißt "Econ" bei der CT schlicht, dass die Klimaanlage AUSGESCHALTET ist!?!?!?!

Themenstarteram 10. November 2010 um 18:32

das mit dem klacken ist mir nie aufgefallen,wenn das Radio läuft hört man es nicht.

Eher durch problieren heute bemerkt.

Wie gehe ich am besten vor? ist da nur was verspannt oder klemmt? Oder irreparabel?

Wie komme ich am besten an diese Klappen?

Gibts da irgendwie ne Reparaturanleitung?

"ECON" Klima aus ! Hab ich vom Display übernommen.

Zitat:

Original geschrieben von BAD-CAT

das mit dem klacken ist mir nie aufgefallen,wenn das Radio läuft hört man es nicht.

Eher durch problieren heute bemerkt.

Wie gehe ich am besten vor? ist da nur was verspannt oder klemmt? Oder irreparabel?

Wie komme ich am besten an diese Klappen?

Gibts da irgendwie ne Reparaturanleitung?

"ECON" Klima aus ! Hab ich vom Display übernommen.

Zur Umluftklappe gibt es hier in der SuFu garantiert eine bebilderte Rep.Anleitung.

http://www.motor-talk.de/.../...scheiben-climatronic-t2495608.html?...

Econ = Klima ist aus und kühlt bzw. entfeuchtet nicht.

Das wäre dann also normal, dass die Scheiben nass bleiben, aber die Umuftklappe wird vermutlich dennoch defekt sein.

Kannst Du denn feststellen, ob die Lüftung wirklich dauerhaft im Umluftbetrieb arbeitet (und deshalb die Scheiben beschlagen)?

Ändert sich das Ansauggeräusch bei Umluftschaltung?

Spürst Du den deutlich wahrnehmbaren Luftzug im Beifahrerfußraum?

Ansonsten hast Du vermutlich wohl eine demnächst defekte Umluftschaltung, aber ohne eingeschaltete Klimaanlage = keine Kühlung = keine Entfeuchtung der über den PoFi angesaugten Luft (sofern eben nicht dauerhaft in Umluftbetrieb aufgrund Defekts derselben...)

Deine Antwort
Ähnliche Themen