ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. golf 4 klima nachrüsten

golf 4 klima nachrüsten

Themenstarteram 25. August 2009 um 16:21

hallo,

habe einen golf 4 und wollte mir ne klima nachrüsten kann mir vllt einer eine liste zuschicken was ich da alles für teile benötige?

gruß huskyracer

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von astra-f

hab erst einen 4er verkauft... als cabrio... preis war mieserabel!

Schon mal dran gedacht das das Cabrio nen 3er Golf mit IVer Front ist? Wer zahlt schon viel Geld für nen 3er?

Klima nachrüsten lohnt wirtschaftlich gesehen nur dann, wenn du die nächsten 10 Jahre kein anderes Auto haben willst.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten
am 25. August 2009 um 22:01

Um welches Fahrzeug handelt es sich denn ? Von den Umbaukosten her kannst auch gleich Climatronik nehmen.

Themenstarteram 25. August 2009 um 22:07

um einen golf 4 1.6 77kw

wollte mal auf die suche gehen und die teile vllt gebraucht zu bekommen bei ebay oder so

dazu brauch ich ne liste von den ganzen teilen

gruß

ach ge wer braucht scho klima???

ausserdem is der golf doch auch scho 10jahre alt oder?

preise sind eh voll im arsch für golf

hab erst einen 4er verkauft... als cabrio... preis war mieserabel!

wirtschaftskriiiiieeeesseeee sei dank!

am 25. August 2009 um 23:13

also original: Verdichter 700€ magnetkupplung 250€

verflüssiger, verdampfer leitungssätze 500-700€

Kältemittel: 40€

 

dann kommt noch die arbeit hinzu und der umbau des keilriemens

und für 2500€ kannste deinen alten verkaufen und dir gleich einen mit klima holen....

Zitat:

Original geschrieben von astra-f

hab erst einen 4er verkauft... als cabrio... preis war mieserabel!

Schon mal dran gedacht das das Cabrio nen 3er Golf mit IVer Front ist? Wer zahlt schon viel Geld für nen 3er?

Klima nachrüsten lohnt wirtschaftlich gesehen nur dann, wenn du die nächsten 10 Jahre kein anderes Auto haben willst.

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

 

Klima nachrüsten lohnt wirtschaftlich gesehen nur dann, wenn du die nächsten 10 Jahre kein anderes Auto haben willst.

und auch dann lohnt es sich WIRTSCHAFTLICH nicht, weil er das Geld ja auch nicht wieder sieht. ;) Die 2500 kriegt er bei einem Verkauf, egal ob morgen oder in 10 Jahren nie und nimmer, weshalb es immer rein rechnerisch ein Verlustgeschäft ist.

Am klügsten wäre es natürlich gewesen, gleich einen Golf mit Klima zu kaufen. Jetzt ist der Bock aber schon fett und du musst dir überlegen, ob dir der Umbau die Kosten wert ist oder du vielleicht besser deinen Golf abstößt und dir einen mit Klima zulegst.

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Zitat:

Original geschrieben von astra-f

hab erst einen 4er verkauft... als cabrio... preis war mieserabel!

Schon mal dran gedacht das das Cabrio nen 3er Golf mit IVer Front ist? Wer zahlt schon viel Geld für nen 3er?

Klima nachrüsten lohnt wirtschaftlich gesehen nur dann, wenn du die nächsten 10 Jahre kein anderes Auto haben willst.

@kamikaze schumi

da markt man mal, dass du dich noch NIE!!! für nen golf iv cario interessiert hast und eigentlich 0Ahnung hast! Golf IV Cabrio kam damals 5:98 raus und war ein facelift - als vollwertigen 4er kann man ihn nicht bezeichnen, weil er noch immer die amaturen vom 3er hatte. der 4er hatte jedoch andere front, andere scheinwerfer, andere (sport)sitze (vom 4er model) anderes lenkrad, andere heck-klappe, andere spiegel, schlüssel vom 4er , und VORALLEM DEN MOTOR VOM 4ER! also nicht nur immer die sätzchen im forum überfliegen und schlaumeiern sondern VORHER informieren. ich hatte schon nen 3er golf cabrio und zwei! 4er cabrios.

Haha, ja ich dich auch. Dann hat er halt die Sitze und den Motor und ein paar andere unwichtige Kleinigkeiten vom IVer, es bleibt trotzdem übweirgend ein IIIer Golf, oder was meinst du warum Fragen zu dem Modell im IIIer Forum behandelt werden?

am 27. August 2009 um 0:49

Ist ja auch wurscht. Mal zurück zum Thema. Nen Nachrüstsatz bekommt man schon für 1200€. Ne Nachrüstung mit gebrauchten Orginalteilen kommt nochmals um einiges billiger. Daher verstehe ich nicht warum hier von 2500€ geredet wird.

Würde mal aus Erfahrung 600-800€ in den Raum werfen. Das ist etwa das was ne ordentliche Abgasanlage kostet und da wird auch nicht seitenlang diskutiert ob sich das lohnt oder nicht.

Hast denn schonmal geschaut ob der 1,6er ohne Klima schon den grossen Kühler hat ? Sonst darfst den mit samt Schlossträger auch noch tauschen. Lüftersteuergerät beim 1,6er bereits vorhanden ?

Ansonsten brauchst du halt den Kondensator, Kompressor, Verdampfer mit samt Gebläsekasten, Klimaleitungen. Keilrippenriemen, Bedienteil und nen Haufen Kleinkram.

Beim 1.6er muss soweit ich weiß auch der Agregateträger getauscht werden um den Klimakompressor montieren zu können. Wenn sich wie beim 1,4er die Einbauposition der Servopumpe ändert dann müssen die Servooleitungen auch noch getauscht werden ...

Themenstarteram 5. Oktober 2009 um 15:33

hallo Nightmare,

kannst du mir auch noch genau sagen was für kleinkram?

hab mal aufem schrottplatz nachgefragt die wollen 200€ für die komplette klimaanlage haben

muss sie mir halt nur alleine ausbauen

gruß

am 5. Oktober 2009 um 21:56

Na ja ne genaue Teileliste kann ich dir nicht schreiben. Kleinteile halt. Dichtungen, Schrauben, Halter, Reperaturkabel, Stecker, neuen Trokner, Kühlflüssigkeit ...

Zitat:

@kamikaze schumi

da markt man mal, dass du dich noch NIE!!! für nen golf iv cario interessiert hast und eigentlich 0Ahnung hast! Golf IV Cabrio kam damals 5:98 raus und war ein facelift - als vollwertigen 4er kann man ihn nicht bezeichnen, weil er noch immer die amaturen vom 3er hatte. der 4er hatte jedoch andere front, andere scheinwerfer, andere (sport)sitze (vom 4er model) anderes lenkrad, andere heck-klappe, andere spiegel, schlüssel vom 4er , und VORALLEM DEN MOTOR VOM 4ER! also nicht nur immer die sätzchen im forum überfliegen und schlaumeiern sondern VORHER informieren. ich hatte schon nen 3er golf cabrio und zwei! 4er cabrios.

:D

Das Golf ""4"" Cabrio ist und bleibt ein Golf 3 Cabrio Facelift. Mehr nicht.

Die Sitze, die es im Golf "4" Cabrio gab, gabs in den letzten Golf 3 (ab '97 mit Seitenairbag) auch, der Schlüssel ist ein Bartschlüssel (Golf 4 Innenbahnschlüssel), das Lenkrad wird per Adapterhülse adaptiert...

Restliche Karosserieteile = Facelift.

Schlussendlich zeig mir noch den Motor im "4"er Cabrio, der auch wirklich im 4er Golf verbaut wurde.....

Themenstarteram 6. Oktober 2009 um 11:22

ob es sich von der arbeit überhaupt lohnt klima nachzurüsten ?

amaturenbrett muss ja auch raus wegen dem lüftungskasten hast du ne ahnung ob der klimatronic kabelbaum extra ist oder ob der am richtiogen kabelbaum schon mit dran ist?

gruß

am 6. Oktober 2009 um 22:05

Was man an einem Wochenende schaffen kann hat doch nichts mit Arbeit zutun.

Wenn man sein Jahresurlaub opfert und täglich 10-12 Stunden bastellt dann kann man mal langsam von etwas aufwändiger sprechen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen