ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Klimaanlage - Ausströmer vorne mitte

Klimaanlage - Ausströmer vorne mitte

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 30. Juni 2020 um 7:26

Bon dia,

gestern hat's hier mal ein wahres Gesicht gezeigt um wie im Anhang zu sehen die erwarteten Temperaturen gegeben.

Leider hat prompt das Auto seine mangelnde Begeisterung dafür kund getan. Es haben sich folgende Symptome gezeigt:

1. Insgesammt war die Luft trotz Einstellung LOW und auf allen Sitzen nie richtig richtig kalt ... dazu muss zunächst mal das Kühlmittel prüfen denke ich.

Aber:

2. Am mittleren Ausströmer kam rechts rel. kalte Luft, während auf der Fahrerseite nur lauwarme Suppe kam. Ich habe das SSP 271 mal durchforstet, da ich einen defekt am Temp. Sensor vermutet, aber da ist nur einer. Hat jemand eine Erklärung für mich?

Img-20200629-wa0013
Ähnliche Themen
33 Antworten

Mal einem Reset der Klimaanlage Heizungssteuerung durchführen.

 

Dazu die Komfortbatterie prüfen, ob diese genügend Spannung liefert.

 

Und zu guter letzt den Fehlerspeicher auslesen.

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 7:42

Zitat:

Mal einem Reset der Klimaanlage Heizungssteuerung durchführen.

wie mach ich das beim GP2

Zitat:

Dazu die Komfortbatterie prüfen, ob diese genügend Spannung liefert.

Und zu guter letzt den Fehlerspeicher auslesen.

ok mache ich, aber wie erklärt sich die unterschiedliche Temperatur, das kann ja nur sein, wenn unterschiedliche Kreisläufe vorhanden sind (was ist) aber wo wird getrennt?

 

https://www.kfztech.de/Unterricht/downloads/ssp271_d.pdf

Man möge dies ändern, wenn nicht zulässig, weil es ein LINK ist zu einer anderen Quelle.

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 8:48

danke Uwe, aber den habe ich schon durchforstet und bin leider nicht schlauer ... vielleicht auch weil der nicht für den GP2 ist?

Eine Resettaste hat der GP2 nicht, falls du darauf hinaus wolltest. Und die Frage mit der Ausströmung finde ich da nicht beantwortet. Vielleicht übersehe ich etwas, aber auf Seite 21 ist auch nur ein Temp.-Fühler im Mittelausströmer angegeben.

Es gibt nur einen Kältekreislauf, die unterschiedlichen Ausstömtemperaturen werden mit der Klappensteuerung erzeugt.

Die Klappenstellungen kann man alle mit VCDS überprüfen, die Temp-Sensoren auch.

Nachdem die Aussentemp korrekt angezeigt wird und deine Diva kühlen möchte, denke ich das elektronisch alles in Ordnung ist. Meine Vermutung: zu wenig Kältemittel.

LG Günther

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 8:57

das war auch meine Vermutung und wird auch sein ... werde das überprüfen! Aber das erklärt mir nicht, warum Fahrerseite und Beifahrer seite unterschiedliche auslass Temperaturen haben. Da muss ja noch min. eine Klappenstellung defekt sein.

Wie du sagtest, ebenso überprüfen, ist nur hier nicht so einfach, darum frage ich ...

... muss doch mal ein VCDS besorgen!

Wenn Kältemittel fehlt stimmt der Druck im System nicht, somit ist die Temperaturverteilung im Verdampfer unterschiedlich.

Das stimmt. Kann ich bestätigen von meinem.

Würde jedes Jahr das Kältemittel prüfen lassen. Weil das System verliert 10 - 30 Prozent pro Jahr.

Ja rechts ist kälter als links wenn Kältemittel fehlt. Hatte ich auch genau so.

Moin.

Das gleiche habe ich bei unserem A6 gehabt : Kältemittel fehlte !!! Wie Günther schon oben schrieb.

L.G

Torsten

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 10:13

Ok, danke. Eine Frage, wie viel gehört in den 2009er TDI?

Ich denke das ist für alle Modelle gleich

Repsraturleitfaden-heizung-klimaanlage
Themenstarteram 30. Juni 2020 um 10:30

joar, steht ja zumindest auf dem Blatt -> ab 2003 ...

DANKE!

Das ist ein Punkt den viele nicht wirklich beachten.

Man könnte wirklich jährlich einen Klimaservice durchführen lassen, denn wenn der Kreislauf leer ist, findet auch keine Schmierung in dem System statt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Klimaanlage - Ausströmer vorne mitte