ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Klima kühlt einseitig

Klima kühlt einseitig

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 27. April 2014 um 19:46

Hallo,

wie der Titel es schon sagt kühlt meine Klima nur einseitig. Das heißt aus den Ausströmern der Beifahrerseite kommt sehr kalte Luft aber auf der Fahrerseite strömt lauwarme Luft - diese wird dann mal etwas kühler aber nie so kalt wie auf der Beifahrerseite.

Das betrifft beide Ausströmer der Fahrerseite in der Schalttafel die hinter den holzblenden sitzen.

Ich meine die Luft aus dem Ausströmer links vom Lenkrad ist etwas kühler als aus dem Linken mittenausströmmer rechts vom Lenkrad.

Die Ausströmer oben im Armaturenbrett kühlen beidseitig gleichmäßig kühl - zumindest habe ich den Eindruck davon.

Das Ssp271 habe ich gelesen - ich kann das Problem aber nicht einkreisen da es für vorne wohl nur eine kaltluftklappe (v197) gibt und wenn die nicht öffnen würde - dann wohl vorne gar keine kaltluft kommen sollte.

Die Luftklappe für den Linken mittenausströmmer öffnet und lässt sich über den Taster auch manuell schließen.

Evtl der temperatursensor vom linken Wärmetauscher (g306)? Steht aber nicht im Fehlerspeicher.

Im Fehlerspeicher steht als einziger Eintrag - kühlmittelverlust.

Das Kühlmittel wurde vor 6monaten bei vw nachgefühlt und zwei Stellmotoren getauscht.

V71 staudruckklappe

V113 umluftklappe

Aber wenn das Kühlmittel die Ursache wäre dürfte die Beifahrerseite auch nicht kühlen......

Achja Eco ist ausgeschaltet reset der ZAB per resettaster (bis vw Logo zu sehen ist) durchgeführt.

Links und rechts ist 21grad eingestellt. Kommt bei einer Außentemperatur von mehr als ~25grad.

V6tdi BMK 165kw 2006

Image
Image
Image
Beste Antwort im Thema

Prüfe doch mal ob die Heizung richtig funktioniert. Klimaanlage aus Heizung auf max und nur die Fußraumausstömer bei laufendem Motor ansteuern. Temperaturunterschied an den Ausströmern max 8°C danach auf low und erneut messen. Ist die Temperaturdifferenz bei Max zu groß könnte ein Wärmetauscher verstopft sein. Bleibt bei der Einstellung low eine oder beide Seiten Warm Arbeitet das Heizungsventil im Wasserkasten rechts nicht. Ist keine Abweichung messbar jedoch im Klimabetrieb vorhanden. Die Temperatursensoren prüfen. Die Sensoren sollten bei ausgekühltem Fahrzeug alle die selbe Temperatur in den Messwerteblöcken anzeigen. Maximale Abweichung 5°C untereinander und zur Außentemperatur. Wenn das i.O. ist liegt das Problem bei den Temperaturklappen.

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Weiß jemand wieviel Öl rein muss wenn die Klima gefüllt wird ?

Zitat:

@petermayer0815 schrieb am 8. Mai 2019 um 20:37:36 Uhr:

Weiß jemand wieviel Öl rein muss wenn die Klima gefüllt wird ?

Typischerweise besteht beim Phaeton die Befüllung der Klimaanlage aus 600g Kältemittel mit einem Zusatz von 8g Öl.

Also kleines Update Freunde,

Übrigens schreibe ich gerade direkt vom Strand auf den Malediven !

Vor dem Urlaub Klimakondensator eingebaut und dann bei ATU zuerst mit Gas und Lecksuchgerät abgedrückt danach befüllt. Alles dicht Klima läuft wie es sein soll. Sieht so aus als ob der Klimakondensator von Nissens für 90€ ok ist. Abdrücken und Komplett Befüllung bei ATU waren 103€. Einbau ( Freundschaftspreis ) meiner Werkstatt 100€.

Grüße von den Malediven

Robert

Hallo habe seit kurzem ein ähnliches Problem:

Phaeton Baujahr 2012 3.0 Tdi, aus der Düse Beifahrerseite kommt nach 20 km plötzlich lauwarme bis warme Luft. Alle anderen Düsen funktionieren mit kalter Luft. Habe gestern eine Klimawartung machen lassen, es wurde Flüssigkeit nachgefüllt. Der Fehler jedoch kommt wieder

Die Info zur Klimawartung hättest Du freundlicherweise auch in deinem Thread geben können:

https://www.motor-talk.de/.../...-dem-linken-ausstroemer-t6644341.html

Nicht wundern über den Titel. Ich hatte ihn an dein Problem angepasst, denn "Klima Phaeton" war etwas dürftig.

LG

Udo

Nagenag

Du hast sicher ein Leck im Klimasystem lass es prüfen die bei ATU machen das mit diesem Gas Schnüffelgerät das geht sehr gut wirst sehen. Normalerweise ist meistens der Klimakondensator bzw. Kühler defekt. Bei mir hat auch nur eine Seite (Beifahrer) gekühlt die andere gar nicht.

Grüße Robert

Deine Antwort
Ähnliche Themen