ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kinderkrankheiten W 204

Kinderkrankheiten W 204

Themenstarteram 24. August 2008 um 14:36

Welche Kinderkrankheiten hat die W 204 Baureihe ?

Ähnliche Themen
23 Antworten

Ganz einfach: Keine!

Ich kenne auch keine, das Auto ist einfach nur Super!!

Zitat:

Original geschrieben von steeer

Welche Kinderkrankheiten hat die W 204 Baureihe ?

Naja, ich würde die Außenspiegel vllt. unter Kinderkrankheiten sehen. Unangenehme Windgeräusche. Aber das ist jetzt durch die neuen Spiegel behoben.

Zitat:

Original geschrieben von steeer

Welche Kinderkrankheiten hat die W 204 Baureihe ?

Welche Krankheit hast du, dass du deine Spammerei nicht endlich(!) einstellst?!

Wird zur Kinderkrnakheit werden:

Die Plastikleiste im Dichtungskanal. Sofort rausreißen und weit wegschmeißen.

Unter der sammelt sich Dreck und Wasser. Natürlich ist keine Dichtungsnaht 100%ig dicht, so wird alsoim Laufe der Zeit Rost ansetzen. Zudem altert das Dichtmaterial auch und wird porös oder reißt auf.

Zitat:

Original geschrieben von rpalmer

Wird zur Kinderkrnakheit werden:

Die Plastikleiste im Dichtungskanal. Sofort rausreißen und weit wegschmeißen.

Unter der sammelt sich Dreck und Wasser. Natürlich ist keine Dichtungsnaht 100%ig dicht, so wird alsoim Laufe der Zeit Rost ansetzen. Zudem altert das Dichtmaterial auch und wird porös oder reißt auf.

Hallo,welche Leiste meinst Du genau,ein Foto wäre nicht schlecht,danke:)

Gruß Nordlicht

Themenstarteram 24. August 2008 um 18:51

wirklich erstaunlich das der W 204 keine Kinderkrankheiten hat

Zitat:

Original geschrieben von steeer

wirklich erstaunlich das der W 204 keine Kinderkrankheiten hat.

Ich eröffne mal mit angenehmen Brummgeräuschen bei den 4-Zylinder Automatik Dieselfahrzeugen.

Themenstarteram 24. August 2008 um 20:36

Das liegt aber am Automatik Getriebe nicht am W 204. Das hat der W 203 aber auch. Man merkt jeden Schaltvorgang bei der Beschleunigung und der W 203 wird sehr laut

- Telefonsprachqualität!

- Kupplungspedalquietschen

- Motorruckeln

Der 204 ist ein geiles Auto, vor allem weil er so flexibel ist (Elegance/Avantgarde/Classic/AGM-Paket) für jeden ist was dabei. Aber leider ist die Qualität der Werkstätten dermaßen bescheiden, dass die Freude am Fahrzeug getrübt wird. Das macht sich in der Form bemerkbar, dass diese einfachen pillepalle-Probleme nach mehrfachen Werkstattaufenthalten (in versch. Werkstätten) einfach nicht gelöst werden. Ich fühle mich teilweise echt verarscht, wenn ich eine nach der anderen Ausrede höre!

Wenn das Auto mit seinen Annehmlichkeiten nicht dermaßen überzeugen würde, hätte ich längst gewechselt!

Morgen steht der 6. Werkstattaufenthalt an. Es wird der letzte sein.....

Gruß

Marcel

Zitat:

Original geschrieben von steeer

Das liegt aber am Automatik Getriebe nicht am W 204.

Ach so...und falls er irgendwann mal rosten sollte liegts am w203 weil der rostete ja auch.

Zitat:

Original geschrieben von Schwindel

Zitat:

Original geschrieben von steeer

Das liegt aber am Automatik Getriebe nicht am W 204.

Ach so...und falls er irgendwann mal rosten sollte liegts am w203 weil der rostete ja auch.

Auch wenn deine Schreibart wie immer sehr provokant gehalten ist stimm ich diesmal mit dir ein.

Wenn das Automatikgetriebe Ärger macht, kann man dies auf jeden Fall dann auch der W204 Reihe zuschreiben und kann sich nicht auf der Aussage ausruhen, dass diese Getriebe auch schon im W203er ärger gemacht hat! Was diese Sache meiner Meinung nach nur noch schlimmer macht, denn Reihenübergreifend ein Problem nicht in den Griff zu bekommen ist fast schon ein Armutszeugnis für Mercedes. Aber die 7G soll ja kommen! :)

MFG

Zitat:

Original geschrieben von Azzkicker

Auch wenn deine Schreibart wie immer sehr provokant gehalten ist stimm ich diesmal mit dir ein.

Provokant ist subjektiv. Besser so statt irgendwelche Märchen vom fehlerfreien w204 zu erzählen.

MfG

Das nenne ich ja mal eine Frage ;-) Hier muss man deutlich unterscheiden, ob die allererste Baureihe, das 2008 Modell, oder das 2009 Modell gemeint ist. Beim 2009 Modell sind keine Mängel bekannt.

Beim 2008er Modell:

Genau genommen haben sich dem fleissigen Forenleser (und W/S204 Fahrer) folgende "Kinderkrankheiten" eingeprägt:

- Die 5 Gang Automatik kann "brummeln" es gibt ein Softwareupdate dazu.

Es gibt ca 5 Leser hier, die danach noch immer nicht zufrieden waren. DH es ist behoben ;-) Ein paar radikale

nörgler hat man bekanntlich ja immer.

- Schiebedach kann die Einstellungen verlieren, schliesst nur noch ruckelnd

Ein Softwareupdate behebt das Problem.

- Die Spiegel können Windgeräusche verursachen, im zusammenhang mit dem Memorypaket.

Es gibt ein Austauschprogram.. Ehrlich gesagt: Ich habe die besagten Spiegel, das Memorypaket - und habe keine

Geräusche. Vielleicht war das bei den ersten 2008ern, die vom Band liefen, so.. Oder es gibt das Problem nur beim

W203

- Gummidichtungen sehen abgenutzt aus im Türbereich.

lol, ich habe erst nachgesehen, als ich es hier gelesen hatte... Ich weis ja nicht, wohin manche Leute sehen.

Ich sehe auch dass das Gummi nicht neu aussieht, aber habe meistens irgendwo Vogelflitze, Insektenleichen etc -

sachen die man wirklich sieht. Das muss einem Rentner aufgefallen sein, der sein Auto nur in der Stadt, und nur bei

schönem Wetter bewegt?

Wenn man sieht wieviele W204 / S204 hier gefahren werden, wieviele W204 Fahrer sich hier tummeln, kann man sagen, der W204 hat keine typischen Kinderkrankheiten, die ein problem darstellen.. Das brummeln mit der Automatik - hat vielleicht 30 betroffene hier auflaufen lassen - und könnte man allenfalls noch als "Kinderkrankheit" durchgehen lassen.. Aber dafür gibts ja ein Update..

Was man jetzt auch noch sagen muss:

Der W204 fährt sich extrem klasse, ist sehr gut verarbeitet, macht jede Menge spass.

Nicht ohne Grund verkauft er sich gut - und ich empfehle jedem - bevor man sich in Foren über die Probleme erkundigt - die für das aktuelle Modell meist gar nicht mehr gelten: macht mal eine Probefahrt ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen