ForumCivic 10
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Kaufentscheidung Honda Civic 1.6 i-DTEC Executive

Kaufentscheidung Honda Civic 1.6 i-DTEC Executive

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 28. September 2020 um 14:28

Hallo liebes Community, ich habe mir aktuell ein Angebot für ein Honda Civic Silver EZ : 07/2018 eingeholt.

Es wird über eine Finanzierung laufen (19000 € Autopreis )5 Jahre 185 € ohne Anzahlung und Restzahlung ca. 9500€.

Das Auto ist 4900km gelaufen und ist Top + 3 Jahre Garantie.

Meine Fragen :

1) Ist das Angebot gut ? Preislich und wegen des Diesels??

2) Es wurde viel Motoröl diskutiert, ich möchte nur das beste in diesem Wagen haben, was wäre die beste Marke und welches Viskosität bzw. sollte ich im Sommer ein anderes Öl als im Winter verwenden ??

3) Dies ist meine wichtigste Frage....

------> Was bitte unterscheidet sich zwischen Executive und Executive Premium und Executive HC Edition..finde noch mehrere Ausstattungen auf der mobile.de Seite aber im Internet konnte ich keine Unterscheide findet.

Das Auto welches ich mir holen möchte.. hat nur die Executive Edition ... allerdings kein Adaptives Dämpfersystem (Weiß jemand ob man das braucht?).

Meine letzte Frage wäre:

-> Ob ich fehlende Ausstattungen vom Executive Premium im nachhinein einbauen lassen kann ?

Außerdem werde ich demnächst (Falls es dieser Wagen wird) das Auto mit einer Standheizung ausrüsten,

hat da jemand Erfahrung ??

Dies ist mein erster Beitrag, falls ich Regeln übersehen haben sollte, entschuldige ich mich dafür.

Für eure Antworten bedanke ich mich schon im Vorfeld!!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 5. Oktober 2020 um 13:52

Am Samstag habe ich den Kaufvertrag abgeschlossen!!!!

Vielen dank an allen die hier ihre wertvollen Erfahrungen geteilt haben!!!

Was haltet ihr von der Anschluss Garantie ? 2 Jahre ca. 450+ € .

Braucht man es?? oder wird der Civic mir keine Probleme machen?

Nochmal großen Lob an alle für ihr Hilfe !!!

96 weitere Antworten
Ähnliche Themen
96 Antworten

1. Hört sich sehr gut an passt!

2. Motoröl sommers/winters 0w30 im 1.6 i-DTEC Diesel

Liqui Moly Top Tec 4310 0W-30

oder

Mobil 1 Mobil1 ESP 0W-30

oder

Motul 8100 Eco-clean 0W-30

3. Wüsste nicht dass es beim 1.6 i-DTEC Diesel so viele Exe Varianten gab bitte mal die Civic X Broschüre von 2017/2018 anfordern:

https://www.honda.de/cars/useful-links/contact-us.html

4. Bei den Hondas bis 2016 wurde Eberspächer Easystart verbaut, bitte auch bei Honda aktuell anfragen was die anbieten können für den 1.6 i-DTEC Diesel

https://www.honda.de/cars/services/zubehoer_standheizung.html

Danke für deinen ersten Beitrag willkommen bei Motor-Talk und vielleicht bald willkommen im Honda Lager :-)

Themenstarteram 28. September 2020 um 21:02

@EG_XXX Vielen Dank für die detaillierte Rückmeldung! Werde die angegebenen Links besuchen.

Außerdem muss ich mich noch für das nette willkommen heißen bedanken :)

Willkommen hier, finde das Angebot auch gut. Bitte schau mal was zum Premium noch fehlt und diskutiere dann hier die einzelnen Extras. Ob Nachrüsten nötig ist. Zb die Ladematte fürs Handy hab ich 2x benutzt. Wenn's hoch kommt.

Zitat:

@Codex0607 schrieb am 28. September 2020 um 21:02:50 Uhr:

@EG_XXX Vielen Dank für die detaillierte Rückmeldung! Werde die angegebenen Links besuchen.

Außerdem muss ich mich noch für das nette willkommen heißen bedanken :)

Dann bitte den Danke Daumen drücken :-)

Sehr gern bei Fragen immer fragen!

Der Diesel muss recht oft zum Service, das solltest du wissen bevor du kaufst.

Zitat:

@born_hard schrieb am 28. September 2020 um 22:46:46 Uhr:

Der Diesel muss recht oft zum Service, das solltest du wissen bevor du kaufst.

Muss ganz normal wie ein Benziner alle 10.000 km bzw. wie es halt der Bordcomputer vorgibt.

Ganz so ist es nicht. Der Benziner alle 13000km, Der Diesel alle 8000km.

Zitat:

@born_hard schrieb am 28. September 2020 um 23:26:39 Uhr:

Ganz so ist es nicht. Der Benziner alle 13000km, Der Diesel alle 8000km.

Heißt dass das im Wartungsintervall die 8000er Taktung eingestellt ist? Weil im Handbuch steht bei "Außer Europäischen Modellen" alle 10k ?

https://www.honda.de/.../18%20CIVIC%205D%20HUM%20DIESEL%20(KE%20KG)-34TGN601_DE_web.pdf

 

Themenstarteram 29. September 2020 um 9:20

Zitat:

@fenderhordes schrieb am 28. September 2020 um 21:43:35 Uhr:

Willkommen hier, finde das Angebot auch gut. Bitte schau mal was zum Premium noch fehlt und diskutiere dann hier die einzelnen Extras. Ob Nachrüsten nötig ist. Zb die Ladematte fürs Handy hab ich 2x benutzt. Wenn's hoch kommt.

Hast du die Executive Premium Edition?

Falls ja... dann musst du ja auch das adaptive Dämpfsystem haben.. das ist der Knopf neben der Handbremse. Es hat eine Art Federung / Hydraulik als Symbol. Könntest du mir bitte sagen, was es bewirkt? Braucht man es?

 

Danke an allen für die Rückmeldung.

Es bewirkt eine Verhärtung der Federung. Der Wagen liegt dann besser auf der Straße. Ich benutze es auf der Autobahn, wenn ich schneller als 140/150 km/h dauerhaft fahren will oder zügiger auf Landstraßen unterwegs bin.

Hat der Civic X das eigentlich auch auf der Vorderachse oder werden wie bei unserem Tourer nur die hinteren Dämpfer adaptiv verändert? Unser Tourer hat das in 3 Stufen Comfort Normal und Dynamic

Themenstarteram 29. September 2020 um 11:08

Frage mich warum der Civic X den ich holen möchte es nicht hat? Ist es den nicht serienmäßig in der Executive?

Zitat:

@EG_XXX schrieb am 29. September 2020 um 10:39:36 Uhr:

Hat der Civic X das eigentlich auch auf der Vorderachse oder werden wie bei unserem Tourer nur die hinteren Dämpfer adaptiv verändert? Unser Tourer hat das in 3 Stufen Comfort Normal und Dynamic

Beim 9er war es, soweit ich mich erinnern kann, nur die Hinterachse.

Beim 10er sind beide Achsen involviert, allerdings nur 2 Stufen: Comfort und Sport (per on/off).

Zitat:

@TT-Fun schrieb am 29. September 2020 um 10:13:55 Uhr:

Es bewirkt eine Verhärtung der Federung.

Also bei Aktivierung der adaptiven Dämpfern passiert schon etwas mehr, z.B. ändern sich auch die Lenkkräfte. Die Härte der Dämpfer wird in gewissen Grenzen stufenlos gesteuert, abhängig von Drehraten-bzw. Beschleunigungssensoren. Wobei die weichste Einstellung immer noch härter ist, als bei ausgeschalteten System.

 

 

Aus dem Service Manual
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Kaufentscheidung Honda Civic 1.6 i-DTEC Executive