ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Kaufberatung Touring

Kaufberatung Touring

BMW 3er F31

Hi,

ich komme vom E90er Forum, da ich ursprünglich einen gebrauchten E90 Touring kaufen wollte.

Da es auf alle Fälle ein Diesel werden soll und ich der Steuerkettenproblematik aus dem Weg gehen will, habe ich beschlossen einen F30 ab Bj 2014 zu kaufen.

Prinzipiell stehen derzeit 2 zur Auswahl:

Variante 1: BJ 10/2016, 316d, 18 tsd km, LED, NAVI und die Advantage Ausstattung um 22.700 €

Variante 2: BJ 03/2015, 318d Automatik, 35 tsd km, großes Xenon, Navi und die Sportline Ausstatung um ungefähr den selben Preis.

Variante 1 ist lahm aber ausreichend - hat zwar ein bisschen weniger Kilometer, dafür aber ein Jahr jünger und den B47 Motor

Variante 2 ist zwar auch noch lahm, aber zumindest mit Automatik. Hat die schönere Ausstattung.

Hmm...was könnt ihr mir empfehlen. Ich fahre rund 45.000 km im Jahr (ca. 30.000 km beruflich). In erster Linie brauche ich ein zuverlässiges Arbeitstier.

Danke und LG

Beste Antwort im Thema

Automatik, also den 318d

Großes Xenon? Also das Kurvenlicht und Fernlichtassistent? Ist 1A

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Automatik, also den 318d

Großes Xenon? Also das Kurvenlicht und Fernlichtassistent? Ist 1A

Schau nach dem Facelift-Modell 18d.

Evtl so was hier:

 

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

 

BMW 318d Touring Sport Line LED Navi Sonderleasing

Erstzulassung: 12/2016

Kilometerstand: 22.350 km

Kraftstoffart: Diesel

Leistung: 110 kW (150 PS)

 

Preis: 22.939 €

 

 

Oder hier ein 20d mit Automatik. Allerdings nicht das Facelift.

 

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

 

BMW 320d Touring Sport Line Xenon Navi Sitzhzg. PDC

Erstzulassung: 01/2015

Kilometerstand: 44.570 km

Kraftstoffart: Diesel

Leistung: 135 kW (184 PS)

 

Preis: 22.490 €

 

 

 

Hier sogar ein M Sportler

 

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

 

BMW 3 Touring 318d M-Paket/Navi/Leder/LED/Memory

Erstzulassung: 11/2015

Kilometerstand: 33.000 km

Kraftstoffart: Diesel

Leistung: 110 kW (150 PS)

 

Preis: 23.890 €

 

 

 

Und hier nochmal ein 18d mit Leder und 8-Gang-automatik!

 

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

 

BMW 318dA Touring Sport Line LEDER NAVI LED EURO6

Erstzulassung: 12/2015

Kilometerstand: 44.680 km

Kraftstoffart: Diesel

Leistung: 110 kW (150 PS)

 

Preis: 23.890 €

 

Ich weiß jetzt natürlich nicht wo du wohnst und in welchem Umkreis du das Auto kaufen willst, aber ich denke für 22-23tsd bekommt man mehr als einen 316d Advantage. Gerade bei 45' km im Jahr solltest du dir schon zumindest 150 PS gönnen, viel teurer sind die am Gebrauchtwagenmarkt auch nicht. Von den zwei von dir vorgeschlagenen würd ich übrigens den 318d nehmen, schon alleine wegen der Sportsitze :)

Hi, danke für die Tipps. Wohne in AUT - das Importieren von Fahrzeugen aus Deutschland ist so eine Sache:

Gewährleistung, NOVA Nachzahlung, etc....

Okay, findet ihr, dass der N47 mit 18d dem B47 16d zum Vorziehen ist?

LG

Lohnt es sich auf jeden Fall auf das Facelift zu gegen, oder gibt sich das nicht viel?

Ja genau - ist genauso meine Frage. Facelift ist immerhin Facelift.

Das Angebot was ich für den 316d habe finde ich ganz okay. Er hat alles was ich will - LED, NAVI, ca. 1 Jahr alt, wenig Kilometer, keine Kratzer - echte Herstellergarantie die verlängert werden kann.

Weiß nicht ob ich da wirklich gleich viel zahlen sollte um zwar 27 PS Mehrleistung und Automatik (hmm..Automatik wär aber schon fein :), dafür aber ein 18 Monate älteres Fahrzeug zu besitzen.

Naja - der neue B47 beschleunigt den Touring in 11 sec auf 100km/h. Das ist jetzt auch nicht wirklich mies :)

LG

0-100 unter 10 ist must have (meine Meinung). Gerade bei 60-120 (LKW auf der Landstraße) ärgert man sich jedes Mal. Ich denke, der 318d sollte es schon sein. Fahre selber 30d, komme mit dem 18d meiner Frau gut zurecht. In der Fa. haben wir noch einen Audi A3 1.6tdi(116 PS), da fehlt einfach was.

Softwareoptimierung direkt bei Bmw?

Übrigens: das sind die Kandidaten:

https://www.willhaben.at/.../

https://www.willhaben.at/.../

Den habe ich eigentlich schon ausgeschieden, allerdings lässt er mich nicht los :( - er hat halt den N47 Motor und ist schon 5 Jahre alt.

https://www.willhaben.at/.../

Hallo t_kc,

aus reiner Vernunft würde ich die Variante 1 wählen (BJ 10/2016, 316d, 18 tsd km, LED, NAVI und die Advantage Ausstattung um 22.700 €).

Der ist von der Ausstattung kein Überflieger (nur kleines Navi, nur Advantage-Paket).

Evtl. tückische Komponenten (Panoramadach, Automatikgetriebe usw.) sind nicht verbaut. Eine gängige Farbkombination die man später auch wieder verkaufen kann.

Ggf. würde ich den B47 Motor soft per Chip einem Tuning auf ca. 110kW/150PS unterziehen.

Danke für die Antwort, mit der du meine Intension bestätigst.

Ist das Automatikgetriebe tückisch?

Wo kann man den Motor soft chippen lassen? Macht das die Bmw Werkstatt auch?

LG

Allgemein ist das im 3er verbaute ZF-Automatikgetriebe (z.B. GA8HP50Z) gegen manchen Wettbewerber robust und schafft mit zwischengeschobenem ATF-Wechsel (ZF-Empfehlung etwa alle 80.000km, von BMW nicht vorgesehen) gute Laufleistungen. Sollte der Automat aber vorzeitig aussteigen geht es gleich richtig ins Geld……

Im Netz finden sich (auch in Austria) diverse Firmen wie z.B. UPsolute die den kleinen 316d LCI B47D20 beflügeln. Dies halte ich im Bereich der Serienleistung eines 318d für unbedenklich.

Sportsitze sind meiner Meinung nach aber Pflicht, gerade wenn man so viel fährt wie du. Ich würd mir schon einen 318d zumindest mit Sport Line suchen.

Hallo BMWfanBayerwald,

in dieser Preisklasse wird man in dem überschaubaren Österreich nur schwer einen 318d (ggf. aufwärts) mit Sportsitzen im Jahreswagenstatus finden.

Zitat:

@rocker_willi schrieb am 13. Feb. 2018 um 21:0:34 Uhr:

in dieser Preisklasse wird man in dem überschaubaren Österreich nur schwer einen 318d (ggf. aufwärts) mit Sportsitzen im Jahreswagenstatus finden.

Ehrlichgesagt war mir gar nicht so bewusst, dass die Autos in Österreich deutlich teurer sind. In Deutschland wäre es kein Problem einen 318d, gut Ausgestattet (Sportsitze, LED, Navi, evtl Automatik) für 23-24tsd zu erhaschen.

Hallo,

muss wie immer jeder für sich selber entscheiden (Probe fahren), aber der 316er ist für mich ein No-Go.

Aber da scheiden sich die Geister.

Gibt einige Threads hier wo das Thema mehrfach vorkommt.

Ich würde auch nicht mehr ohne die 8 Gang ZF Automatik fahren wollen. Ein Traum.

Genauso ist für mich ein großes Navi Pflicht, für viele ist das widerrum veraltete Technik und bappen sich ein mobiles Navi/Handy an die Scheibe.

Fahr die Dinger probe und entscheide dann.

Ausserdem: Ausstattung kann man (fast) immer nachrüsten, Motor und Getriebe eher weniger ;)

Gruß

Marcel

Deine Antwort
Ähnliche Themen