ForumKaufberatung Golf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Kaufberatung Golf 7
  8. Kaufberatung Highline oder Gti

Kaufberatung Highline oder Gti

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 1. Juli 2019 um 20:56

Guten Abend

Mein Golf 6 1.4 Tsi 122ps caxa mit 170000km und Dsg muss nun endlich weg.

Bin echt am Überlegen Highline 1.5tsi mit 150ps (41.590,00 €) und Dsg oder den Gti mit Dq381 (45.600,00 €) Preis ohne Rabatt !!!

Leider habe habe ich mit dem Golf 6 und dem Dq200 nicht so gut erfahrungen.

Ich denke das das Gti standfester ist. Fahrzeug soll auch wieder mit AHK sein. Wird zwar kein Wohnwagen gezogen aber mal ein Anhänger vom Baumarkt.

Laufleistung im Jahr sind 15000km. Fahre täglich so 60km unter der Woche zu Arbeit.

Würde sagen das ich 40% in der Stadt fahre und 60% Autobahn und Landstr.

Kommt mir nicht immer drauf an die Vmax zu fahren ! Wichtiger ist mit das ,das auto gut hochbeschleuning . Auch wenn 5 leute im Wagen sitzen.

Das Auto soll dann auch wieder 10Jahre halten ! So wieder der jetzige Golf.

Bin den 1.5 Tsi mit 150ps schon gefahren mit Schaltung. Aber das hat mich jetzt nicht so beeindruckt.

Mein Golf 6 hat ja schon eine Leistungsteigerung und diverse umbauten.

Schwierige entscheidung :(

Wenn ich den kleinen hole werde ich bestimmt wieder in den gedanken kommen was zu ändern wegen der Leistung.

 

Leider gibt es im Golf nicht die 190ps dann wäre meine entscheidung ganz klar für die 190ps

Beste Antwort im Thema

Fahre den GTI Probe und deine Entscheidung wird feststehen! :D Ich komme vom 1,4 TSI mit 140 PS und fahre seit 14 Tagen GTI. Das ist eine komplett andere Welt. Gegenüber dem TSI hat der GTI Leistung im Überfluss. Und für meinen Geschmack muss man dann auch nicht mehr an eine Leistungssteigerung denken.

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Klare Empfehlung pro GTI, sofern Du mit dem lauten Auspuff leben kannst und in die famosen Top-Sportsitze passt.

Themenstarteram 1. Juli 2019 um 21:14

Mit der Lautstärke habe ich kein Problem. Habe auf meinem auch eine Downpipe mit 200zellen kat und Fsw anlage drauf. Vielleicht ist der Gti ja noch etwas leiser durch den OPF filter im vergleich zum meinem. Habe jetzt keine Anlage die extrem laut ist. Sie ist halt einfach tief vom Sound. Gib ja genug Videos bei Youtube.

Meine bisher beste Entscheidung im Autofahrerleben war, den 1.5 zu verkaufen und einen GTI zu bestellen.

Themenstarteram 1. Juli 2019 um 21:37

Klar verbraucht der 2.0l etwas mehr. Aber lieber zahle ich im Monat mehr und habe dann ein Standfestes Auto.

@ Hugoratte wie lange hast du den den 1.5tsi gefahren ?

Fahre den GTI Probe und deine Entscheidung wird feststehen! :D Ich komme vom 1,4 TSI mit 140 PS und fahre seit 14 Tagen GTI. Das ist eine komplett andere Welt. Gegenüber dem TSI hat der GTI Leistung im Überfluss. Und für meinen Geschmack muss man dann auch nicht mehr an eine Leistungssteigerung denken.

Ich habe auch einen gti der Auspuff ist nicht zu laut, kann man mit leben also wenn Leistung im Vordergrund steht dann lieber den gti nehmen.

Ich könnt mich mittlerweile auch mit einem 190PS 2.0 TSI im Highline anfreunden. Gibts aber nicht. Daher GTI:)

Der 2.0 TSI ist ein feiner Motor. Fahre ich nun schon seit bald 9 Jahren im dritten Golf und möchte diesen definitiv nicht gegen einen deutlich schwächeren 1.5er eintauschen. Der GTI hat einfach immer genug Drehmoment anliegen. Damit fährt der Wagen im Alltag wunderbar gelassen und zügig. Und bei Bedarf kann er auch richtig Spaß machen:)

Nicht zu vergessen, dass der GTI halt nochmal viel schöner aussieht, als der "Standard" Golf. :)

Definitiv der GTI - macht einfach sehr viel Spaß und kann bei Bedarf auch sparsam gefahren werden. Zudem ist das hochwertigere Getriebe verbaut.

Also die 4000€ hätte ich auf jeden Fall in den GTI investiert. Meiner Meinung nach fährt es sich umso entspannter und ruhiger, je mehr Leistung ein Fahrzeug hat.

Zumal die Differenz ja noch schmaler wird durch den Rabatt.

Die 150 PS sind ja schon mal nicht schlecht. Wenn du aber jetzt schon selbst an mehr Leistung denkst... hol dir den GTI!

Zitat:

@Davidorado schrieb am 2. Juli 2019 um 05:52:15 Uhr:

Nicht zu vergessen, dass der GTI halt nochmal viel schöner aussieht, als der "Standard" Golf. :)

Wenn man für einen Standard Golf das R-Line Paket mitbestellt, finde ich sieht das auch ziemlich gut aus. Edel und etwas dezenter als der GTI.

Zitat:

@Eric81 schrieb am 1. Juli 2019 um 21:37:31 Uhr:

Klar verbraucht der 2.0l etwas mehr. Aber lieber zahle ich im Monat mehr und habe dann ein Standfestes Auto.

@ Hugoratte wie lange hast du den den 1.5tsi gefahren ?

15 Monate und 26000 Km, hab ich den 1.5 TSI gefahren.

Zum Verbrauch kann ich dir sagen, dass der GTI, von mir, mit 7,2 echten Litern, im Schnitt auf bisher 2000Km, bewegt wird. Und ich bin keine Verkehrsbremse. Ca. 1 Liter mehr als mit dem 1.5 er. Mehr Verbrauch ist natürlich möglich, wenn man das Potenzial des Fahrzeugs nutzt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen