ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Kaufberatung gebrauchter 320d F30 m paket außen und innen

Kaufberatung gebrauchter 320d F30 m paket außen und innen

BMW 3er F30
Themenstarteram 5. November 2019 um 11:30

Hallo zusammen,

 

ich bin hier seit gestern neu angemeldet. Habe mich schon durch einige Themen gelesen und bewundere Euch für Euer Wissen und all die Tipps. Ich bin zwar ein begeisterter BMW Fan, jedoch leider kein Schrauber.

 

Ich möchte mir jetzt meinen vierten BMW zulegen. Nach einem E39, und zwei e90 einmal als 325i und als 330i, soll es nun ein sparsamer 320d f30 werden. Ich kaufe meine Autos immer gebraucht ab ca. 7 Jahren, da ich einfach nicht einsehe, den heftigen Wertverlust am Anfang hinzunehmen und mir dann andere Dinge im Leben trotzdem wichtiger sind.

 

Jetzt such ich seit Wochen nach dem richtigen Modell. Ob Händler oder Privat besser ist? Garantie, keine Garantie..

 

Folgendes Angebot geht nun in die konkretere Auswahl und etwas vergleichbares hab ich bisher nicht gefunden.

 

Ich würde mich freuen, wenn Ihr Eure Meinungen, Tipps worauf ich beim Besichtigen achten soll usw. hier reinschreibt.

 

 

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1207099925-216-2449?...

Ähnliche Themen
106 Antworten

Das ist aber mE kein original M-Paket, innen auf jeden Fall nicht. Somit außen wohl nachgerüstet. Müsste ein Sportline sein, wird ja auch so angeboten.

Muss ja deswegen nicht gleich schlecht sein, aber zu hinterfragen wie penibel und warum nachgerüstet (Vorschaden...?).

Themenstarteram 5. November 2019 um 12:19

ja, ist außen wie innen nachgerüstet. erstbesitzer war angeblich ein bankenchef, der das nachgerüstet hat und dann verkaufte, weil er nen firmenwagen bekam. danach hat ihn der 2. besitzer bekommen vor 3 jahren. was sagst Du zum Verhältnis Preis/ Leistung? würde ihn doppelt bereift für 14k bekommen. zuschlagen?

Nettes Angebot. Einziger Makel ist natürlich Euro5 (zumindest für mich in Hamburg). Ab ca. 2015 glaube ich gab es die Diesel auch mit Euro6.

Themenstarteram 5. November 2019 um 13:17

sollte ich schon zuschlagen?

 

mich stört das nachträglich nachgerüstete nicht, solang es originalteile sind usw. ich komme aus einer 28.000 einwohner Stadt. bei uns wird es nie Fahrverbote geben und wenn lauf ich in die Stadt xD

Themenstarteram 5. November 2019 um 13:18

worauf soll ich beim kauf/ besichtigen achten? gibt es bei diesem Modell typische Kinderkrankheiten?

Wurde der nachweislich, durchgängig bei BMW gewartet?

Zitat:

@david18hh schrieb am 5. November 2019 um 12:38:13 Uhr:

Nettes Angebot. Einziger Makel ist natürlich Euro5 (zumindest für mich in Hamburg). Ab ca. 2015 glaube ich gab es die Diesel auch mit Euro6.

Warum ist das in Hamburg ein Makel? Weil 400m Straße gesperrt ist??? Denke dir einfach dort ist Baustelle und fahre drum rum :)

Zitat:

@Oetteken schrieb am 5. November 2019 um 13:46:42 Uhr:

Wurde der nachweislich, durchgängig bei BMW gewartet?

Spielt bei 7 Jahre und 159tkm keine Rolle mehr, da Kulanz vermutlich eh keine mehr gibt bei diesen Eckdaten. Lieber alle 12tkm allein gewartet als alle 25tkm bei BMW.

Zitat:

@mitchloor schrieb am 5. November 2019 um 13:18:58 Uhr:

worauf soll ich beim kauf/ besichtigen achten? gibt es bei diesem Modell typische Kinderkrankheiten?

Da es der 184 PS Motor ist, also der N47N vermutlich... ist Steuerkette immer ein Thema. Nachfragen ob es damit Probleme gab oder gar getauscht wurde. Ansonsten hat der F30 auch immer Probleme mit feuchten Hinterachsdiffs. Also bücken und schauen. Austausch oder Rep. ist teuer.

 

Zitat:

@dseverse schrieb am 5. November 2019 um 13:48:20 Uhr:

Zitat:

@Oetteken schrieb am 5. November 2019 um 13:46:42 Uhr:

Wurde der nachweislich, durchgängig bei BMW gewartet?

Spielt bei 7 Jahre und 159tkm keine Rolle mehr, da Kulanz vermutlich eh keine mehr gibt bei diesen Eckdaten. Lieber alle 12tkm allein gewartet als alle 25tkm bei BMW.

Das ist überhaupt nicht egal, denn nicht jeder der am Fahrzeug rumschraubt, weiß auch was er tut, wie man hier im Forum unschwer feststellen kann.

Außerdem sind bei einem sieben Jahre alten Diesel auch 359.000 und mehr Kilometer möglich.

Ich denke bei dem Preis geht noch einiges. Auch wenn alles vernünftig gemacht worden ist.

Mit Steuerkette hatten die Mal Probleme. Ich würde fragen ob die schonmal getauscht worden ist. Wenn nicht, noch ein Grund um den Preis zu drücken.

Themenstarteram 5. November 2019 um 14:36

Zitat:

@Oetteken schrieb am 5. November 2019 um 13:46:42 Uhr:

Wurde der nachweislich, durchgängig bei BMW gewartet?

Ja. Bis auf den letzten Service wo alles rund um die Bremsen getauscht wurde. Das war in einer freien Werkstatt, Belege liegen aber vor.

Themenstarteram 5. November 2019 um 14:38

Zitat:

@s-derksen schrieb am 5. November 2019 um 13:54:19 Uhr:

Ich denke bei dem Preis geht noch einiges. Auch wenn alles vernünftig gemacht worden ist.

Mit Steuerkette hatten die Mal Probleme. Ich würde fragen ob die schonmal getauscht worden ist. Wenn nicht, noch ein Grund um den Preis zu drücken.

Aktuell habe ich ihn auf 14k mit 8- facher Bereifung.

Was wärt ihr bereit zu zahlen? Anfangs war ich euphorisch über den Preis, aber mittlerweile würde ich eher in Richtung 13k tendieren.

 

Wären 13k fair für beide? mit diesen Eckdaten?

Themenstarteram 5. November 2019 um 14:57

Hier ist mal die Ausstattungsliste was ab Werk ist.

Asset.JPG
Asset.JPG
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Kaufberatung gebrauchter 320d F30 m paket außen und innen