ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Kaufberatung-Fox wirklich so schlecht wie Autobild &Co. sagen?

Kaufberatung-Fox wirklich so schlecht wie Autobild &Co. sagen?

Themenstarteram 2. September 2008 um 19:52

Hallo leute,

habe so ein Problem, ich will meiner freundin einen lang ersähnten wunsch erfüllen und ihr ein auto schenken, aber welches? Habe paar ausgesucht, Polo, Fox, Lupo, Fiat Punto, Corsa! es wird ein auto ab baujahr 2004/05 unter 60.000 km laufleitung, so ca. 6600 euro soll er kosten (wie ich es im internet sehe). Der Fox ist schon nicht schlecht, sieht hübsch aus, aber in Zeitschriften schneidet er nur mittelmäßig ab, stimmt das ungefähr? Weil Polo 9n hat sehr große probleme mit der Steuerkette (hat ja keinen Zahnriemen). Wer kann mir helfen? wäre echt nett!

Danke im vorraus!

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen,

ich bin zwar neu hier im Forum, "beobachte" aber schon seit längerer Zeit die Beiträge und möchte mich zu dem ewigen Streitthema Fox JA / NEIN auch einmal äussern...

Zuerst aber ein paar Worte zu meiner Person bzw. meinem Auto:

Ich bin schon ein älters Exemplar (mache würden sagen, alter Sack) und habe, bedingt durch diesen Umstand, privat schon viele Autos gefahren. Es waren fast 30 und bis auf wenige Ausnahmen habe ich alle über 15.000 km gefahren.

Hinzu kommen noch viele PKW?, mit denen ich berufsbedingt unterwegs bin. Ich denke, dass ich mir daher ein Urteil über Autos erlauben kann.

Ich fahre jetzt einen Fox 1.4 mit Klima etc. und 185er-Bereifung, Baujahr 05/2006, 18.000 km.

Warum Fox?

Weil ich erkannt habe (auch ich bin lernfähig), dass es wenig prickelnd ist, sein sauer verdientes Geld für Autos raus zu hauen; und:

Der Fox ist ein "intelligentes" Auto

- günstig im Unterhalt (Versicherungseinstufung, Steuer...)

- vollverzinkte Karosserie (Rost ade)

- Reparaturfreundlich (kostengünstig zu reparieren)

- wertstabil

- gute Langzeitqualität (siehe TÜV-Report)

- klasse Raumkonzept (verschieb- und wickelbare Rückbank, hohe Sitzposition, viele Ablagen, einfach viel Platz...)

- gute Straßenlage

- gutes Sicherheitskonzept (Insassenschutz)

Ich habe übrigens für die erste Inspektion 130Euro bezahlt.

Bisheriger Mangel: defekter Stellmotor Heckklappe (Garantie).

Die Optik muss jeder für selbst entscheiden. Es gibt kein generelles "gut" oder "schlecht". Wem der Fox nicht gefällt muss nicht meinen, dass sein Geschmack für die ganze Menschheit Gültigkeit hat. Mir gefallen z.B. die Peugeots mit dem riesen Haifischmaul und den Scheinwerfern bis zur Frontscheibe überhaupt nicht - aber das ist mein Geschmack und den werde ich nicht den Menschen aufzwingen.

Und jetzt zum Forum:

Ein Forum ist normalerweise dafür da, dass sich "Gleichgesinnte" - in diesem Fall Fox-Fahrer - austauschen können.

Erfahrungen, Tipps und Tricks etc.. Natürlich tauscht man sich auch aus, wenn es Probleme am Fox gibt, aber das was hier abgeht ist fast unbeschreiblich und einmalig...

Sobald nur das Wort "Fox" auftaucht, melden sich sofort irgendwelche Leute aus anderen Foren und meinen, sie müssen ihren Kommentar dazu abgeben. Meistens sind es natürlich negative Äusserungen... Berechtigte Kritik ist OK, aber nicht so. Ich bin mir sicher, dass viele dieser Experten den Fox bestenfalls mal bei einer Probefahrt erlebt oder den Prospekt gelesen haben. Viele haben ihr (Halb)Wissen von jemanden der jemanden kennt, der auch mal einen Fox gesehen hat. IST DAS FAIR? Sollen sich auch mal alle Foxler auf die Peugeot, Lancia, Fiat und sonstwas Foren hermachen und sich da auskotzen? Eine Beurteilung kann ich nur dann machen, wenn ich etwas selbst erlebt habe!

Ich frage mich, was das für Menschen sind und was in deren Köpfen vorgeht? Müssen die ihre Marke bzw. sich selbst dadurch aufwerten, indem sie andere schlecht machen?

Zum Fox:

Wäre der Fox wirklich so mies, wie es viele glauben wollen, dann hätte VW schon längst die Produktion eingestellt. Keine Firma könnte sich so ein Auto im Programm leisten (Garantiekosten, Imageverlust etc.). Es gibt sicherlich Probleme mit dem Fox, aber nicht mehr oder weniger als bei anderen Marken auch! Schaut euch doch mal in den anderen Foren um! Ein Bekannter von mir hatte z.B. einen Punto; nach 3 Jahren ist er nicht mehr durch den TÜV gekommen, weil die Bremsanlage völlig vergammelt war... Ich würde deswegen aber jetzt nicht behaupten, dass alle Puntos mies sind. Wenn man mit seinem Auto Probleme hat, ist das sicherlich ärgerlich, aber man darf deswegen nicht denken, dass alle so fehlerbehaftet sind. Der Grossteil ist zufrieden.

Der Fox ist kein "Überauto", aber er ist mit Sicherheit auch kein schlechtes Auto. Es ist ein pfiffiges Wägelchen, das Fahrfreude vermittelt und zudem noch günstig zu fahren ist.

Halbwahrheiten, Auskotzrunden und Beleidigungen haben in einem Forum nichts zu suchen. Solche Leute gehören einfach ignoriert.

In diesem Sinne...

 

 

72 weitere Antworten
Ähnliche Themen
72 Antworten

lasst die finger von fox^^

dass muss man auch nicht näher erläutern

wenn autobild & co dir nicht reicht als testvorbild - wer dann^^

Zitat:

wenn autobild & co dir nicht reicht als testvorbild - wer dann^^

Dann du oder wie?? Und das von einem Lancia Fahrer der sich im Foxforum rumtreibt....

So schlecht ist der Fox nicht... Und im MT Forum stehen eh nur negative Punkte...Also verlass dich da nicht drauf!

@ Mechatroniker84:

Welches Auto sagt denn deiner Freundin am meisten zu? Da sie ja mit dem Wagen fahren wird, sollte sie auch auswählen dürfen, oder nicht?

Grüsse

Norske

PS: Ich sehe gerade, sinngemäß wurde Dir das ja schon im Opel Corsa Forum mitgeteilt.

Zitat:

Original geschrieben von Mechatroniker84

Weil Polo 9n hat sehr große probleme mit der Steuerkette (hat ja keinen Zahnriemen). Wer kann mir helfen? wäre echt nett!

Liegt nicht am Auto sondern am 1,2L Motor, der 1,4er hat nen Zahnriemen, auch im Fox.

Also mein Fox 1.2l hat einen Zahnriemen.

Zitat:

Original geschrieben von Finch222

Also mein Fox 1.2l hat einen Zahnriemen.

NEIN!

am 3. September 2008 um 12:29

Hi

woher willst du denn wissen wie es bei Finch unter der Motorhaube aussieht ;-)

Also mein 1,2L Triebwerk hat keinen Zahnriemen. Das ist ein Keil(rippen)riemen, was Finch da sieht, der so unwichtige Dinge wie die LIMA oder den Klima-Kompressor antreibt. Der Ventiltrieb funktioniert (bis jetzt problemlos) über eine Kette.

An den TE nochmal den Hinweis, dieses Forum nicht als repräsentativ zu betrachten. Also ich habe bis jetzt keine großen Probleme mit meinem Fox.

Mfg

foxilicious

Zitat:

Original geschrieben von foxilicious

Hi

woher willst du denn wissen wie es bei Finch unter der Motorhaube aussieht ;-)

Also mein 1,2L Triebwerk hat keinen Zahnriemen. Das ist ein Keil(rippen)riemen, was Finch da sieht, der so unwichtige Dinge wie die LIMA oder den Klima-Kompressor antreibt. Der Ventiltrieb funktioniert (bis jetzt problemlos) über eine Kette.

An den TE nochmal den Hinweis, dieses Forum nicht als repräsentativ zu betrachten. Also ich habe bis jetzt keine großen Probleme mit meinem Fox.

Mfg

foxilicious

Keilrippenriemen gibts heut auch kaum noch, meist Flachriemen bzw. Mehrrillenriemen ;-)

Zitat:

Original geschrieben von foxilicious

Hi

woher willst du denn wissen wie es bei Finch unter der Motorhaube aussieht ;-)

Also mein 1,2L Triebwerk hat keinen Zahnriemen. Das ist ein Keil(rippen)riemen, was Finch da sieht, der so unwichtige Dinge wie die LIMA oder den Klima-Kompressor antreibt. Der Ventiltrieb funktioniert (bis jetzt problemlos) über eine Kette.

An den TE nochmal den Hinweis, dieses Forum nicht als repräsentativ zu betrachten. Also ich habe bis jetzt keine großen Probleme mit meinem Fox.

Mfg

foxilicious

Ja, dem kann ich mich zumindest insoweit anschließen, dass das Forum nicht representativ ist. Wobei ich sagen muss, dass der Fox zwar einige Wehwechen hat, aber im Moment eigentlich zuverlässig läuft.

Gruß,

Fabian

Ich finde es recht witzig, das hier versucht wird, den TE vom Fox zu überzeugen, obwohl keiner weiß welches Fahrzeug die Beschenkte bevorzugt.

Falls die Freundin des TE jetzt den Fox furchtbar hässlich findet, was dann? Bei derartig teuren Geschenken sollte der oder die Beschenkte imo unbedingt ein Mitspracherecht haben, den Stress, der sonst daraus entstehen kann, kenne ich aus dem Bekanntenkreis. Sie wünschte sich einen Mini Cooper (den RICHTIGEN, nicht dieses BMW Ding), er schenkte ihr einen MGF.

Übrigens hat der TE sich seit dem Start dieses Threads nicht mehr hier gemeldet, vielleicht hat er sich ja bereits für einen Opel Corsa entschieden, zumal er ja laut eigenem Bekunden von den Opelmotoren (für mich übrigens äusserst nachvollziehbar) sehr überzeugt ist.

Grüsse

Norske

Zitat:

Original geschrieben von Finch222

Zitat:

wenn autobild & co dir nicht reicht als testvorbild - wer dann^^

Dann du oder wie?? Und das von einem Lancia Fahrer der sich im Foxforum rumtreibt....

So schlecht ist der Fox nicht... Und im MT Forum stehen eh nur negative Punkte...Also verlass dich da nicht drauf!

na du scheinst ja ahnung zu haben^^

1. in was für Foren ich mich (auch mim Lancia) rumtreibe, kann dir ja herzlich sein, oder^^

2. FOX ist was für den afrikanischen Markt, dass die den hier anbieten, verstehe ich bis heute nicht.

3. MT Forum nur negative Punkte? liest du sonst die BRAVO oder was? wonach richtest du dich dann? nach der Farbe deines Einkaufszettels, oder wie dreckig deine Felgen heute sind? Sehr qualifizierte Aussage, glückwunsch, ich spare mir Revidieransagen, dass kann wohl jeder selbst entscheiden, was er von FACH(!)presse und ähnlichem hält.

4. Verlassen tu ich mich nur auf meinen persönlichen Eindruck. Zu aller Schande und zu meinem Mitleid hab ich den Keucher als Firmenwagen. Da seis wohl egal, was ich privat fahre, Spassvogel. Und ich hatte noch nie soviel Ärger, Probleme, Werkstattbesuche und Kulanzanträge mit einem Auto als wie mit dem HurraTadaFox.

Fahrbarer dünnblechiger Schwerstverunfallungsmüll, mein fazit^^

es grüßt, der stolze LANCIAfahrer :D

am 4. September 2008 um 0:10

Ich bin zufrieden mit meinem Fox.

Ausser Inspektion noch keinen Werkstattaufenthalt.

1. Is mir auch egal, aber hinterlasse keine unqualifizierten Aussagen auf eine Frage.

2. Fox wird in Brasilien gebaut. Ich wüsste nicht in welchem Zusammenhang du Brasilien mit Afrika siehst.

3. Bravo ist eine zeitschrift die höchstens Unterhält, ich würde dir davon abraten. Da ich nur im Fox Thread aktiv bin und nicht in anderen Foren meinen Senf dazu gebe, kann ich nur von hier sprechen und es nur bestätigen. Vielleicht solltest du dir mal ein paar Threads durchlesen und positive Post heraussuchen (Ich fand nicht viele), oder einfach die Antworten von denen über dir durchlesen.

4. An deinem Punkt 4 kann jeder lesen, dass auch hier nur negatives über den Fox geschrieben wird...Und nochmal Punkt 3: Glückwunsch zurück!

Zitat:

Original geschrieben von 835sedici

 

2. FOX ist was für den afrikanischen Markt, dass die den hier anbieten, verstehe ich bis heute nicht.

Aber das Brasilien in Südamerika ist, ist noch nicht zu dir durchgedrungen, oder? Der Fox ist zwar nicht das Maß aller Dinge, die Zuverlässigkeit lässt zu wünschen übrig, dafür hat er ordentlich Platz und ein vernünftiges Werkstattnetz. Darüberhinaus hat der Fox damals im NCAP-Test fünf Sterne bekommen, was darauf schließen lässt, dass der Fox direkt für den deutschen Markt mitentwickelt wurde, denn kein Hersteller der Welt hätte so viel Geld in Crashtests, etc. gesteckt um dem Auto fünf Sterne im NCAP-Test zu bescheren, wenn das Auto eh lediglich in ein Land verkauft wird, wo der NCAP-Test kaum Bedeutung hat.

 

Gruß,

Fabian

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Kaufberatung-Fox wirklich so schlecht wie Autobild &Co. sagen?