ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Kann man das JVC KW-R 600 BTE in einen VW Fox Bj 2004 einbauen?

Kann man das JVC KW-R 600 BTE in einen VW Fox Bj 2004 einbauen?

VW Fox
Themenstarteram 16. Juli 2012 um 13:19

Hallo,

ich bekomme in ein paar Tagen meinen VW Fox, Bj 2004 von meinem Händler. Ich wollte mir dazu ein neues Radio mit Bluetooth, CD, Radio und USB Anschluss kaufen. Dann bin ich auf das JVC KW-R 600 BTE gestoßen. Jetzt bin ich mir nicht ganz sicher, ob das in mein Auto passt oder nicht.

Vielen Dank für Eure Antworten

LG

Heike

Ähnliche Themen
24 Antworten

Ja sicher passt das... Dürft normal kein problem sein das einzubauen...

Glg speed

Hallo

Ganz so problemlos ist es nicht ! du brauchst erst einmal einen Adapter

(http://www.ebay.de/.../360468849996?...)

dann brauchst du noch eine Din Ablagebox VW Fox oder Lupo Kosten ca 15,- € ,empfehlenswert ist die orginale Ablage, da die

im Zubehör erhäftliche eher Schrott ist.

Aber alles ist machbar

Viele Grüße

ach leute.... das radio ist ein doppel-din. da braucht man kein ablagefach!!!! eventuell wird es etwas eng im schacht mit adapterkabel etc. aber sollte mit etwas gefummel und gefühl passen.

P.S. wo hast du ein BJ 2004 her? dachte bisher der dt. Fox geht erst ab 2005 los?

Themenstarteram 19. Juli 2012 um 22:09

Zitat:

Original geschrieben von DerMatze

ach leute.... das radio ist ein doppel-din. da braucht man kein ablagefach!!!! eventuell wird es etwas eng im schacht mit adapterkabel etc. aber sollte mit etwas gefummel und gefühl passen.

P.S. wo hast du ein BJ 2004 her? dachte bisher der dt. Fox geht erst ab 2005 los?

Also geht des ohne Probleme? weil des Radio kostet 170 Euro und wenn da noch mehr Kosten auf mich zukommen wirds eng ...

Den hab ich von nem Autohändler in unserer Gegend. Mein Dad kennt den und mein Bruder hat da schon 2 Autos gekauft. Und der is Bj 2004, Top in Schuss und kein Kratzer :)

Frage beantwortet?

Themenstarteram 19. Juli 2012 um 22:12

Und für was brauche ich bitteschön einen Adapter? Da is doch noch en anderes Radio drinne

Also auch nur kurz zur Aufklärung, wenn ich jetzt irwie was falsch verstanden haben sollte, ich hab keine Ahnung von Autos :)

Grüss dich

Kauf dir dad radio...

Bin mir sicher das es in deiner familie leute gibt die das können.

Wird schon klappen.

Gruss speed

Zitat:

Original geschrieben von Heike1992

Zitat:

Original geschrieben von DerMatze

ach leute.... das radio ist ein doppel-din. da braucht man kein ablagefach!!!! eventuell wird es etwas eng im schacht mit adapterkabel etc. aber sollte mit etwas gefummel und gefühl passen.

P.S. wo hast du ein BJ 2004 her? dachte bisher der dt. Fox geht erst ab 2005 los?

Also geht des ohne Probleme? weil des Radio kostet 170 Euro und wenn da noch mehr Kosten auf mich zukommen wirds eng ...

Den hab ich von nem Autohändler in unserer Gegend. Mein Dad kennt den und mein Bruder hat da schon 2 Autos gekauft. Und der is Bj 2004, Top in Schuss und kein Kratzer :)

Frage beantwortet?

definiere ohne probleme;) etwas adaptergebastel kommt auf dich zu (mit mehr oder weniger aufwand je nach wunsch (Stichwort: Zündungsplus oder Dauerplus), das alte radio musst du ausgebaut bekommen (stichwort:entriegelungshaken).

Themenstarteram 19. Juli 2012 um 23:23

Ein freund von mir baut des ein. Ich sag ja dass ich keine ahnung von sowas hab. Muss man denn einen adapter dazu haben? Oder geht des auch ohne?

In meiner familie kann des eig keiner ??

Also, was brauch ich denn dazu, auser natürlich dem radio?

Zitat:

Original geschrieben von Heike1992

Ein freund von mir baut des ein. Ich sag ja dass ich keine ahnung von sowas hab. Muss man denn einen adapter dazu haben? Oder geht des auch ohne?

In meiner familie kann des eig keiner ??

Also, was brauch ich denn dazu, auser natürlich dem radio?

Wie schon geschrieben, den Anschlußadapter.

Alternativ einen Can-Bus Adapter.

Das Signal für Zündungslogik (Radio schaltet bei abziehen des Zündschlüssels aus) gibt es bei dem Fahrzeug NUR als Can-Bus Signal.

Will man die Originalfunktionalität, bracht man einen Can-Bus Adapter, damit darüber die Signale für das Zubehörradio bereitstehen, da das Radio NICHT Can-Bus-fähig ist.

Wenn es ausreicht, dass das Radio bei "Zündung aus" ebenfalls ausgeht, kommt man mit dem oben beschriebenen Adapter zurecht, muss dann aber eben Kl. 15 (Plus über Zündschloß) separat legen.

Verwendet man KEINEN Adapter, kann man solche Radios nur mit gepfusche anklemmen, da der im Fahrzeug vorhandene Quadlockstecker NICHT auf diese Radios passt.

Klemmt solche Radios NUR an Kl. 30 (Dauerplusversorgung, liegt bereits im Quadlockstecker) an, benötigt man trotzdem einen Adapter von Quadlock-Stecker auf Iso-Stecker und hat dennoch das Problem, das einem das Radio bei Standzeit die Batterie entleert, da diese Radios bei Anschluß an Dauerplus NICHT vollständig abschalten, sondern im "Standby" verbleiben und dadurch einen erhöhten Ruhestrom bei Standzeit ziehen.

Themenstarteram 20. Juli 2012 um 21:09

Kannst du mir einen guten aber auch billigen adapter empfehlen??

Zitat:

Original geschrieben von Heike1992

Kannst du mir einen guten aber auch billigen adapter empfehlen??

Den Link gelesen ?

Wie billig solls den noch werden ?

Grüsse

Alpine 20€...

Das ist die billigste adapter lösung.

Gruss Speed

Zitat:

Original geschrieben von acgspeed

Grüsse

Alpine 20€...

Das ist die billigste adapter lösung.

Gruss Speed

Nö.

Na dann:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Kann man das JVC KW-R 600 BTE in einen VW Fox Bj 2004 einbauen?