ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Kaufberatung EP3

Kaufberatung EP3

Honda Civic 7 (EP,EM,ES,EU)
Themenstarteram 1. Dezember 2010 um 12:53

Hi Leute,

 

ich habe schon mal früher geschrieben das ich mir irgendwann mal einen Type-r zulegen möchte. Manche kennen mich vielleicht noch. :)

 

Jetzt sehe ich mir schon viele Angebote an. Und einer gefällt mir ganz besonders: Link

 

Was aber alle EP3 gemeinsam haben ist das alle ewig weit weg sind. Deshalb spiele ich mit den Gedanken mir einen per Lastwagen liefern zu lassen. Jetzt weiß ich aber nicht ob die Idee so gut ist. Was sagt ihr dazu? Ist das empfehlenswert?

Ähnliche Themen
442 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von _Knight_

Hi,

nur mal so nebenbei. Kann es sein, dass der hier angesprochene EP3 keine Klimaanlage hat? Auch die Blindtasten rechts von der Temperatursteuerung sieht komisch aus. Müssen da zwei Löcher sein. Die fehlenden hinteren Kopfstützen hat der Händler bestimmt irgendwo rumliegen, oder hatte der EP3 hinten keine?

Grüße

Also ich vermute, das Auto hat keine Klima-steht auch nicht in der Beschreibung.

Das ist ne gute Geschichte, um den Preis zu verhandeln, wenn man nicht unbedingt eine Klima braucht.

Was den Preis angeht, finde ich den eh zu hoch.

Die kleinen Löcher sind mir aufgefallen, vermute da war ne Handyhalterung dran. Finde ich aber nicht wild, das kann man gut wieder unsichtbar machen. Oder was neues dranmachen.

Der EP 3 hat hinten keine Kopfstützen. Also hat sie der Händler ganz sicher auch nicht :)

Zitat:

Original geschrieben von Zeiti0019

 

Der EP 3 hat hinten keine Kopfstützen. Also hat sie der Händler ganz sicher auch nicht :)

Echt nicht? Na dann wird der Händler wohl auch keine herbeizaubern können ... :D

Überrascht mich jetzt aber doch ein bisschen. BJ 2003 und keine hinteren Kopfstützen ... naja, Sachen gibt's ... :rolleyes:

Matze (le_smou) hatte sich damals vom Händler Kopfstützen einbauen lassen... soweit ich weiß passen da die stinknormalen Stützen der anderen EP-Civics, sprich: die Führungen sind vorhanden, nur auf die Kopfstützen hat man beim EP3 verzichtet.

 

Gruß

Ralle

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

Matze (le_smou) hatte sich damals vom Händler Kopfstützen einbauen lassen... soweit ich weiß passen da die stinknormalen Stützen der anderen EP-Civics, sprich: die Führungen sind vorhanden, nur auf die Kopfstützen hat man beim EP3 verzichtet.

Gruß

Ralle

Da muss man dann aber Löcher in den Bezug hinten reinmachen, oder?

Ist dann aber auch eher suboptimal, wenn es so ist.

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

die Führungen sind vorhanden, nur auf die Kopfstützen hat man beim EP3 verzichtet.

So ist es.

Zitat:

Original geschrieben von Zeiti0019

Da muss man dann aber Löcher in den Bezug hinten reinmachen, oder?

Ist dann aber auch eher suboptimal, wenn es so ist.

Ja.

Frag mich nicht, was Honda sich dabei gedacht hat :)

Themenstarteram 7. Dezember 2010 um 17:31

Ich weiß nicht was ich machen soll seufz. Lohnt sich es sich eignetlich noch einen gebrauchten zu kaufen wenn die Preise für einen neuen FN2 schon so weit gesunken sind?

Nächstes Jahr werden die FN2 nicht mehr neu verkauft oder?

Zitat:

Original geschrieben von micci1

Ich weiß nicht was ich machen soll seufz. Lohnt sich es sich eignetlich noch einen gebrauchten zu kaufen wenn die Preise für einen neuen FN2 schon so weit gesunken sind?

Nächstes Jahr werden die FN2 nicht mehr neu verkauft oder?

Also ich stelle mal die Behauptung auf, dass EP 3 und der Nachfolger motorentechnisch auf gleichem Niveau sind, meines Wissens ist der ältere sogar ne Spur flinker.

Dafür sind die Vorgängermodelle oft nicht so gut ausgestattet, wie die neueren.

Allerdings bin ich der Meinung, nachdem ich ab und zu hier ins Forum reinlinse und ab und an mitlese,(Auch mal meinen Senf dazu abgebe..) dass der EP 3 das "zuverlässigere" Auto ist. Wobei zuverlässig hier auf nem hohen Niveau gemeint ist! Vielleicht auch weil einige Sachen seinerzeit gar nicht verbaut wurden. Das neuere Fahrzeug ist optisch ne Geschmacksfrage in vielen Augen, mir hats anfangs sehr gefallen, habe mich aber ziemlich schnell sattgesehen dran.

Das war auch der Grund, nachdem ich meinen CTR verkauft habe, keinen Nachfolger mehr aus dem Hause Honda zu wählen. Du machst aber mit beiden Typen keinen Fehlkauf! Ich war seinerzeit sehr zufrieden mit dem Auto. Über das Nachfolgemodell kann ich also nur bedingt Dinge sagen, die ich hier gelesen habe. Ich weiss, dass das Kuplungspedal immer noch Zicken macht:D So, nun hoffe ich, ich hab nix falsches kundgetan und niemand ist mir jetzt böse..;)

Gruss.

P.S: Wenn Du den inserierten noch entsprechend runterhandeln kannst, würde ich den nehmen..:)

Themenstarteram 7. Dezember 2010 um 19:59

welchen? der von mir verlinkte?

Zitat:

Original geschrieben von micci1

welchen? der von mir verlinkte?

Ja, den meinte ich. Vorausgesetzt, Du kannst mit ner kleineren Ausstattung leben.

Meiner war genau gleich "ausgestattet". Habs knapp 9 Jahre gut ausgehalten..;)

...Und handelst noch nen günstigeren Preis raus!

Gruss.

Ich kann Zeitis Post nur zustimmen. Ein Fehlkauf sind wohl beide Versionen des Type R nicht. Die bessere und komplettere Ausstattung bekommst Du naturlich beim FN2. Für mich persönlich wäre die fehlende Klimaanalge schon echt ein gewichtiger Punkt. Ist aber natürlich reine Geschmacksache. Ich bin aber jedes Mal froh, wenn ich im Sommer aus unserem Zweitwagen wieder in meinen FN2 steigen darf. Aber da sind ja nicht alle Fahrer so empfindlich wie ich ... :)

Der EP3 ist dem FN2 fahrdynamisch sicherlich sogar ein kleines Bisschen überlegen. Weniger Gewicht und bis auf ein PS gleiche Leistung und Drehmoment. Ist ja auch vom Grunde her der gleiche Motor. Wobei ich noch nie einen Fahrtest zwischen dem FN2 in der CWE mit dem Diff. gegen den EP 3 gesehen habe. Vielleicht holt dann der Neue ja etwas auf. :D

Auf jeden Fall solltest Du den verlinkten EP3 noch ein gutes Stück runterhalndeln. Aus auch genau den genannten Gründen. 7 Jahre alt, fehlende Ausstatung und der dürfte beim dem Preisangebot ja bei um die 50% vom Meupreis liegen. Da haben die meisten Neuwagen heute nach drei Jahren schon wrreicht, nicht erst nach 7. Da müsste der Preis deutlich unter 40% liegen.

Grüße

Themenstarteram 8. Dezember 2010 um 14:19

Aber nächstes Jahr wird es keine neuen FN2 mehr geben da irgendwie nur noch Euro 5 verkauft werden darf so viel ich weiß. Das bedeutet ich müsste ihn noch zwingend dieses Jahr kaufen wenn ich einen neuen will.

Zitat:

Original geschrieben von micci1

wenn ich einen neuen will.

Wenn es noch neue zu ordern gibt.

 

 

Chris

Zitat:

Original geschrieben von _Knight_

fehlende Ausstatung

Was fehlt denn??? Oder meinste es fehlt im Gegensatz zu anderen Herstellern was? Das meinste ganz bestimmt. :D

Seinerzeit gab es für den EP3, 3 Sachen die man dazuordern konnte. Das Kernschrottradioradio samt den Kernschrottboxen lass ich mal aussen vor.

Klima, Nebelleuchten, Met. Lack. Das war es.

Wenn der Händler gut ist dann zieht der Punkt mit der fehlenden Ausstattung nicht. Warum auch? Wenn ich nen mit elektrokacke Vollgestopften Wagen will dann sicher keinen Honda Civic.

 

chris

Neu bekommst du eh keinen mehr - höchstens noch nen Neuwagen, der beim Händler zufällig aufm Hof steht.

 

 

Ansonsten weißt du ja, was für wen spricht - ist ja auch alles schon x mal dagewesen:

EP3

  • unauffälligere Optik
  • etwas "puristischer"
  • minimal schneller / sportlicher
  • "normaleres" Interieur

 

FN2

  • optisch brachialer, dafür aber z.B. kaum Sicht durch die Heckscheibe
  • mehr Ausstattung (unter anderem auch ESP... kann ja mal sinnvoll sein)
  • ausgefalleneres Innenleben / Cockpit
  • neuer

 

Ähnliche Themen