Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Kaufberatung 530d

Kaufberatung 530d

BMW 5er F11
Themenstarteram 10. Oktober 2019 um 13:29

Guten Tag,

Bei uns steht ein neuer Familien Wagen auf den Plan.

Habe mir diesen bmw 530d angeschaut.

Worauf muß ich achten? Und passt da Preis Leistung ?

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Danke im vorraus

Gruß Christian

Ähnliche Themen
58 Antworten

Hallo Christian.

Nicht schlecht - aber für den Preis bekommst du bei dem Alter auch ein Fahrzeug beim BMW Händler mit ggf Premium Selection Garantie und kannst ggf. eine Anschlussgarantie (E+) abschliessen.

Würde ich auf alle Fälle empfehlen, also schau dich nochmal bitte um.

Themenstarteram 10. Oktober 2019 um 14:03

Ok, also ist der Preis etwas zu hoch.

Was ist denn bei dem 530 wichtig zu beachten?

Und unbedingt eine Garantie abschließen?

Danke

Das steht doch schon bei Mobile: "Fairer Preis" heißt, dass da noch was geht.

Vor allem würde ich (schon oft gepredigt) nicht ohne Euro+/ Premium Selection Garantie o.ä. kaufen...

 

Für alle anderen Macken: Bitte Suchfunktion benutzen. Dazu gibt es zig Threads. Sonst ist der Motor an sich solide. Aber der rollende Computer besteht ja aus noch ein paar Mehr Komponenten. ;)

Themenstarteram 10. Oktober 2019 um 14:14

Danke für die Infos, werde mich mal schlau machen.

Gruß

Für das Alter und die relativ geringe Ausstattung zu teuer finde ich.

Zitat:

@Papajimmi schrieb am 10. Oktober 2019 um 13:29:39 Uhr:

Guten Tag,

Bei uns steht ein neuer Familien Wagen auf den Plan.

Habe mir diesen bmw 530d angeschaut.

Worauf muß ich achten? Und passt da Preis Leistung ?

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Danke im vorraus

Gruß Christian

Da steht M-Sport-Paket. Stimmt aber nicht, der hat nur das Aerodynamikpaket, sonst hätte er eine Sport-Automatik (hat er aber nicht).

Mal sehen... nur den "kleinen" Tempomaten, kein digitales Tacho, Manuelle Sportsitze, manuelle Lenksäule, nur Normal-Stereo, kein Pano-Dach, nichtmal Spiegel-Paket... gute Ausstattung ist das nicht unbedingt.

Die LED-Scheinis sehen natürlich echt cool aus, sind aber im F1x objektiv nicht besser als die Xenons.

Hm, 2014er mit 96Tkm? - Das muss nichts heißen, aber ich würds überprüfen.

Fazit:

Ist zu teuer. Für das Geld gibts wirklich bessere.

Gruß

k-hm

Nicht zu vergessen absolut Null Assis(wie ACC usw.), keine Standheizung, automatische Heckklappenöffnung soll er ja haben (?), kein Komfortzugang (?), keine AHK, keine Rückfahr-Kamera (?), Head-Up-Display (?) - und wie schon gesagt: 96k beim 2014er?

Schau Dir die VIN an und hau die letzten 7 Ziffern bei bimmer.work rein (Popups und Werbung zulassen, sonst geht's nicht... die alten Hinweise mit BMW Ersatzteilkatalog / Leebman usw scheinen nicht mehr zu funktionieren), dann weißt Du, ob der wirklich M-Fahrwerk hat...

Gruß Piet

Headup

Abstandstempomat

Rückfahrkamera

Komfortsitze

Sind ein Musst Have

Themenstarteram 10. Oktober 2019 um 21:16

Alles klar ich sollte weitersuchen, zu wenig Ausstattung und zu teuer.

Wollte eigentlich morgen eine Probefahrt machen. Mal sehen.

Werde mich weiter umschauen.

Dankeschön

Fahr doch probe, wenn er dir gefällt setz den Preis deutlich niedriger an und schau was passiert. Was andere als must have bezeichnen finden wieder andere mega überflüssig. Deine Wünsche zählen und nicht die der anderen...

Mit ganz komplizierten und eigentlich Überflüssigen Ausstattungen wäre ich auch vorsichtig.

Kann, wenn es ausfällt, auch schön teuer werden.

Headup schön, braucht aber kein Schwein.

Abstandstempomat ist gut aber teuer wenn die Linse kaputt geht. Allein durch Steinschläge.

usw.

Aber das muss jeder selber wissen was er für notwendig erachtet oder nicht.

Aber ein muss für normal große Menschen sind Komfort oder Sportsitze wegen der längeren Beinauflage.

Bei Standartsitzen tuen mir aber 100 KM die Beine weh weil die Kante die Oberschenkel abdrückt, die Auflage ist zu kurz für mich. Bin 186cm

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 11. Oktober 2019 um 10:28:59 Uhr:

Mit ganz komplizierten und eigentlich Überflüssigen Ausstattungen wäre ich auch vorsichtig.

Kann, wenn es ausfällt, auch schön teuer werden.

Headup schön, braucht aber kein Schwein.

Abstandstempomat ist gut aber teuer wenn die Linse kaputt geht. Allein durch Steinschläge.

usw.

Aber das muss jeder selber wissen was er für notwendig erachtet oder nicht.

Aber ein muss für normal große Menschen sind Komfort oder Sportsitze wegen der längeren Beinauflage.

Bei Standartsitzen tuen mir aber 100 KM die Beine weh weil die Kante die Oberschenkel abdrückt, die Auflage ist zu kurz für mich. Bin 186cm

Wo hat denn der ACC-Tempomat beim F10/F11 eine Linse? Bei meinem ist das eine Platte und dahinter ist der Radarsensor verbaut, hab ich auch nur so bei anderen Fahrzeugen gesehen.

Sorry, ob Linse oder Radarsensor, einige nenne es so die anderen so. Aber lass die mal kaputt gehen. Und das lese ich nicht all zu selten. Zumindest beim e6x. Ist beim F diese sogenannte Linse bereits anders? Glaube nicht.

Es gibt den Abstandstempomaten soviel ich weiß je nach Ausstattungspaket sowohl als Kamerabasiertes System (Kamera im Spiegel) als auch als Radargestütztes System (Radarsensor hinter einer Abdeckung in der Frontschürze), bei keinem der Systeme habe ich von vielen Kaputtgegangenen beim F1X gehört.

Es geht aber bei der Bewertung des angegebenen Fahrzeuges ja auch nicht unbedingt um fehlende Ausstattung sondern eher um das Preis- Leistungsverhältnis und da ist dieses Fahrzeug halt entweder zu Teuer oder es hat zu "wenig" Ausstattung ;-)

Dies muss aber der Themenersteller für sich selbst entscheiden ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen