ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Kaufberatung 2.0 TDI

Kaufberatung 2.0 TDI

Audi A3 8PA Sportback
Themenstarteram 6. Mai 2020 um 15:08

Hallo,

ich bin der Meinung das ich ein gutes Angebot von einer Person bekommen habe wo ich mir nicht sicher bin ob dies wirklich gut ist oder nicht. Das Auto würde ich auch nur zum weiterverkaufen holen.

Der Kollege hat keine Lust auf das inserieren etc und will sein Auto deshalb günstiger weggeben.

Es geht um ein Audi A3 4 Türer.

Der Kollege hat nicht so viel Ahnung von sein Auto (Hat mehrere und quasi den Überblick der Ausstattungen verloren) weshalb ich auch nicht alle Details nennen kann und versuche meine bestes:

2011

ca 120.000 gelaufen

Großer Navi (???) - Klima / Sitzheizung

2. Hand Scheckheft bei Audi

Optisch ähndelt das Auto diesen hier: https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Selbe Farbe - auch kein Xenon - Hat aber Navi von diesen hier: https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Tut mir für die fehlenden ungenauen Informationen leid.

Einzige Mangel ist, das der Heckwischer nicht funktioniert, das ist aber kein Problem.

Fotos werde ich heute Abend dann machen und posten.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Was soll es denn kosten?

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 15:49

8000€, sorry, war der Meinung das geschrieben zuhaben.

Bei Mobile hab ich alles mögliche an Ausstattungen mit und ohne gemacht, so ganz konnte ich den Wert des Autos nicht ermitteln, ob nun 9k oder 11k?

Da sind welche die kosten 11k haben aber kein großes Navi kein Scheckheft.

140PS? motorkennbuchstabe wird vermutlich nen CFFB sein, richtig?

An sich nen guter Motor, wenig auffällig würd ich behaupten. AGR-Ventil nach dem Update schon ersetzt worden?

DPF dürfte mit 120.000km noch nichtmal halb voll sein, je nachdem ob automatik oder handschalter kann das ZMS mit Kupplung richtung 200.000km mal ersetzt werden müssen.

Klingt soweit aber gut, auch für den Preis.

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 16:12

140 PS genau - Schalter, kein Automatik. Auto selbst wurde immer sehr gut gepflegt - Zahnriemen auch neu dazu gekommen.

Was für ein Motor weiß ich aus der Ferne noch nicht - Kann es heute Abend sonst prüfen und bescheid geben.

Was hat das Auto denn für einen Wert ungefähr? Ich würde das Auto weiterverkaufen wollen.

Heute Abend würde ich gern Bilder noch hochladen und um Eure Hilfe bitten.

Muss mich auch bis morgen früh entscheiden weil der Kollege sonst für 7500€ das einen Händler verkauft wo er auch ein 40.000€ teures Auto kaufen wird.

Wenn der Händler 7500 schon geben will, ging ich von einen guten Preis aus auch wenn bei Mobile einige 10-12k kosten - Ob ich aber richtig liege?

Also ich hatte Mitte 2016 für meinen a3 mit relativ guter Ausstattung (Xenon, diverse Sensoren, Standheizung, navi, Sitzheizung etc) und 72.500km aus erster hand beim Händler 13.440€ bezahlt.

 

Wieso neuer Zahnriemen? Wahrscheinlich wie bei mir ne undichte Wasserpumpe oder?

Screenshot-20200506-165721-google-pdf-viewer
Themenstarteram 6. Mai 2020 um 18:05

Weiß ich nicht warum der Zahnriemen gemacht wurde, war wohl einfach nur alt und bei ca 120.000 Km empfehlenswert das Ding zu tauschen glaub ich.

Navi ist doch etwas anders:

+ Tempomat

Um was für eine Ausstattung handelt es sich hierbei? Was wäre das Auto jetzt ca Wert?

Bedanke mich recht herzlich! :)

Anbei Fotos vom Auto:

Img
Img
Img
+5

Die Felgen sprechen für einen Ambiente, da waren sie nämlich serienmäßig.

Es kann allerdings auch ein Attraction sein, dem man diese Felgen als Sonderausstattung spendiert hat. Für eine genaue Bestimmung müsste man mal die Sitzbezüge sehen.

Edit.:

Ich gehe aber mal zu 99% von einem Ambiente aus.

Differenzierung innen:

Dekoreinlagen Vavonaholz bernstein in Türverkleidungen und Mittelkonsole.

Sitzbezüge in Stoff Meridian

Differenzierung außen:

Aluminium-Gussräder im 7-Arm-Design,

Größe 6,5 J x 16 mit Reifen 205/55 R 16

Funktionale Differenzierung:

Ablagepaket

Beifahrersitz höheneinstellbar

Fahrerinformationssystem mit weißem Display, inklusive digitaler Geschwindigkeitsanzeige und Bordcomputer mit Effizienzprogramm

Frontscheibe mit Akustikverglasung und grauem Colorstreifen

Geschwindigkeitsregelanlage

Lichtpaket

Innenspiegel automatisch abblendend mit Licht-/Regensensor

Lederlenkrad im 4-Speichen-Design, inklusive Schalthebelknauf und Handbremsgriff in Leder

Mittelarmlehne vorn

Quelle:
Katalog: Audi A3 / Audi A3 Sportback / Audi A3 Cabriolet / Audi S3 / Audi S3 Sportback
Stand: April 2011

Der Zahnriemen ist normal nach 210.000km fällig :)

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 19:40

Fotos von den Sitzen etc. füge ich später nach. Jetzt halt nur die Frage.. was ist das hübsche Ding wert? Lohnt sich der Weiterverkauf?

 

Bedanke mich bei allen! Vielen Dank.

Also die meisten Preise auf mobile sind halt leider Händler und damit denke ich über deinem machbaren, da du ja auch keine Gewährleistung anbieten kannst.

Zudem sind für die Baureihen mit ea189 die Preise ein wenig in den Keller gefallen seit der ganzen Skandalgeschichte.

Hättest du denn Verwendung für den kleinen? Prinzipiell isses ja nen schickes Auto.

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 20:45

Hallo,

vielen lieben Dank an alle!

Ausstattung ist glaub ich Ambition, laut anderen Fahrzeugen von kleinanzeigen, das Auto bin ich nun etwas Probe gefahren, alles Top.

Beispiel: 1:1 das gleiche Auto: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1396063270-216-8800

Warum muss bei den Motor erst bei 200.000 der Zahnriemen gewechselt werden während bei anderen schon mit ca 120.000?

Und ich konnte mit der Begründung das die anderen alles Händler sind, auf 7000€ runterhandeln.

Wären 9500€ Festpreis mit der Ausstattung / Zahnriemen neu / Scheckheft bei Audi - Neue Winterreifen vor paar Monaten realistisch?

Das mit dem Zahnriemen kann ich dir ned genau erläutern. Hat wohl was mit commonrail zu tun, steht aber auch alles im Checkheft, inklusive alle wichtigen Intervalle wie Ölwechsel, Filterwechsel etc.

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 21:49

Ob sich das lohnt...

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

dieser wagen ähnelt den vom Kollegen, ist quasi das gleiche nur ohne Navi Plus, aber vom Händler.

Themenstarteram 7. Mai 2020 um 11:53

Hab den Wagen nun für 7000 gekauft, die Bremsenscheiben + Klötze vorne hinten komplett werden grad getauscht + der Motor für den Heckscheibenwischer.

Ich versuche erstmal ohne anzumelden zu verkaufen da 2. Hand, sonst paar Tage später anmelden und das Ding selbst fahren - Ich denke 7.000€ mit so ein Navi und sehr guter Pflege sind in Ordnung.

Bedanke mich vielmals bei allen! :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Kaufberatung 2.0 TDI