ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Kat Leeren ?

Kat Leeren ?

Themenstarteram 23. Mai 2004 um 22:41

Hi !

Wie kann man am leichtesten einen Kat ausleeren?

Mfg

SAE

Ähnliche Themen
33 Antworten

hallo

komm zwar aus den vw forum aber ich bin ja a netter vw hatzer

erstens gesagt du weißt schon dass du beim nächsten pickal probleme hast??

so ersten bau den kat aus dann bremsenreiniger rein und anzünden dann immer schon nach spritzen bist er schon glüht nun löschen

und wola leer

oder willst du nur den kat raus oder alles????

na wenn schon den schon bremsenreiniger in den auspuff dann autobahn dann is der entopf raus und den kat nicht vergessen oder baust den kat aus und stoßt ihn aus mit einer metallstange

so nun ist es dir überlassen wie du es machst

hoffe konnte dir helfen

mfg micheal

Du weisst aber schon, dass ein ausgeräumter Kat ohne durchgängiges Rohr Leistung kostet, gell?

...dat verwirbelt sich do volle Elle, da is die Ganze Abgasführung inner Hose!

Themenstarteram 24. Mai 2004 um 10:05

Kat

 

Hi !

Also ist das Beste wenn ich den Kat mit Bremsen reiniger ausbrenne Ihn dann entleere und danach ein rohr rein stecke und die enden dicht verschweiße stimmts?

Hat jemand von euch schon einen leeren Kat drinn? Wenn ja gab es bei euch schon probleme ?

Was ist auf euch zugekommen?

Mfg

SAE

Um was für ein Auto geht's und bist du in Deutschland?

Themenstarteram 24. Mai 2004 um 11:35

Hi !

Es geht um einem Honda civic Coupe Ej2.

Und natürlich bin ich aus Deutschland.

Mfg

SAE

Sofern du ein durchgängiges Rohr verwendest, das keine scharfen Übergänge hat, kannst du mit 0-2PS mehr Leistung rechnen.

Erwischt werden ist allerdings teuer. Neben Fahren ohne Betriebserlaubnis und der Stilllegung(und den Punkten dafür), musst du mit einer Strafanzeige wegen Steuerhinterziehung rechnen. Also halt die Bussgelder für die Ordnungswidrigkeiten und Wiederinbetriebnahme des Autos auch Geldstrafe für die Steuerhinterziehung(gilt als Straftat) und die Steuernachzahlung. Generell lassen sie dich für die höchste Steuerklasse nachzahlen, eben für die Zeit, in der das Auto schon auf dich zugelassen ist. Bei deinem Auto also ca. 400 Euro pro Jahr. Falls du wegen der Steuerhinterziehung verurteilt wirst, hast du allerdings auch ne Vorstrafe.

...jetzt mal ehrlich! Wenn du meinst, dú musst das machen, dann besorg dir unbedingt ne KAT-Attrappe. Dann musst du nur tauschen und das gute Stück bleibt heile. Dafür isses am Ende billiger inne Kat-Attrappe zu investieren.

Wer seinen KAT versaut ist selber schuld... Ich würd nicht machen.

Auch ist die Leistungsausbeute von großzügigen gerechneten vielleicht bis 5 PS den Aufwand nicht wert. Du behälst ja immer noch das Nadelör der restlichen Abgasanlage. Oder hast Du schon ne Halbanlage? Dann können es doch schon um 10 PS sein.

Themenstarteram 24. Mai 2004 um 12:28

HI !

Also ich habe meinen Kat und bekomme noch einen vom freund der seinen wagen schlachtet deswegen will ich einen leeren. Ansonsten habe ich nur einen Sport endtopf.

Mfg

SAE

Das wird dann nicht das Ergebnis bringen, was Du dir erhoffst. Kannst es ja mal testen. Aber sieh auch das Verhältnis Nutzen/Risiko!

SCC hat das bei einem Integra Type R getestet. Kat-Ersatzrohr und grössere Auspuffanlage ab Kat haben 4PS gebracht, und das bei einem 190PS Auto.

AWE Tuning hat's bei nem Golf VR6 getestet, hat 2.5PS gebracht, bei nem 174PS Auto.

5PS zusätzlich durch ein Kat-Ersatzrohr sind bei dem Auto völlig unrealistisch.

Themenstarteram 24. Mai 2004 um 12:58

HI !

Also ich erhoffe mir da eigentlich nichts an Leistung .Nur einen besseren Sound.

Mfg

Dann mach den MSD oder VSD leer. Ein Monatsgehalt an Strafen zu riskieren, nur damit er etwas lauter wird, ist Unsinn.

...tja, pech kann man haben! ;-)

Fragt sich nur, was vier PS mehr heisst? Ist auch die Frage vovon man ausgeht: Werksangaben oder den Vorher/Nacher Test.

Kommt auch auf die Anlage an. Bin zwar auch kein Techniker aber es könnt ja auch sein das der Fächerkrümmer das ganze erst so richtig in gang bringt. Jedefalls bringt meine Anlage auch subjektiv die Mehrleistung, die sie auch auf dem Papier bringt. Das sind nich bloß n paar Pferdchen...

Es ist ja nun so, das die ganze Anlage n ausgeklügelter Mechanismus ist und die Änderungen einzeln nicht so das bringen, was erwartet wird.

Der nächste Punkt wäre ja auch der, in wiefern die Motoren noch bauartbedingt gedrosselt sind.

Ich denke mal, das mein EJ8 noch längst nicht so ausgereizt ist (Abgasführung, Ansaugtrakt, usw.) wie der Integra Type R. Der natürlich schon vom Werk aus 1,8 Litern ne super Leistung ohne Turbo zieht. Da wird sicherlich auch die vom Werk schon etwas besser abgestimmte Anlage ne Rolle spielen.

Es ist eben die Frage, wie ausgereitzt das jeweilige Bauteil schon vom Werk aus ist. Es ist ja auch möglich, das die Ingineure dort schon Leistung abgefordert haben, die sich dann durch eine nochmals abgeänderte Anlage nicht mehr soo doll steigern läßt.

...aber was weis ich schon, den Integra hab ich nicht gebaut! War nur mal son Erklärungsversuch für die oft so verschiedenen Resultate.

Deine Antwort
Ähnliche Themen