ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Karten-Update Discover Media/Discover Pro - Infos von VW

Karten-Update Discover Media/Discover Pro - Infos von VW

VW Golf 7 (AU/5G)

Hallo.

Für alle Besitzer der beiden Navis:

Ihr könnt updaten, wie Ihr wollt - Versionsnummer vergleichen wie verrückt...Updates der Karten gibt es jedes Jahr immer in der 45. KW eines Jahres.

Es gibt ja so Einige, die es schon getan haben. Jedoch sind derzeit die Karten aus dem 3. Quartal 2012. Man kann sich also die Mühen sparen!

Mir war schon aufgefallen, dass die Dateien des Kartenanbieters die Vermerke Q3/2012 haben. Nachdem ich stundenlang rumgewurschtelt hatte.

VW gaukelt offenbar über die Versionsnummern und dem Hinweis 2013/2014 etwas vor.

Wir hatten auf meine Anfrage einen Anruf von VW erhalten. Also immer erst ab KW 45 updaten.

Scheinbar liest das Navigation die Datei DB.Info aus. Das ist möglicherweise das Einzige, was gepflegt wird...

Das die Autohäuser hier noch nie was davon gehört haben, geschweige diese Updates überhaupt 3 Jahre gratis sind, ist nur eine Randerscheinung ;-)

Viele Grüße!

Beste Antwort im Thema
am 13. Mai 2015 um 23:08

Und los geht´s!

Discover Pro: Version P123 - 2015/2016

Discover Media: Version P51 - 2015/2016

Ein schönes Geschenk zum Vatertag :D

6462 weitere Antworten
Ähnliche Themen
6462 Antworten

Zitat:

@Dreamer0000 schrieb am 24. Juni 2022 um 17:53:16 Uhr:

Bei mir steht auch das neuere Datum. Beim Download steht aber immer noch v16

v16 ist doch das aktuelle Kartenmaterial

Ich verweise gerne noch einmal auf diese aktuelle Übersicht....

https://www.motor-talk.de/.../...er-pro-infos-von-vw-t4668551.html?...

Das konnte ich mir schon vor 2 Wochen dort runter laden

Zitat:

@Piza70 schrieb am 24. Juni 2022 um 17:03:14 Uhr:

Zitat:

@catcherberlin schrieb am 24. Juni 2022 um 16:47:09 Uhr:

Das stimmt nicht!

Seit 20.06.2022 online!!

Gesucht: Golf GTI, ab BJ 2017

Komisch, bei mir wird immer noch nichts angezeigt…

Einmal auf der Seite von Volkswagen ausloggen und wieder einloggen. Dann kommt die aktuelle Version.

Also danke erstmal für die Tester der Adresse.

Aber ohne Buchstabe ist doof wenn du auf einmal mitten im Wald stehst und die nr.3D ca 1km entgegengesetzt liegt. Da hilft auch nicht per Kopf erledigen. Auch das mit der Mozartstr. Ist falsch. Da findest du nix. Selbst ein Möbelwagen hatte die selben Scheisskarten im System. Dar hatte viel Spass rückwärts da wieder rauszukommen...

Das ist einfach nur peinlich. Sygic, TomTom, Google Maps u.s.w.die können das....

Zitat:

@kbv schrieb am 24. Juni 2022 um 21:38:11 Uhr:

Also danke erstmal für die Tester der Adresse.

Aber ohne Buchstabe ist doof wenn du auf einmal mitten im Wald stehst und die nr.3D ca 1km entgegengesetzt liegt. Da hilft auch nicht per Kopf erledigen. Auch das mit der Mozartstr. Ist falsch. Da findest du nix. Selbst ein Möbelwagen hatte die selben Scheisskarten im System. Dar hatte viel Spass rückwärts da wieder rauszukommen...

Das ist einfach nur peinlich. Sygic, TomTom, Google Maps u.s.w.die können das....

Es scheint ja bei einigen zu funktionieren.

Daher könnte ich mir vorstellen, dass es vielleicht (?) am Hersteller des Infotainments liegt.

Wenn die Batterie normal geladen ist, sollte das Update auf Zündung (Update dauert bei mir ca. 30-40 Min, Lüftung und Lichtautomatik in der Garage deaktiviert) beim Discover Pro ohne, dass das Auto danach nicht mehr startet, durchlaufen, oder (69 ah EFB Batterie)?

Einfach einstecken, und beim Fahren läuft es jeweils weiter. Und nach ein paar Fahrten ist das ganze durch. Ohne Ladegerät würde ich das nicht laufen lassen. Gerade jetzt wo temperaturbedingt auch noch die Lüfter mitlaufen.

Habs gerade ohne Probleme mit Zündung an auf Batterie durchlaufen lassen...

Mit MXS10 und ausgeschalteter Zündung ists noch besser. Fenster runter und durchs offene Fenster das Update anstarten - Warum? Da beim öffnen der Fahrertür das Infotainment ausgeht (Kessy). Alternativ durch die Beifahrertür - da bleibt das Infotainment an. Alle 10 Minuten mal einen kleinen Tipper aufs Display, da sonst gerne das Infotainment nach 30 Minuten abgeschalten wird.

@seat beide Abbildungen stimmen mit Google Maps überein, Bei 3 und 3d ist bei Google Maps auch kaum ein Unterschied, Maps ist in Nordrichtung, die Abbildung wahrscheinlich in Fahrtrichtung, deshalb ein bisschen andere Darstellung.

Mit der App We connect kann man bei den Hausnummern auch Buchstaben eingeben und das stimmt dann ganz genau. Benutze ich nur, da viel schneller, als die Eingabe am Navi. Dazu muss man natürlich WLan im Auto haben.

Zitat:

@TheNyan schrieb am 24. Juni 2022 um 23:17:51 Uhr:

Habs gerade ohne Probleme mit Zündung an auf Batterie durchlaufen lassen...

Ich habe es 2 Mal probiert, hat nicht funktioniert,

Ladegerät auch angeschloseen, Licht und Klima aus,

nach einer Stunde hat sich immer die Zündung von selber ausgeschalten,

obwohl die Batterie voll war, da schon mal vor 7 Tagen ein Ladegerät dran hing,

Fahrzeug wird nicht bewegt, steht zum Verkauf.

beim wieder Einschalte der Zündung kam irgend was von "12V Batterie zu schwach".

Habe alles nach der PDF Anleitung gemacht.

 

Hab das heute mit Zündung an beim Discover Pro gemacht. Licht und Lüftung aus und Update durchlaufen lassen. Bei mir hat das Update nur 35min gedauert (geht dann wohl beim Discover Pro schneller?). Kam auch keine Meldung, dass die Batterie schwach ist und das Auto ist drei Stunden später ohne Probleme gestartet.

Habs heute ebenso während einer Fahrt gestartet. 15 Minuten lief das Update während der Fahrt. Beim Parken hab ich leider die Fahrertür geöffnet und natürlich ging alles aus. Schnell wieder das Navi eingeschalten, welchesn glücklicherweise nicht so schnell runterfährt. Mich wieder bis ins Updatemenü durchgeklickt und es lief weiter. Danach Tür zu/ZV verschlossen und Navi laufen lassen. Erfolgreich. Gerät: Discover Pro aus MJ'18

Du hättest auch über Nacht Pause machen können, beim nächsten "Zündung an" geht's an der Stelle weiter, an der das Update unterbrochen wurde.

Bei mir hat's insgesamt ca. 35 Minuten gebraucht.

Warum bekomme ich das nicht hin?

Bei allen meinen Fahrzeugen, 2x Seat Ateca, 2x VW Touran funktionieret immer das Update,

beim Golf 8 aber nicht.

Ich habe es 4 Mal probiert, hat nicht funktioniert,

3x von SD-Karte, 1x vom USB-Stick, immer mit exFAT formatiert

Ladegerät auch angeschloseen, Licht und Klima aus,

nach einer Stunde hat sich immer die Zündung von selber ausgeschalten,

obwohl die Batterie voll war, da schon mal vor 7 Tagen ein Ladegerät dran hing,

Fahrzeug wird nicht bewegt, steht zum Verkauf.

beim wieder Einschalte der Zündung kam irgend was von "12V Batterie zu schwach".

Habe alles nach der PDF Anleitung gemacht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Karten-Update Discover Media/Discover Pro - Infos von VW