ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kann man nachrüst Angle Eyes eintragen lassen

Kann man nachrüst Angle Eyes eintragen lassen

BMW 3er E46
Themenstarteram 12. September 2019 um 23:32

Servus Freunde,

Es ist ein Leidiges Thema ich weiß, aber kann man nachrüst Angel Eyes Ringe bei der Dekra eintragen lassen ? Weil ich hab einen e46 Facelift mit Bi-Xenon und dafür gibt es keine Angel Eyes scheinwerfer die auch wieder Bi-Xenon haben. Und ich wöllte halt unbedingt Legal die Angel Eyes.

 

 

LG Tim

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@BMWe46M54 schrieb am 13. September 2019 um 14:25:44 Uhr:

Ich habe nachrüst Ringe in den Standard Scheinwerfer drin. Ich weiß das ist nicht rechtens, aber der wahr schon 2 mal damit beim TÜV und die hatt das bis jetzt nicht gejuckt. Die Polizei hat mich bis jetzt noch nicht kontrolliert.

Jetzt sind wir wieder da, wo diese Diskussion immer endet. Ist natürlich toll, dass bei dir niemand was sagt und es niemanden interessiert. Fahr so mal nach Berlin rein. ;)

Nur weil es niemanden stört, ist es nicht automatisch legal. Es ist ne unzulässige Manipulation und fertig. Wie oft ich diese Diskussion schon geführt hab. Hatte das vor paar Jahren sogar im Bekanntenkreis, Audi A4 mit dunkel lasierten Original Rückleuchten.

Ich: "Unzulässig"

Er: "Ist doch ne E-Nummer drauf. War so beim TÜV. Polizei hat's nie interessiert."

Als ihm dann an einer Kreuzung einer hinten drauf gefahren ist und gesagt hat, er hätte die Bremslichter nicht gesehen, hat's die Polizei auf einmal ziemlich genau interessiert und er saß auf der 50%igen Teilschuld an einem Unfall, bei dem sonst zu 100% der andere schuld gewesen wäre, wenn er legale Rückleuchten drin gehabt hätte...

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Nein, wie schon millionenfach gesagt: geht nicht. Und selbst, wenn's dir einer einträgt, ist die Eintragung nicht gültig.

Hol dir welche ausm Internet, mach die dran und fahr

Wird schon gut gehen ????

Themenstarteram 13. September 2019 um 5:02

Okay ich danke euch

Zitat:

@Ismayil.777 schrieb am 12. September 2019 um 23:41:51 Uhr:

Hol dir welche ausm Internet, mach die dran und fahr

Wird schon gut gehen ????

Bis die Plakette abgekratzt wird und der Abschlepper kommt. :D Es ist ne unzulässige Veränderung, Punkt.

Es gibt in der Bucht für 500 Euro neue Xenon Scheinwerfer mit den Ringen und ABE

 

Das ist die einzige zulässige Lösung

Ich habe nachrüst Ringe in den Standard Scheinwerfer drin. Ich weiß das ist nicht rechtens, aber der wahr schon 2 mal damit beim TÜV und die hatt das bis jetzt nicht gejuckt. Die Polizei hat mich bis jetzt noch nicht kontrolliert.

Zitat:

@BMWe46M54 schrieb am 13. September 2019 um 14:25:44 Uhr:

Ich habe nachrüst Ringe in den Standard Scheinwerfer drin. Ich weiß das ist nicht rechtens, aber der wahr schon 2 mal damit beim TÜV und die hatt das bis jetzt nicht gejuckt. Die Polizei hat mich bis jetzt noch nicht kontrolliert.

Jetzt sind wir wieder da, wo diese Diskussion immer endet. Ist natürlich toll, dass bei dir niemand was sagt und es niemanden interessiert. Fahr so mal nach Berlin rein. ;)

Nur weil es niemanden stört, ist es nicht automatisch legal. Es ist ne unzulässige Manipulation und fertig. Wie oft ich diese Diskussion schon geführt hab. Hatte das vor paar Jahren sogar im Bekanntenkreis, Audi A4 mit dunkel lasierten Original Rückleuchten.

Ich: "Unzulässig"

Er: "Ist doch ne E-Nummer drauf. War so beim TÜV. Polizei hat's nie interessiert."

Als ihm dann an einer Kreuzung einer hinten drauf gefahren ist und gesagt hat, er hätte die Bremslichter nicht gesehen, hat's die Polizei auf einmal ziemlich genau interessiert und er saß auf der 50%igen Teilschuld an einem Unfall, bei dem sonst zu 100% der andere schuld gewesen wäre, wenn er legale Rückleuchten drin gehabt hätte...

Es gab doch mal jemanden hier, der Angel Eyes durch ein "lichttechnisches" Gutachten eintragen lassen hat.

Dieses Gutachten darf sich nicht auf die Ringe allein beziehen sondern auf den Scheinwerfer als komplette Einheit.

 

Wenn es so ein Gutachten gibt dann wären die Ringe tatsächlich legal wenn man sich an die Auflagen in dem Gutachten hält.

 

Aber....

 

Es gibt doch für komplette Scheinwerfer inkl Ringe legal direkt vom Zubehör (inkl ABE). Daher wäre das Gutachten (falls es tatsächlich gibt, was ich sehr stark bezweifle) für Xenon Scheinwerfer interessant.

 

Aber, es wird kein Privatmann für mehrere tausend Euro ein einzelgutachten in Auftrag geben....

am 13. September 2019 um 18:59

Habe das Problem anders gelöst ;)

Den Dreier höher gelegt*gggg*

"das war Papa! 'Scheiß Angeber' hat er gesagt"... :D ;)

am 14. September 2019 um 2:07

Und natürlich ist der 3er geblieben :p

Für mich als Fordfahrer ist das selbstverständlich auch eine Angeberkarre... ;)

 

So, genug OT jetzt...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kann man nachrüst Angle Eyes eintragen lassen