ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. LED Rückleuchten Eagle Eye - Abdeckung rastet nicht ein

LED Rückleuchten Eagle Eye - Abdeckung rastet nicht ein

BMW 3er E46
Themenstarteram 24. September 2013 um 1:45

Hi zusammen,

ich habe mir die Eagle Eye LED Rückleuchten in mein E46 VFL Coupe eingebaut und soweit funktioniert auch alles einwandfrei, keine kaputten Streifen oder Fehlermeldungen.

Problem ist aber jetzt bei mir, dass die jeweilige innere Abdeckung mit der Innenraumlampe und dem Kabelsatz einfach auf beiden Seiten nicht einrasten will. Dem "Stift" fehlen gut noch ein paar mm als dass er einrasten könnte.

Die Rückleuchten liegen komplett an, sind durchgehend mit der Dichtungsblende angebracht und die Muttern absolut festgezogen. Sind die Dinger einfach krumm verbaut oder habe ich einen doofen Fehler gemacht?

Ich habe beide Sie jetzt erst nochmal komplett lose liegen gelassen und zwei Bilder gemacht, vielleicht weiß jemand von Euch einen Rat.

Danke & Gruß

Bild-1
Bild-2
Bild-3
Ähnliche Themen
8 Antworten

Mit dem muss man rechnen wenn man so ein gelumpe kauft.

Dass Leute auch noch Geld zahlen für so einen Schrott versteh ich nicht.

Zitat:

Original geschrieben von obes12

Mit dem muss man rechnen wenn man so ein gelumpe kauft.

Dass Leute auch noch Geld zahlen für so einen Schrott versteh ich nicht.

geschmacksache. wenn es ihm gefällt wieso nicht?!

ich finde es schôn, aber würde mir auch keins kaufen, da mir mein fl led besser gefällt.

Zitat:

Original geschrieben von obes12

Mit dem muss man rechnen wenn man so ein gelumpe kauft.

Dass Leute auch noch Geld zahlen für so einen Schrott versteh ich nicht.

Wenn man keine Ahnung davon hat sollte man einfach mal den Mund halten sorry. Es fahren so viele Leute mit den Eagle Eyes rumm und die sind komischer Weise auch zufrieden.

@TE

Dein Problem sind die Kabel die im Weg ist, der Teppich an der Seite macht auch Probleme und das bewirkt die paar mm die dir fehlen.

Du hast wohl die erste Generation erwischt wo noch die Steuergeräte dran sind oder? Mittlerweile gibts nämlich schon die 2. Generation, die haben die Ganzen Widerstände bereits verbaut und die LEDs fallen nicht mehr aus. Hab selber die rot-weiße Version verbaut, davon hatte ich die schwarz-rote mit den ganzen Modulen mit dran und es war ein Grauß diese zu schließen.

Schau das die Kabel im inneren Bereich der leuchten der stecker bzw. die Kabel nicht im Weg sind, drück zugleich den Teppich zur Seite, mit viel Übung klappt es aber man braucht echt gute Nerven dabei :-)

Teuerste und schönste Lösung ist es die Abdeckungen vom M3 zu kaufen, die passen auf die Eagle Eyes und die meisten haben das so umgebaut, weil die Abdeckungen echt hässlich sind und kaum Licht bringen im Kofferraum.

Greets

Aki

Themenstarteram 2. Oktober 2013 um 1:03

Danke für die Mühe, Aki.

Zitat:

Original geschrieben von Aki_muc

 

@TE

Dein Problem sind die Kabel die im Weg ist, der Teppich an der Seite macht auch Probleme und das bewirkt die paar mm die dir fehlen.

Schau das die Kabel im inneren Bereich der leuchten der stecker bzw. die Kabel nicht im Weg sind, drück zugleich den Teppich zur Seite, mit viel Übung klappt es aber man braucht echt gute Nerven dabei :-)

Du scheinst das auch schon mal mitgemacht zu haben.. ;)

Genau das ist eigentlich der Knackpunkt- ich konnte bis jetzt nicht erkennen, dass irgendwo Spannung bzw. etwas im Weg wäre- ich gucke mir das jetzt aber nochmal mit Deinen Ideen im Hinterkopf an.

 

Zitat:

Original geschrieben von Aki_muc

Du hast wohl die erste Generation erwischt wo noch die Steuergeräte dran sind oder? Mittlerweile gibts nämlich schon die 2. Generation, die haben die Ganzen Widerstände bereits verbaut und die LEDs fallen nicht mehr aus. Hab selber die rot-weiße Version verbaut, davon hatte ich die schwarz-rote mit den ganzen Modulen mit dran und es war ein Grauß diese zu schließen.

Teuerste und schönste Lösung ist es die Abdeckungen vom M3 zu kaufen, die passen auf die Eagle Eyes und die meisten haben das so umgebaut, weil die Abdeckungen echt hässlich sind und kaum Licht bringen im Kofferraum.

Ich muss gestehen, das kann ich nicht genau sagen. Ein Teil der Elektronik ist mit in der Abeckung verbaut, ja, wenn Du das meinst.

Ich bin eigentlich ein Computer-Bastler und das ist mein erstes Auto, wo ich selber Hand anlege. Doppel Din Radio, Kantenschutz und Blinker habe ich "schon" selber hinbekommen, da sollte es ja noch mit der blöden Abdeckung hinhauen :P

Danke für den Tipp mit der M3 Abdeckung- darauf greife ich vielleicht als letzten Ausweg zurück. Hättest Du vielleicht eine Idee für mich, wo ich die herbekommen könnte? Bin bis jetzt nur auf die E36 Varianten gestoßen, werfe aber gleich auch nochmal einen Blick in den Teilekatalog.

Hast du so rechteckige Plastikteile die von der Lampe weggehen verbauen müssen?

Wenn ja hast du die erste Generation.

Ja im Prinzip ist immer Spannung, der Teppich ist auch daran Schuld, wie gesagt man braucht viel Geduld dabei.

Die Abdeckungen von den M3 Leds gibts einzeln bei BMW zu kaufen aber schau selbst im ETK, die sind leider nicht ganz günstig. Vorteil ist natürlich das du dann auch richtiges Licht im Kofferraum hast ;)

2006 gab es mal eine sammelbestellung von den leuchten hier im e46 forum ..

 

die leuchten waren top.. super qualität... sowas als schrott hinzustellen find ich absolut scheisse...

 

 

Themenstarteram 3. Oktober 2013 um 23:21

Zitat:

Original geschrieben von Aki_muc

Hast du so rechteckige Plastikteile die von der Lampe weggehen verbauen müssen?

Wenn ja hast du die erste Generation.

Ja im Prinzip ist immer Spannung, der Teppich ist auch daran Schuld, wie gesagt man braucht viel Geduld dabei.

Die Abdeckungen von den M3 Leds gibts einzeln bei BMW zu kaufen aber schau selbst im ETK, die sind leider nicht ganz günstig. Vorteil ist natürlich das du dann auch richtiges Licht im Kofferraum hast ;)

Meinst Du diese Dichtungsblenden, die aufgesteckt werden müssen?

Die musste ich beim Freundlichen separat kaufen und anbringen, sonst nix mehr.

Alles klar, ich begebe mich morgen mal dran - im Katalog bin ich noch nicht fündig geworden, aber das kommt dann wie gesagt im 'Notfall' :p

 

Zitat:

Original geschrieben von st328

2006 gab es mal eine sammelbestellung von den leuchten hier im e46 forum ..

die leuchten waren top... super qualität... sowas als schrott hinzustellen find ich absolut scheisse...

Bis auf diese Abdeckungen bin ich auch sehr angetan von denen - sehen gut aus, konnten gut verbaut werden und leuchten einwandfrei.

Wurde da oben evtl zum Aufruf von spontaner Meinungsäusserung missverstanden ...

Hallo Zusammen

Ich habe leider genau das selbe Problem bei meinem E46 Coupe, Bj. 2001.

Teppich habe ich bereits ausgebaut - auch liegen keine Kabel im Weg, trotzdem will es nicht einrasten. Hat jemand vlt. weitere Tipps oder Lösungsansätze? Ggf. Fotos vom erfolgreichen Einbau?

 

Wäre um Hilfe sehr dankbar!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. LED Rückleuchten Eagle Eye - Abdeckung rastet nicht ein